• holico
    Dabei seit: 1214784000000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1344341101000

    Hallo ! Wir fliegen zum 1. Mal in die Türkei.In unserem Hotel steht kostenloses WLAN zur Verfügung. Nun überlege ich, ob ich mir ein netbook zulegen soll. Habe aber keine Ahnung, was man da nehmen soll.Ich möchte es eigentlich nur zum surfen,Email oder Bilder zwischenspeichern nutzen und es sollte natürlich preiswert sein. Wer kann mir weiterhelfen ?

    ====

    Ich habe mal den Threadtitel geändert ;)

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1344341358000

    ...EeePC von Acer mit SSD. Klein, handlich, kompakt und lange Akku-Laufzeit.. ;)

  • TobiR
    Dabei seit: 1344297600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1344356723000

    Ich hab sehr gute Erfahrungen mit meinem Netbook gemacht, ASUS EEE PC 1005 PXD.

    Lange Akkulaufzeit, genügend Leistung zum Surfen/Arbeiten(hab RAM auf 2GB aufgerüstet) und jetzt wird auch noch eine SSD verbaut.

    Um Mobil sein reichts vollkommen aus. Zum Arbeiten natürlich besser geeignetb als ein tablet, vorallem wnen du lange Emails o. ä. schreiben musst.

    Preis lag bei dem bei 200€ + 25€ der Ram Upgrade.(lohnt sich definitiv, ausser du wirst mit Linux arbeiten)

    Ich hab mein Netbook nun seit Oktober 2011 und war damit selbst im Urlaub und benutze es fast täglich. Jetzt momentan sogar täglich, weil mein Main PC umgebaut wird.

    Also von mir aus eine klare Kaufempfehlung. Mein Kumpel hat sich 2 Tage nachdem ich es mir geholt habe, genau das gleiche Ding gekauft fürs Studium und ist zufrieden

    :)
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1344359139000

    Oops, wie komme ich denn auf Acer? Asus meinte ich natürlich auch, von Acer gibt es wohl keinen EeePC. ;)

  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6426
    geschrieben 1344359193000

    Ich habe mir im April das Netbook 550D-111 von Toshiba (RAM 2GB) für 330 Euro gekauft. Hatte es gleich im Urlaub im Mai mit dabei,  um mal ins Internet zu gehen, E-Mails zu checken und zu versenden. Hat voll seinen Zweck erfüllt. Bin damit sehr zufrieden. Verwende es auch ab und zu Zuhause, um meinen Haupt-PC etwas zu schonen.

    - Schlimmer geht immer -
  • holico
    Dabei seit: 1214784000000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1344363969000

    gibt es vielleicht auch gute,preiswerte Modelle - wollte nicht mehr als 200 € ausgeben?

    - oder sollte ich mich vielleicht nach einem gebrauchten Netbook umschauen?

  • snakeplissken
    Dabei seit: 1224460800000
    Beiträge: 4728
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1344370612000

    @nate1, mit 2gb nicht schlecht ;)

    schau mal auf medion, super laufzeit, sd-karte, 5ghz wlan, saftige platte, gewicht ein traum, b-ware bist bei 229 euronen, die neuesten 249 ist doch was. lg.

    Top-HolidayChecker2013-2018-ALL*2018 Pkt:87.654+ü68.000 Pics+ü2362RT*www.youtube.com/watch?v=IPLPqr0ieo0* www.zeit.de/2015/50/hotelbewertung-reiseportal-tripadviser-holidaycheck-erfahrungen*Away-Reisemagazin Holidaycheck*emons:*Die Zeit Online/Print
  • Miller3000
    Dabei seit: 1250985600000
    Beiträge: 113
    geschrieben 1344690967000

    Eine kleine praktische Alternative ist auch ein Pad. Ich hab mir das Lenovo A1 Pad gekauft, kostet bei Amazon 199,- EUR, habs mir aber bei ebay gekauft, fast neu, da lag es nur knapp über 100,- EUR. Möchte das Teil nicht mehr missen. Im Laufe des Jahres soll auch ein Pad von Google kommen, das kostet in en USA $200, hier vemutlich 200,- EUR, das wäre dann auch ein super Alternative! Wenn du mit dem Touchscreen klar kommst, ist ein Pad vielleicht die noch bessere Lösung für dich, vor allem auch preislich.

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1344710172000

    Hallo,

    schau mal bei günstiger. de oder bei Ebay, dort bekommst Du jede Menge für unter 200 Euro, für das was Du machen willst reicht die einfachste Ausstattung, nur würde ich auf die Akku Laufzeit achten, auf der anderen Seite im Hotel hast Du immer Strom, so das sogar ein Gerät ohne Akku nur mit Netzteil gehen würde.

    Da in der Türkei 3 G unbezahlbar ist komt eine mobile Nutzung nicht infrage.

    Grüßle Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • dobabba
    Dabei seit: 1321315200000
    Beiträge: 345
    gesperrt
    geschrieben 1344726563000

    Gibts für mich nur eine Lösung und die heisst iPad.

    Mittlerweile beim grossen Internetauktionshaus ab 250€ (Generation 2, aber tut nix zur Sache, hat immer noch wesentlich mehr Features als die Popel-Nachgemachten)  und man hat was Vernünftiges.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!