• taiger.wutz
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 791
    geschrieben 1200224704000

    Hi mates,

    im September soll`s in die Mitte Australiens gehen - ins Red Center. Geplant ist:

    Ab Alice Springs per Leihwagen in die West Mc Donnel Ranges über den Namatjira Drive mit Stops in

    Simpson Gap

    Standley Chasm

    Ormiston Gorge

    Glen Helen Lodge (Übernachtung)

    dann weiter über Hermannsburg und die

    Mereenie Loop Road zum

    Kings Canyon (Übernachtung + Wanderungen)

    weiterhin zum

    Ayers Rock (Übernachtung + Wanderungen)

    Wieviel Tage würdet Ihr für diesen Trip veranschlagen?

    Zur Verfügung stehen vorerst 7 - 10 Tage!

    Gruß

    Taiger

    "Fußball ist wie Schach, nur mit Würfeln" L. Podolski
  • JoachimPabsch
    Dabei seit: 1181347200000
    Beiträge: 477
    geschrieben 1200250301000

    Hi folks,

    Deine kalkulierten 10Tage reichen, wobei ich davon ausgehe, daß dies die dortige reine Aufenthaltszeit ist ?!! Die hälftige Reiseprojektion haben wir 2004 gemacht und haben es schwer bedauert, nicht ab KingsCanyon durch das PalmValley nach Hermannsburg fahren zu können: Wochen zuvor niedergegangene Regenfälle im März haben die Zuwegung unpassierbar gemacht.

    SideTip

    * Territory Discoveries offeriert mehrtägige self-guided-car-tours mit pre-booked acc zu zivilen Preisen

    * In AS inbedingt !! outbackballooning mitmachen. Versuch´ den Niederländischen Piloten "Frans" zu bekommen. Du must allerdings beim Aufbau des Equipment´s mithelfen.

    * In AS selbst waren wir im Mercure Inn Oasis, 10Gap Road; außerhalb CityCenter mit ca. 15Min. Fussweg zu erreichen und für einen Short-Stop ausreichend.

    * Die angebotenen Frühwanderungen ab Outback Pioneer Motel / RV / CampGround am Uluru und insbesondere KataTjuta mitmachen, wobei mir letztere besser gefallen hat, da abwechslungsreicher. 05:00 Uhr Abmarsch ist allerdings wie auf Arbeit zur Frühschicht !

    * Vergiß keinesfalls ein Fliegennetz auf und um Dein Gesicht zu tragen. Die Flue-flies machen dir das Atmen zur Hölle

    Bring mir ein paar Info´s vom PalmValley mit und laß´ Dich von den Mega-Bussen AAT-Kings nicht umfahren !!!

    ... und einen Bundaberg auf meine Rechnung !! ;)

    Irgendwann kreuzen sich mal unsere Wege.

    LG

    cu

    JP

    JP ** 08.04. - 20.04.16 AUD_BNE- SouthSea by CruiseShip ** 20.04. - 10.05. SYD - BNE **
  • taiger.wutz
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 791
    geschrieben 1200299472000

    @JoachimPabsch sagte:

    ... und einen Bundaberg auf meine Rechnung !! ;)

    Irgendwann kreuzen sich mal unsere Wege.

    ...ich denke auch... ;)

    G`day Jo,

    danke für Deine guten und kompetenten Tipps und Infos, wie immer ;)

    Sag mal, für die Strecke AS nach AR, speziell meine beschriebene, braucht man da einen 4WD, oder reicht ein normales Fahrzeug bzw Jeep?

    Was ist mit der Mereedie Loop Road...?

    Noch was, anfangs wollten wir zuerst nach Perth und Umgebung (September). Uns wurde witterungstechnisch abgeraten (noch zu kühl z.B.). Ein wenig später (Oktober) wäre sinnvoller.

    Was meinst Du dazu?

    Was hälst Du überhaupt von Perth?

    Best regards

    Taiger

    "Fußball ist wie Schach, nur mit Würfeln" L. Podolski
  • JoachimPabsch
    Dabei seit: 1181347200000
    Beiträge: 477
    geschrieben 1200345557000

    Hi Taiger,

    * Keine Chance ohne 4-WD ab Hermannsburg / PalmValley / FinkeGorge auf der MerrenieLoopRoad von Norden her zum KingsCanyon wg. teilw. starken Steigungen. In deinem ersten Teil auf dem Larapinta / Namatjira Drive mag dies noch gelten, aber danach eher doch manchmal aussteigen und Wegeinspizierung. Es sei denn, ihr habt einen hochhackigen Jeep / LandRover unter´m ... Bitte mit Blattfedern !

    * Wenn Du auf den 4WD verzichten willst, dann kannst Du PalmValley etc nur als Stichstrecke machen, zurück z. StuartHwy und beim RoadHouse Henbury auf die ErnestGilesRoad. Selbige ist bis auf einige kleine Ausnahmen passierbar. Ausnahme 3 x bei Trockenbettquerungen aussteigen und Wegeinspizierung; sind allesamt auf den ersten 20Km.

    Mach´ am RoadHouse Henbury unbedingt ´nen Besuch, am Eingangstresen links vorbei und nach hinten in den Restaurant Bereich. Der Besitzer ist der ehem. "Ranger" vom KingsCanyon, daselbst auf Gedenktafel verewigt. Der Lunch- & Dining Room ist eine "lebende" HistorienGalerie.

    * Perth ... kann ich von der Witterung her nachvollziehen. Die Stadt selbst und nächste Umgebung: sorry, war dort nur zwei Tage mit Weiterfahrt per Zug IndianPacific nach Adelaide. Für einen Kurz-Trip zu den "Pinacles" hat´s leider nicht gereicht.

    * Im angedachten Zeitfenster würde ich allerdings mehr für´s RedCenter plädieren.

    cu

    JP

    JP ** 08.04. - 20.04.16 AUD_BNE- SouthSea by CruiseShip ** 20.04. - 10.05. SYD - BNE **
  • taiger.wutz
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 791
    geschrieben 1200470941000

    Klasse Jo,

    vielen Dank für Deine guten und informativen Worte.

    Werde einiges davon beherzigen.

    Komischerweise kenne ich viel von AUS, außer vom Red Center und West Australia.

    Na gut, das wird in Bälde nachgeholt.

    Vermutlich werden wir entweder mit Etihad via Abu Dhabi nach SYD düsen oder mit Emirates via Dubai.

    Natürlich mit Stopover in einer der Kapitalen... (Ulrike schwärmt ja so von DXB... :kuesse: hallo Uli...).

    Eigentlich wollten wir zuerst nach Perth und dann nach The Alice. Aber witterungstechnisch ziehen wir das Red Center vor und fliegen deshalb zuerst nach Sydney, dann AS und last but not least Perth.

    Grüße (ins Ländle?) aus Hessen

    Taiger

    "Fußball ist wie Schach, nur mit Würfeln" L. Podolski
  • Amouage
    Dabei seit: 1138320000000
    Beiträge: 844
    geschrieben 1200514937000

    hi taigerchen,

    schön, das Du auch wieder nach Australien möchtest. Aber erst gehts doch nach Hawaii, oder? Wir sind leider nur 5 Tage in Sydney, wegen Zeitmangel.

    Also soviel wie ich Dir nun schon von EK vorgeschwärmt habe, würde ich es Dir übelnehmen ;) wenn Du mit Etihad fliegst. Natürlich mit einpaar Tagen Dubai. Bekommst auch paar gute Tipps von mir. ;)

    Bis bald, Uli

    Mai 2017 Mauritius- Dubai
  • JoachimPabsch
    Dabei seit: 1181347200000
    Beiträge: 477
    geschrieben 1200515653000

    Bueno !

    Steck´ den Bundabberg gut in Handtüchern eingepackt in den Koffer, nicht Handgepäck. Dann hat er Chancen hier anzukommen und wird nicht von der AirportSecurity eingesackt infolge der 1 L Flüssigkeitsbestimmung.

    Wenn amouage Ende Febr. von den Cooks zurück ist, zwischendurch im März nochmals DXB abgefahren hat ;) können wir uns in der Tat am Dernbacher Dreieck treffen. O.k., unpassende Location; Scherz !!!

    ... aber irgendwo da in der Westerwald - Ecke, Höhr-Grenzhausen ??? o.ä. werden die Hinano-Krüge gefertigt. Der Meine vom Markt in Tahiti hat leider den TN & NZ Transport nicht überlebt. LHW muss schon ein hartes Pflaster sein.

    Gruß aus den Hohenzollerischen Landen

    JP

    JP ** 08.04. - 20.04.16 AUD_BNE- SouthSea by CruiseShip ** 20.04. - 10.05. SYD - BNE **
  • JoachimPabsch
    Dabei seit: 1181347200000
    Beiträge: 477
    geschrieben 1200515926000

    Ja verreck´,

    jetzt fehlt nur noch "chatten" und Telefonkonferenz !!

    Amou :kuesse: , wenn Du von Deinem Geburttagstrip von Aitutaki zurückkommst, woll´n wir aber ´ne andere Flagge sehn ?!!! :laughing: :rofl:

    JP

    JP ** 08.04. - 20.04.16 AUD_BNE- SouthSea by CruiseShip ** 20.04. - 10.05. SYD - BNE **
  • Amouage
    Dabei seit: 1138320000000
    Beiträge: 844
    geschrieben 1200516522000

    Hi JP, Pe ea?

    Kia Orana

    kann ich nicht versprechen. Meinst Du Air Rarotonga? Ich hoffe, ich überlebe es. Muss mir vorher Mut antrinken ;)

    Bin eben via google auf Raro und Aitu gewesen. Hotel kann man sehr gut sehen.

    Ka Kite,

    Amou :kuesse:

    kenne Deine Zeitung fast auswendig. Bringe Dir ne neue aktuelle mit.

    Hab auch ne mail an Pa geschickt. Mal sehn, was er schreibt.

    Mai 2017 Mauritius- Dubai
  • Amouage
    Dabei seit: 1138320000000
    Beiträge: 844
    geschrieben 1204537739000

    hi taiger & JP,

    ein Treffen ist okay, aber nicht am Dernbacher Dreieck. :disappointed: Wo ist das überhaupt? Noch nie was von gehört.

    Mir wäre es lieber bei Traders Jack oder in der Kikau Hutt. Noch besser im Yellow Hibiscus bei einem Mai Tai. ;) Och, was war der lecker :laughing: :rofl: :rofl: Und einem leckeren Shrimpcocktail. Schon dafür lohnt sich die Anreise. ;)

    Was meint Ihr?

    Ich hoffe, ich muss Euch nicht lange überreden.

    Also, CU auf Raro :kuesse: :kuesse:

    Amou

    @ JP,

    und gefällt Dir Onefoot Island, ?

    Mai 2017 Mauritius- Dubai
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!