• GZeppelin
    Dabei seit: 1188691200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1264361369000

    Hallo zusammen,

    ich möchte im August 2010 für zwei Wochen zur "Entdeckung Australiens" aufbrechen. Obwohl ich eher der "Abenteurer" bin (Kilimanjaro-Besteigung) möchte ich dieses Jahr einen geplanten, organiserten Urlaub mit Freundin unternehmen! Wer kann mir Organisationen empfehlen, die Rundreisen anbieten!? Was ist ein absolutes "MUSS" in Australien. Genügen zwei Wochen zum Beschnuppern oder lohnt sich die Zeit nicht! Bekomme aber leider nur zwei Wochen Urlaub!

    Bin um jede Info froh!

    Vielen Dank

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1264368827000

    Zwei Wochen finde ich ziemlich knapp. Aber es ist machbar. Gesehen haben sollte man Sydney, den Ayers Rock und das Great Berrier Reef. Natürlich gibt es noch vieles mehr zu entdecken. Es gibt Reiseveranstalter wie Meiers Weltreisen oder DER-Tour, die kombinierte Rundreisen anbieten mit Inlandsflügen. Aber ehrlich gesagt, für zwei Wochen würde ich nicht soweit fliegen. Die Zeit vor Ort ist einfach zu kurz. Lieber ein Jahr warten und dann versuchen, mindestens 3, besser noch 4 Wochen Urlaub zu nehmen.

  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1264512058000

    2 Wochen sind schon knapp.

    Immer dieses was muss man gesehen haben, ich finde wer gibt das vor?

    ich war 4 Wochen dort und hab weder Ayers Rock noch das Great Berrier Reef gesehen.

    das Reef wollte ich zwar sehen aber wegen Wetter leider ausgefallen.

    Ich fand grad die kleinen Orte an der Ostkueste nett zb Byron Bay, Harvey Bay, Port Maquarie

    Was ich empfehlen kann ist Fraser Island macht echt spass dort mit einem 4WD rumzukurven.

  • Weltenbummlerin71
    Dabei seit: 1256083200000
    Beiträge: 137
    geschrieben 1264687439000

    Das Problem ist dabei leider auch, dass du noch Zeit verlierst, um von einem "Highlight" zum nächsten zu kommen. Bei dieser kurzen Zeit ist es m.E. besser sich gezielt eine Region auszusuchen und diese dann zu bereisen. Australien in einem Urlaub zu bereisen, ist schließlich auch bei 4 Wochen nicht machen.

     

    So kann man sicher locker 2 Wochen in Sydney und rund um Sydney verbringen oder an der Ostküste um/bis Cairns oder Perth oder Melbourne mit der Great Ocean Road oder das rote Zentrum intensiv erkunden (das würde ich allerdings mit Cairns und dem Great Barrier Reef verbinden), oder, oder, oder ....

     

    Aber geführte Rundreisen bieten natürlich in Kürze einen kleinen Einblick ins Land. So bietet z.B. Aldi eine 16 tägige RR im August an. Ansonsten die üblichen Verdächtigen (Meiers WR, ...) ansehen.

    You never know, if you never go. Next Trip: Südafrika 2016
  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1264691556000

    Australien ist einfach rießig ich habe leute getroffen die 1 jahr dort waren und nicht alles gesehen haben. Die Distanzen sind auch ein Problem.Im Internet zu sagen was muss man gesehen haben ist irgendwie zu einfach. Selber Reiseführer kaufen und für sich entscheiden was man sehen will. Der eine will am Strand liegen und surfen andere wollen Wandern und irgendwo im Dschungel rumklettern.Ich denke in 4 Wochhen haben wir einen Einblick bekommen. Würde aufjedenfall nochmal hinfahren.Wir haben ein amerikanisches Pärchen kennengelernt die auch nur 2 Wochen dort waren. Die haben Sydney, Brisbane und Cairns gemacht

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1264759096000

    kann weltenbummlerin71 nur voll zustimmen. Bei 2 wochen unbedingt auf eine spezielle region festlegen. Alles mehr ist "ich war grad mal da" und kostet nur unnötig viel geld. 2 wochen würd ich zB für den südwesten gerade ideal finden.

    born 2 dive - forced 2 work
  • marlies1507
    Dabei seit: 1205107200000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1264768052000

    Hallo,

    14 tage sind schon sehr knapp. Die Flugzeiten sind ja schon ca 19 Stunden.

    Meine Tochter ist seit September in Australien.

    Sie will sich jetzt Whiteheaven Beach  im norden queensland anschauen.

    Hab mir Bilder gesehen, traumhafter weisser Strand.

    Marlies

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1264810319000

    Whitehaven Beach ist traumhaft schön. 

    Layla hat schon Recht, wenn sie schreibt, dass man nicht so einfach sagen kann: Was MUSS man gesehen haben? Alles, was sie sich angesehen hat, lohnt sich. Es ist ein kleiner, aber sehenswerter Teil von Australien. Jeder setzt andere Prioritäten. Aber für mich gehörte zu meinem Traum von Australien nun mal der Ayers Rock, Sydney und das Great Barrier Reef. Da muss man bei nur 2 Wochen einfach abwägen: Will ich die Highlights gesehen haben, weil ich möglicherweise nie wieder hier herkomme? Oder konzentriere ich mich auf eine Region und lerne diese intensiv kennen?

  • mutteraufreisen
    Dabei seit: 1242950400000
    Beiträge: 1532
    geschrieben 1264937342000

    nur 2 Wochen ??? Oijoijoi - ziemlich knappe Kiste

    Kölsch ist die einzige Sprache , die man auch trinken kann
  • marlies1507
    Dabei seit: 1205107200000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1264947068000

    Hallo,

    14 tage sind schon sehr knapp. Die Flugzeiten sind ja schon ca 19 Stunden.

    Meine Tochter ist seit September in Australien.

    Sie will sich jetzt Whiteheaven Beach  im norden queensland anschauen.

    Hab mir Bilder angeschaut, traumhafter weisser Strand.

     

    Marlies

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!