• DaSilva
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1228139384000

    Ich würde gerne Silvester im Schnee feiern (ich meine nicht 5cm sondern schon deutlich) und dafür möglichst wenig fahren. Gibt es da noch Orte mit Schneegarantie in Südbayern oder erst in Österreich / Schweiz?

    Wo fängt es an schon ganz schön zu sein und gibt es vielleicht Orte wo man auch ein schönes Feuerwerk sehen kann? Gibt es dazu evtl. eine Seite mit der jährlichen Schneemenge? Skifahren oder so ist nicht von Interesse.

    Danke.

  • Pimbolibärchen
    Dabei seit: 1206489600000
    Beiträge: 1113
    gesperrt
    geschrieben 1228139525000

    Hallo!

    Kann nur Reit im Winkl empfehlen.

    Schnee Garantie mit Sonne.

    Ein Traum vom Feuerwerk :laughing:

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1228140490000

    Schau doch meinen Tipp an: Silvester auf 2'340m

    das war letzten Silvester wirklich ein tolles Erlebnis.

    Da hast Du viel Schnee,

    aber letztes Jahr hatte es auch so hoch oben, kein Neuschnee.

    In der Schweiz : auf dem Torrent in der Rinderhütte oberhalb Leukerbad.

    Das ist ein grosses Restaurant, da waren ca. 150 Personen anwesend, aber die hat man nicht gemerkt, dass es so viele sind, es hat sich auf drei kleine Säle verteilt.

    Es spielte auch live Musik, viele haben getanzt.

    Um Mitternacht knallten dann die Korken!

  • DaSilva
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1228142620000

    Ich würde zum Reiseziel gerne mit der Bahn (oder Reisebus falls es sowas gibt) fahren. Ist da wahrscheinlich schlecht möglich, oder?

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1228143451000

    Google Suche: Leukerbad

    dann Anreise eingeben.

    Da hast Du dann auch gleich Infos für Unterkunft.

    Torrentbahn usw.

    Falls Du Fragen hast, helfe ich gerne wenn ich kann.

    Noch ales Gute bei der Suche

    Gruss ALICE

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1228144164000

    Hallo DaSilva,

    ich kann Dir Balderschwang im Allgäu empfehlen. Der Ort ist relativ schneesicher, aber eine Garantie gibt es natürlich nicht. Mit dem Zug kannst Du bis Fischen fahren, von da aus geht es mit dem Linienbus weiter.

    Geht es um dieses Jahr? Hier ist nämlich schon einiges ausgebucht ... :?

    Viele Grüße,

    BlackCat70

  • DaSilva
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1228146649000

    Habe jetzt nach Bahnverbindungen und Schnee geguckt und bin bei den Orten "Immenstadt" und dem bekannten "Oberstdorf" hängengeblieben.

    Ist eins davon eher zu empfehlen?

    Ja, es geht um dieses Jahr. :)

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1228150985000

    Hallo nochmal,

    da es um dieses Jahr geht, wirst Du in Oberstdorf nicht viel Erfolg haben. Die meisten Hotels sind u.a. wegen der Vier-Schanzen-Tournee schon längst ausgebucht. Aber ziemlich schneesicher ist Oberstdorf zumindest. ;)

    Tja, Immenstadt. Am Alpsee ist es ganz nett, aber schneesicher würde ich nicht sagen. Dann eher Oberstaufen. Oder Fischen. Ist auch beides mit dem Zug machbar.

    Vielleicht käme auch Reutte in Tirol in Frage? Schau mal bei Reisebus24.de rein, die bieten eine Pauschalreise nach Reutte an. Mit dem Zug gehts natürlich auch.

    Viele Grüße,

    BlackCat70

  • sole-luna
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 1229
    geschrieben 1228161476000

    Unser bisher schönstes Silvester hatten wir 2003/04 in Pertisau am Achensee, ca. 1 Std. Fahrzeit ab München. Damals romantisch tief-verschneit und schon allein deswegen ein Erlebnis ... Speziell unser Hotel bot zu der Zeit ein Arrangement an mit Galadinner, anschließend wurde die Festtagsgarderobe getauscht gegen dicke Jacken und Stiefel und per Seilbahn ging es auf den Zwölferkopf, wo in einer zünftigen Hütte weitergefeiert wurde. Hätte es nicht kurz vorher zugezogen, hätte der Blick von oben auf die Feuerwerke rund um den See das I-Tüpfelchen sein können. Vielleicht wäre das aber schon zuviel des Guten gewesen ...

    LG Brigitte

  • laeufer2151
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 412
    geschrieben 1228202456000

    Hallo DaSilva,

    ich kann mir vorstellen, was du meinst.

    Du denkst an Schneemengen und Idylle, wie man Sie aus

    den Prospekten kennt...

    Wir fahren (bedingt durch die Kinder) seit Jahren über Sylvester

    in die Berge. Letztes Jahr war es "ganz okay", aber auch nicht

    tief verschneit, vor 2 Jahren hat es sogar geregnet.

    Wir sind Sylvester auch schon zweimal im T-Shirt rumgelaufen

    (über 15 Grad).

    Natürlich wirst du in hochgelegenen Orten (z.B. Obergurgl) Schnee

    haben, aber eine Garantie für deine Vorstellungen gibt es nicht.

    Desweiteren wirst du Schwierigkeiten haben, gerade in solchen

    Orten jetzt noch eine Unterkunft zu bekommen.

    Wenn es gut läuft (wie z.B. 2005/2006), dann ist es z.B. auch

    in Lermoos sehr schön, weil man gerade als Nichtskiläufer viel

    machen kann (wandern, rodeln) und es ist gut per Bahn zu erreichen.

    Bekannt für in der Regel große Schneemengen ist der Arlberg,

    da würde ich Stuben, Langen, Klösterle oder Warth/Schröcken

    empfehlen, wobei ich meine, in Langen sei ein Bahnhof.

    LG!

    Dirk

    Der Vorteil der Intelligenz ist, dass man sich dumm stellen kann, umgekehrt ist es schon schwieriger.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!