• Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1208355061000

    Was sind Sterne wert?

    Einerseits liest man immer wieder, dass es (international) keine einheitlichen Richtlinien für die Klassifizierung der Hotels nach Sternen gibt. Andererseits wird bei Hotelbewertungen abgefragt, ob die Anzahl der Sterne berechtigt sei. Wonach soll man das dann eigentlich beurteilen?

    Bei HC wird bei den Hotelbewertungen nach Sonnen bewertet, die Reiseveranstalter bedienen sich ähnlicher Hilfskonstruktionen, um ihre Angebote qualitätsmäßig zu unterscheiden.

    Meine Frage an die Reisebüroprofis:

    Gibt es nationale „Sternklassifizierungen“ (außer Dehoga), und wenn ja, habt ihr die vorrätig, also, kennt ihr die? Für welche Länder? Wo kann man die nachlesen?

    Gruß

    Manfred

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1208355451000

    Hier mal für Österreich.

    lg

    chriwi

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7594
    geschrieben 1208357922000

    Oder >klick hier<.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1208358727000

    Der Focus-Artikel ist ja ganz nett, aber ziemlich wischi-waschi.

    Bei Österreich steht da unter 5* bloß: hervorragende Ausstattung und Architektur, bester Service :question:

    Dabei gibt's einen sehr ausführlichen Richtlinien-Katalog, da steht z.B. bei 5* Zimmergröße bei Stadthotels mind. 19 m2, bei Ferienhotels 22 m2, bei Neubauten Bad u. WC getrennt,... oder ein Verhältnis Mitarbeiter zu Zimmern von 1:2

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • angste
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 2694
    geschrieben 1208359081000

    Aber du darfst nicht vergessen, daß da Punkte vergeben werden. Es muß nicht alles vorhanden sein, die Punkte müssen nur reichen.

    Und es gibt Stadt und Urlaubshotels. Da gibts dann Punkte bei der Lage, Pool usw.

    Berlin hats weit zum Meer, aber beste Punktezahl bei Innenstadtlage. Innenstadtlage möchte ich in der Türkei aber nicht haben. (Istanbul und Co ausgenommen)

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1208359568000

    @elsipart: Nicht in Ö.

    Die Kriterien sind Mindestmerkmale, d.h. jeder Betrieb muss diese vollständig erfüllen, um in die jeweilige Kategorie eingestuft zu werden.

    Quelle: Wirtschaftskammer Österreich, Fachverband Hotellerie

    Die Entfernung zum Meer ist übrigens in Ö generell keine Richtlinie für die Sternevergabe. :p Ich hab in der genannten Brochüre überhaupt keinen Hinweis darauf gefunden, dass die Lage ein Kriterium wäre.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1208359773000

    oftmals gibt es auch große Unterschiede von Reiseveranstalter zu Reiseveranstalter bei den "Sternen".

    LG

  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1208361826000

    Es - gibt oder besser - dürfte keine Unterschiede bei den Sternen geben,

    denn diese sind markenrechtlich geschützt. Zumindest in Deutschland

    zieht die fälschliche Verwendung dieser Sterne in der Regel

    eine wettbewerbsrechtliche Verfolgung nach sich.

    Alle anderen frei verwendbaren Symbole (außer den Sternen)

    variieren dann nach Lust und Laune bei den jeweiligen Veranstaltern,

    das ist wahr.

    Im übrigen hat die DEHOGA auch einen europäischen Ableger,

    der sich um die Sternevergabe in diesen Ländern kümmert:

    Hotelsterne in Europa >hier klicken<

    Gruß privacy

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1208362209000

    @privacy: DIE Seite gefällt mir schon besser, als der Focus-Link. :D Klickt man hier aus "Österreich", kommt man übrigens auf hotelsterne.at, also auf die Seite der Institution, die die Sterne vergibt.

    Insofern scheint mir Deine Formulierung "Ableger,

    der sich um die Sternevergabe in diesen Ländern kümmert" nicht ganz richtig. Kümmern tut sich in Ö ja die Wirtschaftskammer, oder?!

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7594
    geschrieben 1208362424000

    Reiseveranstalter vergeben keine "Hotel-Sterne", lieber Carsten. Sie erstellen eigene Einstufungskriterien, die mit den offiziellen "Hotel-Sternen" nichts gemein hat.

    Für Deutschland vergibt der Deutscher Hotel- und Gaststättenverband e.V. (DEHOGA) durch die "Deutsche Hotelklassifizierung" die berechtigten und tatsächlichen "Hotel-Sterne".

    In anderen Ländern gibt es sicherlich auch solche Institutionen.

    Andere Länder...

    ...andere Sterne.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!