• OlyaSol
    Dabei seit: 1155600000000
    Beiträge: 320
    Zielexperte/in für: Tauchen Schnorcheln Russische Föderation
    geschrieben 1170665367000

    Ich lese immer wieder diese Frage:

    Wer ist wann in welchem Hotel? z.b. wir 30w/32m fliegen ab Frankfurt nach XXX und sind im Hotel Y.

    Ist diese Frage nicht ein wenig rethorisch? Ich meine wer hält denn tatsächlich beim Abflug, Ankunft oder Aufenthalt im Hotel Aussschau nach den Personen, die sich auf eine solche Frage melden?

    Ich kann mir kaum vorstellen, dass sich aufgrund einer solchen Frage eine ernsthaft Urlöaubsbekanntschaft ergibt. Was bringt mir also die Information, dass X und Y im Hotel Z sind wenn sie mir unsympatisch sind?

    Ich für meinen Teil ziehe es vor, solche Bekanntschft dem Zufall zu überlassen und entscheide dann im Einzelfall, ob mir jemand sympatisch ist und ich weiteren Kontakt möchte bzw. ob ich meine kostbare Urlaubszeit mit irgendwelchen Fremden teilen möchte, denn ich widme mich während des Urlaubs lieber meiner Frau!

    живи сам и дай жить другому!!
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1170665815000

    Was bringt diese Frage?

    ...Dir bringt die Frage scheinbar nichts, aber anderen vielleicht schon. Daher überlese es doch einfach... ;)

  • OlyaSol
    Dabei seit: 1155600000000
    Beiträge: 320
    Zielexperte/in für: Tauchen Schnorcheln Russische Föderation
    geschrieben 1170666215000

    Ich wollte eigentlich wissen, was es den anderen bringt!

    живи сам и дай жить другому!!
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1170668152000

    Mario, das weiß ich natürlich nicht genau, aber wenn ich in bestimmten Länderthreads die "Kontakte" beobachte, lernen "Neulinge" die Beiträge der "Alten" zu schätzen und freuen sich dann, wenn diese z.B. auch bei der Anreise oder im Hotel anzutreffen sind. Sie haben daher dann entsprechend Ansprechpartner vor Ort um weitere kleine Tipps zu erhalten bzw. bereits vor dem Urlaub die Möglichkeit sich via PN intensiver auszutauschen.

    Letztlich sehe ich es so, wie bei den zufälligen Treffen am Flughafen oder Flugzeug. Auch dort freuen sich einige Leute, wenn man ihnen mit dem ein oder anderen Tipp oder bei Einreiseformalitäten, Geldwechsel o.ä. behilflich sein kann. Diesem Zufall wird durch das vorzeitige "Kennenlernen" im Hotel-Thread nur ein wenig nachgeholfen... :D

  • Kessy05
    Dabei seit: 1115078400000
    Beiträge: 760
    geschrieben 1170669175000

    Hallo

    Also ich fand diese Threads ganz gut, solange es sich um den europäischen Raum handelte.

    Leider mußte ich jedoch jetzt aktuell, die eher unangenehme Seite dieses Themas "Wer ist wann..." ,im Tunesien Forum kennenlernen.

    Dieser Thread wird scheinbar von Tunesiern benutzt, um sich im Vorfeld schon auf die Deutschen zu "stürtzen" und Treffen zu organisieren,wobei ich mir sicher bin , dass es sich um Treffen, rein kommerzieller Art ,handelt.

    Ein "NEIN, wir wollen uns nicht treffen !",wird nicht entsprechend akzeptiert. (Naja, vielleicht jetzt !)

    Ich finde das eher sehr unangenehm und lästig.Schließlich fahren wir in Urlaub, um eben keinen Terminstreß und eventuelle ständige Verabredungen zu haben. Und das schon gar nicht ungewollt mit Fremden . :shock1:

    Ein wenig so nach dem Motto "Die Geister ,die ich rief" ;)

    Aus diesem Grund habe ich dann auch ganz schnell mein Posting wieder gelöscht und werde mich auch in Zunkunft dort nicht mehr eintragen.

    Ansonsten finde ich die Idee nicht schlecht, für die Leute, die Anschluß suchen. Ob man sich dann ständig auf der Pelle hängt oder nicht , bleibt jedem selber überlassen und läßt sich wohl auch regeln.

    Warum sollten sich daraus nicht ernsthafte Urlaubsbekanntschaften bilden können ?

    Aber vom Grundsatz her gebe ich dir recht , Urlaubsbekanntschaften sollte man nach Sympathien aussuchen.

    Viele Grüße
  • Amouage
    Dabei seit: 1138320000000
    Beiträge: 856
    geschrieben 1170669286000

    Ich sehe es genauso wie curiosus.

    Ich würde es auch nett finden, vielleicht mal jemand zufällig zu

    treffen, mit den ich hier schon rege Austausch hatte. Man könnte ja dann seinen Austausch noch vertiefen, mehr nicht.

    Aber, das sieht jeder anders.

    Mai 2018-Reunion-Mauritius- Dubai
  • OlyaSol
    Dabei seit: 1155600000000
    Beiträge: 320
    Zielexperte/in für: Tauchen Schnorcheln Russische Föderation
    geschrieben 1170669695000

    Curiosus: Vielleicht ist Dir Sinn und Zweck meines Threads noch nicht ganz klar geworden. Ich will nicht keine User verurteilen, die aufgrund eines Kontaktpostings Kontakte suchen. Das ist eine Sache die soll jeder selbst entscheiden. Meine Frage zielt eher auf das RESULTAT solcher Postings - und was sich letztendlich daraus ergibt.

    Somit ergeben sich aus Deinem Posting für mich folgende Fragen:

    1.

    Wie sind die Erfahrungen von Leuten, die tatsächlich bei der Anreise oder im Hotel aufgrund eines Postings in diesem Forum jemanden kennengelernt haben?

    2.

    Ist es wirklich so empfehlenswert im Urlaub als Ansprechpartner für andere Reisende zu fungieren? (Ich stelle mir das stressig vor, wenn mich jemand im Urlaub ständig mit Fragen bombardiert oder Tipps von mir erfragen will. Dafür gibt es die Reiseleitung).

    3.

    Ist es wirklich so, dass Urlauber anderen (unbekannten Mitreisenden bei den Einreiseformalitäten oder beim Geldwechsel helfen? (Meine Erfahrungen was Einreise angeht ist doch jeder genervt und will schnell aus dem Airport raus - wer nimmt sich da die Zeit Mitreisende zu beraten?

    4.

    Wollen die "Alten" sprich die erfahrenen Urlauber in einem Reisegebiet wirklich den "Neulingen" vor Ort mit Rat und Tat zu Seite stehen oder ist es nicht so, dass sich unerfahrene Mitreisende dann zu sehr an den eigenen Rockzipfel hängen und man kaum Ruhe für sich hat, weil immer jemand um einen herum ist?

    Daher war mein Thread eher so zu verstehen, dass Leute, die entsprechende Erfahrungen gemacht haben, hier einmal darüber berichten.

    живи сам и дай жить другому!!
  • OlyaSol
    Dabei seit: 1155600000000
    Beiträge: 320
    Zielexperte/in für: Tauchen Schnorcheln Russische Föderation
    geschrieben 1170669948000

    @'ulrikeweb' sagte:

    Ich sehe es genauso wie curiosus.

    Ich würde es auch nett finden, vielleicht mal jemand zufällig zu

    treffen, mit den ich hier schon rege Austausch hatte. Man könnte ja dann seinen Austausch noch vertiefen, mehr nicht.

    Aber, das sieht jeder anders.

    Da spricht ja auch nichts dagegen. Nur hat das für mich nichts mit Zufall zu tun, wenn man sich bereits im Vorfeld quasi verabredet. Nichts desto trotz, mich würde es interessieren, ob und wie ein solcher "Ausstausch" dann tatsächlich in der Realität stattfindet und wie hier die Erfahrungen sind.

    живи сам и дай жить другому!!
  • OlyaSol
    Dabei seit: 1155600000000
    Beiträge: 320
    Zielexperte/in für: Tauchen Schnorcheln Russische Föderation
    geschrieben 1170670146000

    @'Kessy05' sagte:

    ...Leider mußte ich jedoch jetzt aktuell, die eher unangenehme Seite dieses Themas "Wer ist wann..." ,im Tunesien Forum kennenlernen.

    Hallo Kessy, danke für Deinen Beitrag. Das sind genau die Informationen, die mich interessieren und die mich zu diesem Thread inspiriert haben. Quasi einschlägige Erfahrungen pro / contra zu diesem Thema.

    Danke!

    живи сам и дай жить другому!!
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1170670335000

    Mario, der Sinn und Zweck Deiner Frage ist mir schon bewußt, auch, daß es keine Kritik an solchen Threads sein soll. :D

    zu 1) meine Erfahrung war "ernüchternd", der Kontakt entstammte aber aus einem anderen Forum. Vor Ort merkte ich schnell, daß das nicht meine Wellenlänge war. Nach freundlichem Smalltalk ging man dann seiner Wege.

    zu 2) ich habe bislang gerne den Leuten, mit denen ich ins Gespräch gekommen bin auf Wunsch kleine Tipps gegeben, aber keine Reiseleitung ersetzt. :D

    zu 3) ja, habe ich schon so oft z.B. in Ägypten gemacht, die Leute hat es gefreut. Genervt bin ich bei einer Einreise nie und schnell raus aus dem Airport?

    zu 4) bei mir hingen keine Leute am Rockzipfel, wenn man sich traf gab's einen kleinen Smalltalk und gut. Nur selten wurde ich gezielt aufgesucht um entsprechende Hinweise zu geben.

    Ich hatte immer einen erholsamen Urlaub, und denke der ein oder andere, den ich kennengelernt habe auch... ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!