• Wallone
    Dabei seit: 1260230400000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1268067462000

    Wir werden vom 20.04.-24.04. in Barcelona sein. Habe hier ja schon manches gelesen. Hat jemand Erfahrungen mit dem Hotel "Tryp Apolo"? Nach meinen Informationen sehr zentrumsnah. Wie kommt man vom Flughafen am besten dahin? Bus? Bahn? Da wir nur Übernachtung gebucht haben, wie schaut es mit Frühstück aus? Im Hotel für viel Geld oder außerhalb? Kennt jemand was in der Nähe? Sehenswürdigkeiten in der Nähe, die evtl. zu Fuß zu erreichen sind? Was muß, was kann?

  • la_alta
    Dabei seit: 1262044800000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1268086161000

    tach!

    ich hatte schon zweimal bekannte im tryp. ich finde es von der lage her gut.

    direkt davor fährt die lilane metro ab, die bringt euch entweder zur universitat oder zum passeig de gracia. es fahren auch diverse buslinien direkt vor der tür.

    am besten kommt man, ja nach gepäck, auch mit den öffis hin.

    der 46er bus fährt vom flugi zur plaza espanya, von da kann man entweder laufen oder noch mit der metro die zwei stationen fahren - ich hab nur leider noch nicht herausgefunden, ob man theoretisch ein transferticket beim busfahrer bekommen kann. wahlweise fährt auch der aerobus bis zur espanya, der kostet allerdings 5 euro.

    wenn man gerne läuft, kann man von dort aus schon einiges erreichen. läuft man quer durch den raval (vielleicht nicht mehr zwingend ganz spät abends), dann kommt man nach ca. 10min direkt auf den ramblas raus. höhe drassanes meine ich.

    alles andere kannst du dir am besten mal auf nem stadtplan anschaun, da ich ja nicht weiß, was du dir alles anschaun willst ;)

  • Wallone
    Dabei seit: 1260230400000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1268131504000

    Danke für die ausführliche Antwort. Da wir das erste Mal in Barcelona sind, werden wir uns ein paar Sehenswürdigkeiten aus dem Reiseführer heraus suchen - da gibt es ja ganz gute Tipps und Informationen. Gaudi, Ramblas, La Catedral, Casa Mila, Sagrada Familia und Güell gehören mit Sicherheit dazu. Frühstück soll im Tryp 18 € pro Person kosten - das ist uns ganz einfach zu teuer! Ich denke, außerhalb unseres Hotels findet man bestimmt etwas günstigeres. Gibt es hier Tipps?

  • la_alta
    Dabei seit: 1262044800000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1268142095000

    ah, sorry, das hatte ich ganz vergessen...

     

    auf keinen fall das frühstück im hotel nehmen, das ist wirklich viel zu teuer.

    es gibt auf der parallel ganz viele restaurants, in denen man gut und günstig frühstücken kann. manchen reicht ja auch nur ein kaffee und ein gebäck, das gibt es oft schon für 2-3 euro. und sonst gibt es auch alles. am besten lauft ihr links hoch, wenn ihr aus dem tryp rauskommt, da werdet ihr schnell fündig

  • Wallone
    Dabei seit: 1260230400000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1268151536000

    Frühstück im Hotel für 18 € - das haben wir auch nicht vor. Da bin ich schon für jeden Tip dankbar.  Nachdem wir nun öfter London, Brüssel, Tallinn bereist haben und immer klar gekommen sind, bin ich auch für Barcelona positiv gestimmt.

    Was sollte man denn unbedingt gesehen haben, sozusagen ein "Muß"?

  • hexeonline
    Dabei seit: 1238025600000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1268167473000

    War am Wochenende auch zum 1. Mal in Barcelona. Super Stadt - hat mir extrem gut gefallen. Am Placa Catalunya ist unterirdisch eine Touristeninformation. Dort kann man Bustickets für die Busse von Barcelona Bus Touristik kaufen. Man kann die Tickets auch vorab im Internet bestellen. Das Tagesticket kostet 22 Euro, 2 Tagesticket 29 Euro. Die Busse sind klasse. Es gibt 3 Touren, die Rote, die Blaue und die Grüne. Rot und blau dauern jeweils 2 Stunden, wenn man nur fährt und nicht aussteigt. Die grüne Tour dauert ca. 40 Minuten. Die Touren grasen alle Sehenswürdigkeiten ab und man kann an jeder Station aussteigen, alles erkunden und mit dem nächsten Bus weiter fahren. Wir brauchten keine U-Bahn mehr. Im Bus erhält man Kopfhörer und bekommt jede Menge Infos rund um  die Stadt in mehreren Sprachen. Zusätzlich erhält man beim Kauf der Tickets noch ein Couponheft. Hier gibt es Ermässigungen auf alle möglichen Eintrittsgelder. Tip für die Sagrada Familia. Wenn man ohne lange Wartezeit die Tour mit Audioguide machen möchte, sollte man morgens um 9 Uhr an der Kirche sein. Die öffnet erst um 9 und da gibt es dann kaum eine Warteschlange. Man sollte sich dann zügig zum Aufzug bewegen und erstmal in Ruhe die Türme erkunden. Am Aufzug bildet sich nämlich später auch eine lange Warteschlange. Ausführliche Tour mit Audioguide dauert ca. 2,5 Stunden. Lohnt sich aber auf alle Fälle, besonders die Sicht von den Türmen. Wünsch Dir viel Spaß.

  • Wallone
    Dabei seit: 1260230400000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1268227734000

    Danke! Sagrada Familia steht auf alle Fälle auf unserem Programm. Das mit den Stadtrundfahrten haben wir überall wo wir waren zuerst gemacht. Man wußte danach schon in etwa, wo man hin mußte und wo man war. Nach deinen Infos kann man also alle 3 Linien für 29€/2 Personen an einen Tag schaffen, oder?

  • hulda55
    Dabei seit: 1231545600000
    Beiträge: 60
    geschrieben 1268256535000

    hallo, schau mal hier reisetipps , da stehen sehr gute vorschläge.

    wir sind in barcelona sehr viel zu fuss unterwegs gewesen, haben aber auch eine stadtrundfahrt im bus mitgemocht.

    sehr sehenswert ist die casa batllo, auch wenn es eintritt kostet.

    das aquarium am hafen ist sehr schön, allerdings gibt es so etwas inzwischen auch hier.

    ein "muss" natürlich der parc güell. ansonsten einfach schlendern auf den ramblas , barcelona ist eine tolle stadt! nur vorsicht, wenn jemand mit stadtplan in der hand nach dem weg fragt: geld festhalten!!!

  • Wallone
    Dabei seit: 1260230400000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1268307735000

    Danke! In London gibt es die Travelcard recht günstig, die man für alle Verkehrsmittel nutzen kann und hier vorab im Internet bestellen kann. Sie kostet für 3 Tage 26,90 pro Person. Gibt es so etwas ähnliches in Barcelona, z.B. einen 3 Tagepass für alle öffentlichen Verkehrsmittel? Ich habe was von 10er Karten gelesen. Was koseten die und lohnt das? Bekommt man sie vorab im Internet?

  • hexeonline
    Dabei seit: 1238025600000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1268311652000

    Hallo Wallone,

     

    29 Euro kostet das Busticket pro Person. Dann kann man zwei Tage lang mit diesen 3 Linien fahren.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!