• Monira
    Dabei seit: 1085270400000
    Beiträge: 186
    geschrieben 1294505811000

    Hallo,

    wie ich dem gesperrten Beitrag zum HolidayCheck Award 2011 entnehmen konnte, wurden neben den 99 Gewinnerhotels noch über 300 TopHotels gekürt. Gibt es hierzu auch eine Liste irgendwo? Für einen Link wäre ich dankbar.

    Ansonsten würde mich noch interessieren, mit welcher Berechnungsformel das jeweilige TopHotel des Landes gekürt wurde. Wenn es nur darum geht, dass mindestens 40 Bewertungen pro Jahr abgegeben wurden und dann das mit dem besten Schnitt aus Zahl der Bewertungen und Weiterempfehlungsrate gekürt wird, hätte ich das Gefühl, dass es doch ein Hotel wie das Atlantis in Dubai mit 88 % Weiterempfehlung nicht unbedingt auf den ersten Platz geschafft haben dürfte? Was fliesst da noch mit ein? Klar steht im Blog und auch im o.g. Beitrag einiges zur Berechnung, aber für mich ist das nicht ganz klar nachvollziehbar.

    Danke und Gruss, Marion

  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7646
    geschrieben 1294568698000

    Hallo,

    hier ist die Gewinnerliste der TopHotels 2011.

    Die HolidayCheck TopHotel Auszeichnung erhält nicht jeder: Pro Region werden nur so viele Hotels ausgezeichnet, bis 10% der abgegebenen Bewertungen für diese Region mit diesen Hotels abgedeckt werden. Das führt einerseits dazu, dass Hotels auch in kleinen Regionen diesen Preis gewinnen können und andererseits, dass in den großen Regionen die Auszeichnung HolidayCheck TopHotel 2011 etwas ganz besonderes für ein Hotel bedeutet. Weltweit gibt es lediglich 332 Hotels, die mit dem HolidayCheck TopHotel 2011 ausgezeichnet werden.

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • Monira
    Dabei seit: 1085270400000
    Beiträge: 186
    geschrieben 1294572539000

    Hallo Fraenni,

    vielen Dank für die Liste!

    Der zweite Teil der  Frage (mit dem Atlantis und der Berechnungsformel) allerdings bezog sich auf die 99 Gewinnerhotels.

    Grüssli, Marion

  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7646
    geschrieben 1294574871000

    @Monira sagte:

    Ansonsten würde mich noch interessieren, mit welcher Berechnungsformel das jeweilige TopHotel des Landes gekürt wurde.

    Du fragtest aber nach TopHotel. :?

    Das Hotel Atlantis, Dubai ist aber ein HC-Award 2011 - Gewinnerhotel in der Kategorie "Beliebtestes Hotel des Landes". ;)

    Mindestanforderungen:

    mindestens 40 Hotelbewertungen im Jahr 2010

    mindestens 90% Weiterempfehlungsrate

    keine nachweisbaren Manipulationen

    Richtig ist, dass es in Dubai Hotels gibt, die höhere Bewertungs- und WE-raten haben. Demnach müssten noch andere Kriterien eine Rolle spielen.

    Welche ..... :frowning:

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • Monira
    Dabei seit: 1085270400000
    Beiträge: 186
    geschrieben 1294586521000

    Hallo Fraenni,

    danke für die Klarstellung...:-)

    Also würde mich noch interessieren, welche Kriterien neben den genannten zur Ermittlung des HC-Award 2011 Gewinnerhotels in der Kategorie "Beliebtestes Hotel des Landes" führen.

    Hat da einfach das Hotel die Nase vorn, das entsprechend gross ist und die meisten Buchungen und damit auch Bewertungen aufweisen kann?

    Vielleicht hat jemand dazu ja noch Genaueres...

    Gruss, Marion

  • muenchnerkindl
    Dabei seit: 1145923200000
    Beiträge: 58
    geschrieben 1299404497000

    Hallo liebe Leser,

     

    im Mai geht es wieder in's schöne Rom und da hab ich mir aus Neugierde auch mal die „TopHotel's 2011“ angeschaut. Und dazu gehört auch dieses „ausgezeichnete“ Hotel Hotel Taormina Rom .

     

    178 Hotelbewertungen; nicht schlecht. Beim weiterlesen von aktuell bis älter fiel mir dann aber immer mehr folgendes auf:

    Frisch angemeldete Personen – ohne Bild, Profil und Stern – die das Hotel in den höchsten Tönen (in schlechtem Deutsch) loben.

    Erst die 6. Bewertung (schon länger angemeldet, 1 Stern) hat sich Mühe gegeben mit Fotos und allem Drum und dran.

    Und dann geht es auch schon mit Bewertungen von kurz vor Reise (?!) angemeldeten Personen weiter, die seltsamerweise seitdem nichts mehr bewertet haben?!

     

    Ich kann das Geschriebene nicht ganz glauben. Wenn ich die "Begeisterten" weglasse, kommt eine ganz und gar durchschnittliche Bewertung dabei raus.

     

    Ihr müsst die Hotelbewertungs-Prüfstelle jetzt nicht wieder rechtfertigen und in Schutz nehmen (haben wir alles hier schon gelesen oder im TV gehört :-> )

     

    Aber ich möchte folgendes anregen:

    - Bevor eine neue Bewertung online geht, kurz sich einen Gesamteindruck verschaffen über die bereits abgegebenen Hotelbewertungen. Denn nur so fällt es auf!

    - Bei „Frischlingen“ sehr skeptisch sein.

    - Und schon gar nicht Hotelbewertungen von Nicht-Registrierten Nutzern annehmen!

    Dies trifft bestimmt auch auf andere Hotels zu, wie ich hier gelesen habe Hotelbewertung , aber bei diesen „Prämierten“ wird es peinlich.

     

    Denn es ist wie bei einem Buch, bei dem man auf den ersten Seiten fachliche Fehler entdeckt; irgendwann glaubt man auch den Rest nicht mehr und hört auf zu lesen .....

    Liebe Grüsse,

    muenchnerkindl

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17592
    geschrieben 1299407388000

    @münchnerkindl

     

    Ich habe mir mal die Bewertungen angeschaut. Die Anzahl der vergebenen Sonnen liegt aber noch völlig im normalen Bereich - bis auf einige wenige Ausnahmen.

    Damit meine ich, es sind nicht diese typischen 6.0 Bewertungen, die sogleich alle "Alarmglocken schrillen" lassen.

    Auch deine Kritik "in schlechtem Deutsch" kann ich bei den neuesten Bewertungen nicht nachvollziehen.

    Ev. Kritikpunkt: Es sind überwiegend Kurzbewertungen - was sich aber vllt. dadurch erklären lässt, dass die Bewerter nur 1-3  bzw. 3-5 Tage im Hotel verbracht haben.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7646
    geschrieben 1299408133000

    @muenchnerkindl,

    klick mal auf den Trend-Pfeil neben der WE-%, dann öffnet sich ein neues Fenster mit der Hotelstatistik der letzten 12 Monate.

    Dann sagt die Statistik aus:

    56 Hotelbewertungen in 12 Monate, 11 Monate mit 100 % WE, 1 Monat (August 2010) 83,3 % WE, im Aug. 2010 waren es 6 HB, d.h. 1 HB hatte keine WE.

    Im Durchschnitt keine 5 HB je Monat und was sagen dann 98 % WE aus ? ;) :laughing:

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • muenchnerkindl
    Dabei seit: 1145923200000
    Beiträge: 58
    geschrieben 1299409934000

    @kourion, fraenni

     

    genau um das geht es -> Statistiken.

    Da gibt es noch eine Seite im www. Fängt mit t an und hört mit o auf ;)

    "78 von 100 Punkten basierend auf 289 Bewertungen Rang 935 von 3238 Hotel Rom".

    Nirgends wurde dies Hotel so oft bewertet wie auf HC; gibt ja schließlich auch nur dort den beliebten Award zu holen.

    Fällt es wirklich nicht auf, dass diese Beiträge "gekünstelt" ausschauen?

    Ich kenn persönlich einen Hotelier, der sich seine guten Bewertungen etwas kosten lässt bei seinen Gästen.

  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7646
    geschrieben 1299414299000

    Ja, es fällt auf und dies war auch schon ein heissdiskutiertes Thema in einem anderen Thread. 

    Leider gibt es aber " die schwarzen Schafe " auf beiden Seiten. ;)

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!