• michel63
    Dabei seit: 1139702400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1139772420000

    :question:

    Wir wollen mal endlich mal wieder das Auto stehen lassen und mit unsern 3 Kindern (12,10,4) im Sommer in den Süden fliegen :D. Die Berge von Angebote, Einschränkungen und und und .... machen einen ganz verrückt :disappointed:. Es muß doch irgendwie möglich sein Ende August Anfang Sep. was zu finden. Direkt am Meer, ohne Dauerparty.. :shock1:! Wer hat Tipps?? :frage:

    Gruß Michel ;)

  • missy23
    Dabei seit: 1122854400000
    Beiträge: 175
    geschrieben 1139774625000

    Erste Frage, wie hoch ist euer Budget?

    Und wie weit wollt ihr ungefähr fliegen?

    Schöne Ziele für Familien sind meiner Meinung nach die Balearen, Kanaren oder Griechenland.

    Auf Mallorca beispielsweise git es auch viele schöne Flecke, ohne die ganze Nacht Party!

    Liebe Grüße

    Missy

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1139776140000

    also ich komme gerade frisch aus fuerteventura aus dem riu oliva beach resort. das hotel hat eine appartmentanlage für familien mit kindern, liegt direkt am strand, ist all inklusive.

    für deine situation recht passend. erkundige dich doch mal nach dem preis.

    oder wie wäre denn andalusien? ist auch nicht weit entfernt und nicht so überlaufen.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • flkehn3956z
    Dabei seit: 1147564800000
    Beiträge: 1663
    geschrieben 1139780277000

    Hallo Michel!

    Wichtig ist, wie schon gesagt, was Ihr maximal ausgeben möchtet, von wo Ihr fliegen möchtet und welche Verpflegung gewünscht ist.

    Ende August/Anfang September ist es normalerweise einiges günstiger wie Anfang August. Da wirst Du sicher noch was Anständiges bekommen.

    Schau doch mal bei HC, was sich alles noch so bietet. Im Moment gelten ja auch noch die Frühbucherpreise.

    Viele Grüße

    Susanne

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1139782043000

    Hallo Michel

    Könnte aus eigener Erfahrung (haben zwei Söhne) Griechenland

    empfehlen. Schönes Land, sehr gastfreundliche Bewohner, (besonders kinderlieb).

    Würde ein Appartement empfehlen da die "Wohnfläche" doch erheblich größer ist als in einem Hotel und der "Trubel" an einem

    vorbei geht. Man kann gerade mit Kindern mal eine Kleinigkeit

    selbst machen oder in urige gemütliche Tavernen leckeres

    Essen zu sich nehmen. Man ist völlig unabhängig von irgendwelchen "Essenszwängen" oder überflüssiger "Animation".

    Man kann die schöne Gegend erkunden

    (wir mieteten damals Roller) und die echte griechische Küche

    genießen.

    Wollt ihr Details wissen, so meldet euch !!

    Gruß Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • melitta
    Dabei seit: 1137110400000
    Beiträge: 621
    geschrieben 1139830313000

    Wenns nach dem Budget geht, würd ich immer die Türkei empfehlen. Die haben sehr gute Kinderermäßigungen, und das sogar oft bei 2 - 3 Kindern, und manchmal sogar bis 16 Jahre!!!

    Eine gute AI Anlage hilft außerdem die Kosten von Vorherein zu fixieren. Kinder wollen ja den ganzen Tag irgendwas zu essen oder Trinken.

    Eine der schönsten Anlagen ist wohl das Mega Saray, wobei ich da die Kinderermäßigungen nicht genau kenn. Aber laß dich doch mal im Reisebüro beraten.

  • 2parluh
    Dabei seit: 1112918400000
    Beiträge: 151
    geschrieben 1139831284000

    Wir (31,28,9) stehen total auf Tunesien. Kurze Flugzeit, schön warm, traumhafte Strände, guter Preis-Leitungsverhältnis, nette Menschen - v.a. auch sehr kinderlieb. Uns zieht es immer wieder einmal hin. Auch unsere Tochter ist immer wieder begeistert: Teeny-Club, Bananenboot, Reiten (Pferd oder Kamel), aber auch eine Tour in die Wüste oder der Besuch von Städten (Medina, Mueseen, Souks..) - das alles führt dazu, dass es ihr noch besser gefällt als z.B. in Griechenland oder der Türkei . Auch wir können AI-Clubs mit Kindern nur empfehlen. An der Küste Tunesiens liegen diese meist relativ zentral, so dass man trotzdem sehr einfach mit dem Taxi oder Bus z.B. in die nächste Stadt fahren kann. Alle öffentlichen Verkehrsmittel sind sehr günstig. Das Preis-Leitungs-Verhältnis ist sehr günstig, so das man trotz AI durchaus ein paar Mal auch außerhalb Essen gehen kann. Die typisch tunesische Küche kann sich nämlich wirklich sehen lassen.

  • michel63
    Dabei seit: 1139702400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1139834146000

    :D Wahnsinn mit sovielen Beiträgen und so schnell hab ich nicht gerechnet. Jetzt muß ich erstmal sichten und :question:

    Budget max 2500€

    Die Ziele die genannt sind, sprich die Hotel oder Anlagen, evtl. etwas genauer mit Veranstalter wenn möglich!!

    Irre die Resonaz!! Vielen Dank und weiter so!!

    Ciao

    Michael

  • melitta
    Dabei seit: 1137110400000
    Beiträge: 621
    geschrieben 1139836753000

    hi micheal 63

    Machs doch ganz einfach:

    Hier im Holidaycheck kannst du dir auch Angebote ausrechnen lassen.

    Such dir irgend eine Region aus, dann irgendein Hotel. Geh auf Angebote, gib Flughaben, etc. und das Alter der Kinder ein, und lass rechnen. So erfährst du, welcher Anbieter zu deinem Wunschzeitraum noch genug Plätze frei hat, bzw. was dich das kosten würde. Versuchs einfach.

    Ich hätte da noch einen Vorschlag:

    Türkei, (türk.Riviera) Side, Stone Palace

    Türkei, (türk.Riviera) Belek, Mega Saray

    Türkei, (türk.Riviera) Belek, Letoonia Golf Resort

    Türkei, (türk.Riviera) Side, Side Palace

  • jennalein
    Dabei seit: 1139788800000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1139846365000

    hi michel, ich weiss ja nicht von wo ihr abfliegt, da variieren die preise natürlich ordentlich. lach wird wohl kaum nrw sein, unsere ferien sind in dem zeitraum schon zu ende. aber schau mal unter aldiana.de und schaut euch den in djerba an. kurze flugzeit, direkt am strand, superverpflegung (AL und trotzdem spitze, kein *****) kids sind auf jeden fall beschäftigt und ihr auch aber trotzdem kein remmidemmi. also für das gebotene halten sich die preise dort meiner meinung nach schwer in grenzen und hörst nicht den ganzen tag russisch wie in der türkei.

    nun, wie auch immer ihr euch entscheidet, ganz viel spass bei der urlaubsplanung und einen schönen sommer

    jennalein
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!