• Colina79
    Dabei seit: 1094169600000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1224608495000

    Hallo zusammen,

    wir überlegen im nächsten Jahr unsere Hochzeitsreise in der Südsee zu verbringen.

    Nun würde ich gerne mal wissen, wir ihr dorthin reist, also über die USA (gab es da bei der Einreise Probleme) oder über Australien / Neuseeland.

    Gibt es eigentlich die Möglichkeit per Flieger zwischen den Inseln zu fliegen, also z.B. um von Fiji nach Bora Bora zu kommen?

    Vielen Dank für eure Hilfe

    colina

  • JoachimPabsch
    Dabei seit: 1181347200000
    Beiträge: 477
    geschrieben 1224616102000

    Hi,

    Natürlich kann man/frau zwischen den Inseln fliegen, die Frage ist nur: wie weit wollt ihr euern Geldbeutel aufreißen ?? AirNZ hat etliche in seinem Routing, leider immer nur ab/bis Auckland. Vieles ist machbar, allerdings meistens immer als Anschlußflugschein, kein integrietes Routing.

    FAQ: Wieso "nur" die Hochzeitsreise ?

    ==> Hier als Beispiel für die Cooks

    Eine Hochzeits-Package muss nicht 1000 Dollar oder mehr kosten. Wenn man will, kann man auch alles selbst organisieren. Das dauert aber mindestens drei Tage und man muss dort auf den Cooks sein.

    Alle Dokumente, die man mitbringt, müssen ganz oder auch in Englisch sein. Das bekommt Ihr auf dem deutschen Standesamt - für Geburtsurkunden und Ehefähigkeitszeugnisse gibt es mehrsprachige internationale Formulare, die sie benutzen können.

    Ganz wichtig: mit Eurer dort dann ausgestellten Heiratsurkunde müsst Ihr dort auf den Cooks zum deutschen Honorarkonsul gehen. Der muss eine Apostille auf die Urkunde stempeln. Das ist die Bestätigung des deutschen Vertreters dort, dass die Urkunde eine echte Urkunde ist. Damit wird die Urkunde von den Cooks dann später auch problemlos vom deutschen Standesamt anerkannt, wo Ihr nach Eurer Rückkehr dann nochmal hingehen müsst, damit Eure Ehe registriert werden kann.

    Die Adresse vom Honorarkonsul steht unten. "Honorar" bedeutet, dass seine Arbeit ein "Ehren"amt ist. Das ist also eine Privatperson, kein Beamter und wird auch nicht vom deutschen Staat bezahlt. Deutsch muss ein Honorarkonsul auch nicht sprechen können ... Dies nur als Hintergrund, wenn er/sie nicht da sein sollte oder sowas.

    Üblicherweise gehen Standesbeamte auch an den Strand, aber man muss dort überhaupt nicht von einem Standesbeamten getraut werden! Die Zeremonie kann auch von den meisten Pastoren und anderen Respektspersonen durchgeführt werden. Die nennt man Celebrants und jedes Hotel/Resort, aber auch das Standesamt oder der Konsul kennt welche. Kein Problem.

    Eine Liste ist hier (für ganz Neuseeland):

    http://www.dia.govt.nz/web/marriagecelebs.nsf/dis

    Das Ganze läuft so:

    1. Man geht zum Standesamt dort auf den Cooks und beantragt eine Heiratslizenz. Das dauert mindestens drei Tage und man kann es nur dort und nur selbst persönlich tun.

    2. Man wird also von einem Celebrant getraut, Pastor oder jemand anders, eventuell auch der Standesbeamte selbst.

    3. Der Celebrant stellt einem eine Bestätigung aus, das die Trauung stattgefunden hat.

    4. Mit der Bestätitgung geht man wieder zum Standesamt. Die registrieren die Heirat und stellen die offizielle Heiratsurkunde aus.

    5. Mit der Heiratsurkunde geht man zum deutschen Honorarkonsul und holt sich die Apostille

    6. Damit geht man in Deutschland dann zum Standesamt und lässt die Ehe in Deutschland eintragen.

    Alles Nähe zu den Cooks steht hier:

    http://www.ck/weddings.htm

    www.ck ist in jedem Falle die beste Informationsquelle für die Cooks.

    Deutscher Honorarkonsul:

    Cook Inseln/Cook Islands

    Tina Pupuke Browne (Barrister)

    Browne Gibson Harvey P.C.

    Parekura Place

    P.O. Box 144

    Avarua, Rarotonga

    Cook Islands

    Tel. +682-24 567/-577

    Fax +682-211 567

    eMail law@bgh.co.ck

    LG

    cu

    Joachim

    JP ** 08.04. - 20.04.16 AUD_BNE- SouthSea by CruiseShip ** 20.04. - 10.05. SYD - BNE **
  • Azar
    Dabei seit: 1221696000000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1224621186000

    Hallo!

    Am 27.10.08 fliegen wir mit Air New Zealand über Hamburg, London, Hongkong nach Neuseeland.Am 29.11. von Auckland nach Papeete.Zw. den Inseln mit Air Tahiti ( Moorea, Bora Bora) . Am 15.12.08 sind wir zurück. Wenn ihr bis dahin Geduld habt, kann ich was dazu sagen( schreiben)!!!

    Vielleicht meldet ihr euch dann mal, aber es gibt ja auch einige Experten!!!

    Gruss Azar

    Das Leben ist zu kurz für Nebensächlichkeiten
  • Azar
    Dabei seit: 1221696000000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1224671457000

    Hallo!

    Hab noch vergessen- zurück fliegen wir über die USA- kurzer Aufenthalt in L.A. ( 2 Tage). Hoffe nicht, daß es irgendwelche Probleme bei der Einreise gibt!! Gruss Azar

    Das Leben ist zu kurz für Nebensächlichkeiten
  • Colina79
    Dabei seit: 1094169600000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1224682777000

    Hallo Azar!

    Oh ich bin jetzt schon gespannt auf Deinen Bericht.

    Alleine die Anreise macht einen ja schon urlaubsreif :-))))

    Lieben Gruß

    Katrin

  • JoachimPabsch
    Dabei seit: 1181347200000
    Beiträge: 477
    geschrieben 1224790224000

    Hi Azar, gleiches routing im April / Mai 2007 geflogen.

    * In HGK habt ihr ca. zwei Std. Aufenthalt. Im Transitbereich des Airport rechter Hand bis zum Ende der Durchgangshalle gehen. Bei der Verteilung zu den einzelnen Gates gibt es mehrere Duty-Free-Shops. Daselbst in denjenigen für Kamera´s und Electronic "eintauchen". Habe schon mehrfach bereut, dort kein Tele für die Canon 500D gekauft zu haben.

    * Die Route ist Standard und wird bei AirNZ als Round-the-world-Ticket verkauft (RWT)

    * Nach ... der Anreise ist man/frau urlaubsreif bei 2 x 11Std Flug und braucht ca. 2Tage für den normalen Level.

    Bon chance.

    JP

    JP ** 08.04. - 20.04.16 AUD_BNE- SouthSea by CruiseShip ** 20.04. - 10.05. SYD - BNE **
  • Azar
    Dabei seit: 1221696000000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1224797647000

    Hallo JP!

    Danke für den Tip, aber wir bleiben 2 Nächte in HGK. will nicht " urlaubsreif" ankommen. Wie war Deine Reise? Gruss Azar

    Das Leben ist zu kurz für Nebensächlichkeiten
  • JoachimPabsch
    Dabei seit: 1181347200000
    Beiträge: 477
    geschrieben 1224955976000

    Servus Azar,

    ;) ,ihr habt Euch völlig richtig entschieden; 2 x DZÜF in HGK. Wir kamen überurlaubsreif in AKL an. Dabei hatten wir noch das Glück, daß der Flieger von LHW nach HGK nur zur Hälfte besetzt war, der ab HGK nach AKL rappelvoll !! Null Spielraum, incl. zwei Schulklassen, die meinten alle Nase lang die Plätze zu tauschen.

    Sattel Dir ruhig ein paar Euros für Kamera etc., es lohnt sich !!!

    In AKL nach downtown den alle 30Min verkehrenden City-Shuttlebus nehmen. Kostet nur NZ-$ 2,50. Vielleicht auch etwas mehr, da der NZ-$$ auf unglaubliche 1 : 2 gesunken ist: 1Euro, 2 NZ-$$; Supertiming.

    Nach zwei Wochen AUD sind wir wieder via AKL nach RRT auf CookIsland geflogen und mußten für den Weiterflug nach PPT erst mal wieder zurück nach AKL.

    Ihr fliegt AKL - PPT direkt, seit also wesentlich besser aufgestellt. Für PPT, Tahiti etc sind auch einige TIPS von mir gepostet.

    Schick´ mir mal eine PN, dann kann ich dir frei verfügbares Material von BoraBora zusenden. Euer Quartier ist ..... ?

    cu

    JP

    JP ** 08.04. - 20.04.16 AUD_BNE- SouthSea by CruiseShip ** 20.04. - 10.05. SYD - BNE **
  • ebual
    Dabei seit: 1167609600000
    Beiträge: 441
    Zielexperte/in für: nur Südsee
    geschrieben 1225482776000

    Joachim,

    wie immer kompetent....

    ebi

    ich lebe jeden Tag so, als ob es mein letzter ist ebi
  • JoachimPabsch
    Dabei seit: 1181347200000
    Beiträge: 477
    geschrieben 1225495447000

    Hi Ebi,

    thanks ;)

    ... du meinst bestimmt den "Hochzeitseintrag" bei Colina :laughing: :rofl:

    ... oder den für die World famous ClubBar "BloodyMary" :shock1:

    cu

    LG

    JP

    JP ** 08.04. - 20.04.16 AUD_BNE- SouthSea by CruiseShip ** 20.04. - 10.05. SYD - BNE **
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!