• santamarinello
    Dabei seit: 1182124800000
    Beiträge: 1496
    gesperrt
    geschrieben 1193135484000

    Ale, siehste, wer Rothenburg für "typisch deutsch" hält der hält auch das Sunbeach Resort Calabria für "typisch italienisch". Nein, Rothenburg ist eine prinzipiell sehr schöne mittelalterliche Stadt, aber eben total vermarktet und überlaufen. Weihanchten das ganze Jahr über - das muss man echt nicht haben!

  • Clio1
    Dabei seit: 1137628800000
    Beiträge: 354
    Zielexperte/in für: Salzkammergut
    geschrieben 1193135560000

    Besonders schön finde ich den "St. Wolfganger Advent". (Salzkammergut)

    Man kann die drei teilnehmenden Wolfgangsee-Gemeinden Strobl, St. Wolfgang und St. Gilgen mit dem Schiff besuchen etc...

    Im Web unter http://www.wolfgangseer-advent.at/ zu finden. (hoffe der Link darf dahin)

    VG.

    Katja-Isabella

    Alles Liebe Clio1
  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1193136037000

    Warte Tom...Deutschland kenne ich ziemlich gut, habe "etwas mehr" als eine Woche AI dort verbracht ;) Du willst mich doch nicht mit Sunbeach-people vergleichen, oder????

    Mensch, ich habe den "Tourist" mal 5 Sekunden gespielt und gleich bin ich eingestufen worden :laughing:

    Ich verfolge diesen Thread mit ganz viel Interesse: wir Italiener lieben so richtig Deutsche Weihnachtsmärkte .

    Weiter mit tollen Tipps ;)

  • tosca4711
    Dabei seit: 1187049600000
    Beiträge: 9682
    geschrieben 1193136465000

    Bei mir in Oberhausen gibt es am Altmarkt einen Weihnachtswald und am Centro einen riesigen Weihnachtsmarkt extra für unsere holländischen Turis. :laughing: :rofl:

    23.11-27.11 Dublin
  • Clio1
    Dabei seit: 1137628800000
    Beiträge: 354
    Zielexperte/in für: Salzkammergut
    geschrieben 1193136535000

    Hallo alesandro,

    das die Italiener die Weihnachtsmärkte lieben ist mir auch aufgefallen:

    Hier in unserer kleinen Stadt gibt es auch einen - eben einen kleinen - und ich bin dort, im Rahmen einer Ehrenamtlichen Tätigkeit alle Jahre ein paar Tage mit einem Glühwein- und Punschstand.

    Viele Italiener sind zu dieser Zeit hier - und sie lieben meine Getränke.

    Oftmals ist es lustig ihnen, mit meinem wenigen Italienisch zu erklären was sie da trinken.

    Gefällt mir... gute Stimmung, viele Nationalitäten und die Vorfreude auf Weihnachten ist überall spürbar.

    Wenn nur nicht immer soooo kalt wäre.

    LG.

    Katja-Isabella

    Alles Liebe Clio1
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22138
    geschrieben 1193136615000

    @tosca4711 sagte:

    Bei mir in Oberhausen gibt es am Altmarkt einen Weihnachtswald und am Centro einen riesigen Weihnachtsmarkt extra für unsere holländischen Turis. :laughing: :rofl:

    Extra für Holländer? Wie? Kann man da mit dem Wohnwagen durchfahren, oder gibt's Christbaumbehang aus Käse. :rofl:

    The adventures of an ordinary man at war with the everyday world.
  • tosca4711
    Dabei seit: 1187049600000
    Beiträge: 9682
    geschrieben 1193137439000

    @chriwi sagte:

    Extra für Holländer? Wie? Kann man da mit dem Wohnwagen durchfahren, oder gibt's Christbaumbehang aus Käse. :laughing:

    So weit ist es nun doch noch nicht. Haben Die Nachbarn ja auch selber zu Hause. :rofl: Wäre aber mal eine Überlegung wert.

    23.11-27.11 Dublin
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1193137646000

    @Ale

    die Italiener lieben ja auch das Oktoberfest ;)

    nee, ehrlich. Rothenburg ist wirklich eine schöne Stadt, gibt ein paar gute Gaststätten dort.

    Aber das ganze Jahr Weihnachten :(

    der Ulmer Weihnachtsmarkt ist zwar klein, hat aber vor dem Ulmer Münster eine tolle Kulisse ;)

    LG

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1193138624000

    Hallo,

    ich mag den Lübecker Weihnachtsmarkt sehr gerne. Er findet alljährlich auf dem Rathausmarkt zwischen der Marienkirche und dem historschen Rathaus statt und ist sehr stark besucht, auch von unseren nördlichen Nachbarn den Dänen und Schweden. An den Wochenenden fahren sogar Sonderzüge von Hamburg aus dorthin.

    Nebenbei kann man einen Besuch mit einer Besichtigung der Altstadt und der diversen Kirchen verbinden. In der Marienkirche, die dann ganztägig geöffnet ist, finden regelmäßig Orgelkonzerte statt. Und für unsere Nachbarn ist natürlich Niederegger (Marzipan) ein ganz entscheidender Anziehungspunkt. Und natürlich darf man das Holstentor nicht vergessen, das Wahrzeichen Lübecks.

    Fürwahr, es lohnt sich ein ganzes Wochenende dort zu verbringen!

    Und wer mal raus aus der Stadt will, der fährt eben 20 Min. mit dem Bus nach Bad Schwartau. Dieses Kurstädtchen ist wohl vielen Marmeladenliebhabern bekannt.

    Aber Achtung! Die Innenstadt von Lübeck ist eine autofreie Zone!

    Von Hamburg aus ist man in 40 min. mit dem Zug, der auch normalerweise stündlich verkehrt, in Lübeck.

    Gruß Dieter

    P.S. Sollte nun jemand vermuten ich käme aus Lübeck bzw. Bad Schwartau, dann hat er Recht!

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53035
    gesperrt
    geschrieben 1193139291000

    ...richtig schön, gemütlich ist der Bremer Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz und Domshof. Allein schon durch die beleuchtete Rathausfassade und den Dom ergibt sich eine wunderbare Stimmung...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!