• Jackfruit
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 997
    geschrieben 1203942646000

    Welchen Zielflughafen sollte man für Andalusien anfliegen? Ich möchte gerne mit Leihwagen die Gegend besichtigen. Wer ist schon durch Andalusien gereist und kann mit Tips bezüglich Unterkünften und Besichtigungen geben. Ich hasse diese spanischen Betonbunker und will mir lieber kleine Pensionen vor Ort suchen. Wie sind die Preise für Übernachtungen in Spanien wenn man nicht vorreserviert hat?

    Danke für Tips

    Die besten Reisen, das steht fest, sind die oft, die man unterlässt.
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1203945119000

    Hallo,

    ich fliege immer nach Malaga, einfach weil ich dorthin die beste Verbindung habe. In Sevilla gibt es zwar auch einen Flughafen, denke aber, dass dieser nicht so frequentiert wird.

    Zu den Unterkünften kann ich Dir leider nichts sagen, da ich die spanischen "Paradores" liebe und meine Rundreisestationen nach denen ausrichte.

    Sind nicht gerade billig, aber oftmals in einmaliger Lage und bieten überwiegend ein ausgesprochen gutes Preis/Leistungsverhältnis.

    Tipps für Besichtigungen? Da gibt es soviel, angefangen bei der Alhambra bis hin zu Zahara de la Sierra,dass es wohl am einfachsten ist, du legst erst mal Deinen Aktionsradius fest.

    LG chepri

  • Jackfruit
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 997
    geschrieben 1203951392000

    Wie ich sehe scheinst Du ein Andalusienkenner zu sein. Was kosten solche Rundreisen mit diesen Paradores und wo buche ich die am besten?

    Bei Besichtigungen will ich nicht allzuviel "Bildungstechnisches", gut die Alhambra, was mir aber schon wegen des Riesenandranges dort etwas Sorgen bereitet. Soll bis Juni 08 "ausgebucht!!" sein!

    Also ich dachte Flug bis Malaga, Mietwagen, dann irgendein 3*-Hotel nur Übernachtung, und den ganzen Tag "on tour" Sind die Entfernungen z.B nach Granada, oder Tarifa an einem Tag hin und zurück zu schaffen?

    Dann sind da noch die Städte Estepona, Ronda und Cordoba, die ich sehen will.

    Welche Orte sind noch sehenswert und wo finde ich nette Strände zum Baden?

    Danke für die Hilfe

    Grüßchen

    Die besten Reisen, das steht fest, sind die oft, die man unterlässt.
  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1203977242000

    Nabend,

    ich denke chepri meint mit den paradores folgendes: Wikipedia - Parador

    zu estepona usw. hatte ich auch mal einen thread eröffnet. den findest du hier: *klick*

    ich denke nicht, dass granada - tarifa an einem tag machbar ist. zumindest nicht, wenn du dir auch was ansehen möchtest. deshalb auch meine aufteilung in estepona & nerja (näher an granada).

    in estepona & nerja hab ich mich hauptsächlich nach hostels, ferienwohnungen & kleinen hotels umgesehen. wenn du ein paar namen brauchst, dann gib einfach bescheid.

    leider kann ich dir aber kein persönliches wissen/erfahrungen von vor ort geben, da es selber meine erste reise dorthin sein wird.

    born 2 dive - forced 2 work
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1204016449000

    Hallo,

    als "Andalusienkenner" möchte ich mich jetzt nach meinen drei 2-wöchigen Rundreisen nun nicht unbedingt bezeichnen, da gibt es sicher user, die deutlich mehr wissen. Aber Spanien hat ja so viele schöne Ziele (auch im Norden), dass ich hier immer abwechsle.

    Malaga als feste Ausgangsstation (2Wochen??) halte ich jetzt nicht unbedingt für so gut, wenn Du weiter entfernt gelegene Orte (Tarifa) besuchen willst. Da sitzt ja man länger im Auto. Andrerseits gibt es bei Nerja ganz nette Strände (auch einen wunderschönen Parador ;) ) und einiges im Hinterland zu entdecken (Höhle von Nerja).

    Und sehenswerte Orte gibt es in Andalusien noch eine ganze Menge, je nach Interesse: Jaen, Ubeda, Arcos de la Frontera, Carmona und natürlich Sevilla. Die Aufzählung ist nicht abschließend (Jerez, Cadiz) und beinhaltet noch überhaupt nicht, was es an wunderschöner Natur zu entdecken gibt.

    Mein Vorschlag wäre deshalb, Du nimmst Dir mal eine gute Karte und steckst so in etwa Deine Ziele ab. Hier und auch im weiteren web gibt es gerade zu Andulusien eine Menge Informationen.

    Dass die Alhambra bis Juni ausgebucht sein soll, kann ich nicht bestätigen. Auf der "Kartenbestellseite" (http://www.alhambra-tickets.es/) habe ich mal willkürlich zwei Termine im April/Mai ausprobiert und es ging persönlich. Mein Vorschlag hierzu: Eine Eintrittszeit so früh wie möglich wählen (ich war um 08.30Uhr dort und im Nasridenpalast fast alleine), dann sind die großen Reisegruppen noch nicht da.

    Die Paradores kannst Du hier bei HC buchen, informieren über die einzelnen Paradores auch auf der website von "Paradores de Turismo".

    LG chepri

  • Jackfruit
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 997
    geschrieben 1204017150000

    Danke für die nützlichen Infos!!

    Die besten Reisen, das steht fest, sind die oft, die man unterlässt.
  • Jackfruit
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 997
    geschrieben 1204193677000

    Kennt vielleicht jemand Tarifa und kann mir etwas außerhalb empfehlen wo man nett wohnt. Wie sind da die Strände?

    Danke

    Die besten Reisen, das steht fest, sind die oft, die man unterlässt.
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1204195982000

    Hi,

    ich kenne zwar Tarifa, aber nur als "Kulturtourist" im Zuge einer Tagestour von Cadiz aus. Ist ein nettes Städtchen mit einer alten Stadtmauer und viel "Geschichte". Wenn ich mich recht erinnere, gab´s da ganz nette Strände, allerdings mit viel Wind, denn diese Spitze ist ja das absolute Surferparadies.

    Sorry, dass ich da nicht wirklich weiterhelfen kann.

    LG chepri

  • hilga
    Dabei seit: 1200096000000
    Beiträge: 293
    geschrieben 1204200139000

    Hallo Jackfruit,

    wir haben eine Andulusienreise für Juli gebucht.Sind 8 Tage mit dem Mietwagen unterwegs.

    Auch wir möchten nach Tarifa,aber aus dem Grund um mit dem Schnellboot nach Marokko / Tanger zu fahren.

    Bei uns wird es sich um einen Tagesausflug handeln.Über Tarifa habe ich gelesen,das es sich um ein "Surferparadies" handelt.Über die Strände schreiben die leider nicht viel.Es werden wohl Bootsausflüge angeboten zum Delphine und Wale beobachten.

    Ein Hoteltip den ich bekommen habe:

    Cortijo Las Pinás.Dort handelt es sich um einen Gutshof,der über Reitpferde verfügt.Bieten Arpartments an.

    Schönen Urlaub,wir freuen uns auch schon darauf.

    Liebe Grüsse,Martina

  • Jackfruit
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 997
    geschrieben 1204205132000

    Ui ...im Juli Rundreise. Wird Euch das nicht zu heiß? Nach Tanger rüber ist auch toll.

    Leider bin ich kein Surfer. Die Strände dort sind ja sehr breit und haben so gut wie keinen Schatten. Ich bevorzuge eigentlich kleine Strände mit etwas Vegetation. Aber die gibts wohl in dieser Gegend nicht. Danke für den Hoteltip!

    Die besten Reisen, das steht fest, sind die oft, die man unterlässt.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!