• christegg
    Dabei seit: 1154995200000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1319735724000

    Hallo!

     

    Mitte Dezember treffe ich mich mit einer Freundin aus Spanien in Berlin - leider nur 3 Tage.

    Dafür habe ich hier im Forum schon mehrere gute Tipps gefunden.

    Meine Frage:

    Statt ins Hotel zu gehen, wollen wir uns eine Ferienwohnung mieten.

    Von welchen Bezirken aus sind Brandenburgertor, Alexanderplatz, Potsdamer Platz und das Holocaust Mahnmal am einfachsten zu erreichen - Mitte, Tiergarten, Prenzlauer Berg, Kreuzberg, Wedding?

    Und welcher Bezirk ist Eurer Meinung nach der schönste?

     

    Ich habe mir schon viele Wohnungen angeschaut, es gibt ja hunderte, da fällt die Entscheidung schwer.

    Falls jemand also noch einen Geheimtipp hat - ist sehr willkommen!

     

    Danke schon mal für Eure Tipps

    christegg

     

     

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12666
    geschrieben 1319737783000

    Brandenburger Tor, Alexanderplatz, Potsdamer Platz und das Holocaust Mahnmal

     

     

    Die liegen doch alle in MITTE.

     

    Also kann man sie am Besten von Mitte her erreichen :laughing:  

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2751
    geschrieben 1319745299000

    Hallo Christine,

    der wichtigste "Geheimtipp" ist: Sucht eine FeWo in U-Bahn-Nähe. Die Lage ist dann nicht so wichtig, da man mit der U-Bahn fast alles schnell ereichen kann.

     

    Ansonsten schließe ich mich Juanito an: Möglichst zentral, also eher nicht Wedding. Wenn ihr abends um die Häuser ziehen  wollt, ist Kreuzberg natürlich prima.

     

    Und der schönste Bezirk? Da hat jeder Berliner eine eigene Meinung. Ich bin für Zehlendorf.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12666
    geschrieben 1319748596000

    Für mich Hellersdorf-Marzahn :laughing:

     

    Wg. der Plattenbauten, sogar Prinz Charles war schon mal in einer "Ferienwohnung" dort.

     

    apropos FW,- das sind ganz einfach die normalen Wohnungen, wo vorher "einfache" Berliner Arbeiter drin wohnten, die durch Modernisierung, Mieterhöhungen raus geekelt wurden und jetzt werden sie teuer an Touris vermietet.

     

    Ist etwas außerhalb der Legalität.

     

    Nur mal so zur Aufklärung, da du ja scheinbar GARNIX von Berlin weißt.

     

    Wg. der Lage der Sehenswürdigkeiten könnte man ja mal googeln. ;)

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • christegg
    Dabei seit: 1154995200000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1319988941000

    Ich geb's zu, meine Frage war etwas dämlich formuliert.

    Ich weiß natürlich, dass die alle in Mitte liegen und deshalb von Mitte her am besten zu erreichen sind.

    Ich wollte wissen, ob Ihr - aus welchen Gründen auch immer - TROTZDEM einen anderen Bezirk empfehlen würdet, von dem aus die genannten Orte AUCH gut zu erreichen sind.

    Aber Gunnar hat natürlich Recht; die Geschmäcker sind sehr verschieden.

    @Gunnar1234

    Danke!

    Ich habe mir inzwischen bei den BVG schon einige Verbindungen rausgesucht; die sind ja erfreulicherweise in den meisten Fällen sehr gut.

    @juanito

    Mei..... ich komm eben aus der Provinz.......... noch dazu aus der bayerischen....... ;)

    Aber im Ernst:

    Die Vernichtung von Wohnraum für Otto Normalverbraucher gibt es gerade hier im Chiemgau auch, leider sogar häufig eben  nicht außerhalb der Legalität.

    Sollte man deiner Meinung nach Ferienwohnungen grundsätzlich boykottieren und sich ein Hotel suchen?

     

  • Sexy1306
    Dabei seit: 1219190400000
    Beiträge: 54
    geschrieben 1320244629000

    Hallo Christegg,

     

    ich denke auch, eine Fewo in Mitte wäre gut.  Ich würde ansonsten noch Charlottenburg/Wilmersdorf vorschlagen.  Vor dort aus (S-Bhf Charlottenburg) ist man auch in 15 Min am Hbf (Kanzleramt, Brandenburger Tor), in 20 Min in der Friedrichstr. und in 25 Min am Alex.

     

    Gleichzeitig ist man unweit vom KaDeWe, Ku'damm, Gedächtniskirche und generell der schönen grünen City West.

     

    Bzgl. Ferienwohnungen - wir mieten auch immer Fewos.  Du hast einfach mehr Komfort, mehr Platz mit separatem Schlafzimmer, meistens mit Balkon oder Terrasse und eine Küche für Getränke und Kleinigkeiten.  Wir bevorzugen immer eine schicke stilvolle großzügige Fewo und kommen dabei immer noch günstiger weg als in einem Hotelzimmer.

     

    Also ich würde immer wieder Fewos mieten ;)

     

    Schöne Tage in Berlin,

    Andrea

  • christegg
    Dabei seit: 1154995200000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1320875635000

    Hallo Andrea,

     

    danke für Deine nette Antwort!

    Ja, aus diesen Gründen habe ich bisher auch gerne eine Ferienwohnung gemietet.

     

    Das Thema finde ich aber trotzdem einer Diskussion wert.

    Aber juanito spricht ja nicht mehr mit mir :(

    Ich freu mich auf jeden Fall auf Berlin.

    Christine 

     

  • Scriptus
    Dabei seit: 1242432000000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1321547604000

    Hallo,

     

    Ob es nun unbedingt eine Ferienwohnung sein muß oder ob es auch ein Hostel oder ein 2 oder 3 Sterne Hotel machen würde lasse ich mal dahin gestellt aber  generell kann man alles sehr gut erreichen mit Straßenbahn ( Tram ) ,U Bahn und  S Bahn was innerhalb des Berliner S Bahnrings ( Ringbahn ) liegt. Darüber hinaus sind die Verbindungen auch nicht schlecht aber durch die zuhnehmende Entfernung zur City dauert es natürlich etwas länger. Welcher der schönste Bezirk in Berlin ist liegt natürlich an den persönlichen Bedürfnissen und Vorlieben. Jemand der es eher etwas weitläufiger, ruhiger, grüner und viel Wasser mag ist sicherlich in Treptow - Köpenick oder Zehlendorf am besten aufgehoben und wer genau das Gegenteil möchte nämlich relativ kurze Wege, Shopping, Kultur und Nachtleben ebend Trubel an fast jeder Ecke für den ist Berlin Mitte,Kreuzberg - Friedrichshain,Prenzlauer Berg und Charlottenburg - Wilmersdorf sicher die richtige Gegend.

     

    Gruß aus Berlin

  • christegg
    Dabei seit: 1154995200000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1321793526000

    @Scriptus:

     

    Danke schön!

    Ich habe mich inzwischen noch ein wenig mehr mit dem Berliner Verkehrssytem vertraut gemacht - die Verbindungen sind ja wirklich sehr gut.

    Eine Wohnung habe ich mittlerweile auch gefunden und jetzt freue ich mich auf Berlin im Dezember.

     

    Gruß aus Bayern,

    Christine

  • Angi1955
    Dabei seit: 1099008000000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1324145465000

    Also ich würde mich auch immer wieder für eine Ferienwohnung entscheiden. Erstens ist es günstiger als ein Hotel und man hat mehr Platz. Wir waren vor 3 Jahren in Zehlendorf und in Neukölln und es waren sehr schöne Unterkünfte. Man kann bei BedandBreakfast oder so ähnlich suchen. Nächstes Jahr machen wir es wieder so , diesmal in 2 anderen Bezirken.

     

    Schönen Abend noch an alle!

     

    Angi

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!