• happytay
    Dabei seit: 1265241600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1265647351000

    Hallo an alle !

    wir haben vor 4 Tagen hier Reise nach Türkei für Juli gebucht. Das günstigste Angebot war von GTI 3300 euro ( 4 Person ). Ich habe alle Internet Reisenseiten durchgeschaut, das war wirklich das Günstigste was ich finden könnte. Und heute... ganz zufällig lande ich auf die Seite  ××××××× und was finde ich da: die gleiche Reise, Doppelzimmer. also wirklich alles gleich ( datum, Abflughafen u.s.w. ) zum Preis: 2400 Euro. Wie kann so was sein ? Ich fühle mich betrogen. Ich glaube ich werde das gar nicht meinem Mann erzählen, es reicht schon das ich mir jetzt die Laune verdorben habe. Ich habe Holidaycheck geglaubt - sie hätten die günstigsten Angebote. :?    

    :disappointed:

  • sprenger
    Dabei seit: 1147046400000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1265647678000

    Hat gar nix mit dieser Seite oder holidaycheck zu tun!

    Di ePreise koennen sich -wie jeder wissen sollte- stündlich verändern!

    Das hängt häufig mit den Flugpreisen zusammen.

    Eine Reise kann "am Ende" immer billiger werden - oder sie taucht eben gar nciht mehr auf,da alles ausgebucht ist.Dies kann man im Vorfeld nicht wissen!

    Mit Sicherheit kein "Betrug". Das ist Unsinn!

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1265647847000

    ...ich sage nur: tagesaktuelle Preise. So ist die Reisewelt von heute und sie wird noch schnelllebiger.

    Im übrigen wurde dieses Thema bereits öfter angesprochen, schau doch mal in die Threads dazu rein, dann wird auch Dir klar, daß es nicht die Vermittler, sondern die Reiseveranstalter sind, die diese Preise festlegen... :p ;)

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7071
    Verwarnt
    geschrieben 1265648397000

    @happytay

    ...das Leben ist kein Ponyhof. So ärgerlich es auch ist, Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis. Wenn ich Freitags tanken fahre und Sonntag ist Super 10Cent billiger, gehe ich auch nicht mit der Quittung zum Tankwart und möchte die Differenz erstattet. Oder Du kaufst im Möbelhaus ein sündhaft teure Küche und die war dann die darauffolgende Woche im Angebot für 2000Euro weniger, so ist das eben. Aus diesem Grund schaue ich z.B. auch gar nicht mehr nach, was es woanders kostet, wenn ich irgendwo etwas vermeintlich günstig gekauft habe. Du hast ja lange genug gesucht und endlich das preiswerteste gefunden (bis heute), hättest Du Dich doch einfach daran gefreut und nicht Sherlock Holmes gespielt. Und es kann auch sein, dass im Urlaub jemand neben Dir liegt, der lastminute nochmal 500Euro weniger bezahlt hat,

    schönen Urlaub

    Gruß Peter

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1265648571000

    @happytay sagte:

    ..... Ich habe Holidaycheck geglaubt - sie hätten die günstigsten Angebote. :?    

    :disappointed:

    dafür gitb hc sogar eine garantie.

    aber nur für angebote desselben tages!!!!

    heute so, morgen so.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Mr. Rossy
    Dabei seit: 1265068800000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1265653717000

    Hallo,

    als wir unssere Reise geplant haben hatten wir mehr als 900 Euro Preisdifferenz, am gleichen Tag und im gleichen Hotel.

     

    Auch war die Preisdifferenz erheblich zwischen den Reisebüros - wohlgemerkt für das gleiche Hotel zur gleichen Zeit mit dem gleichen Veranstallter (jeweils Pauschalreise)!

     

    Haben eine bericht entnommen, dass dies etwas mit dem Buchungssystem zu tun haben könnte.  Meine Quelle geht davon aus, dass die EDV-Buchungssystem in den jeweiligen Büros unteschidlich  "canceln" solch vermutlich heissen ein System zeigt die 3 Billigsten nicht an ein anderes die 5 Billigsten usw.

     

    Test haben ergeben, wie in diversen Medien berichtet worden ist, dass die Preisunteschiede erheblich sind. 

     

    mfG

    H. Rossy

  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1265655138000

    @Rhodos-Peter sagte:

    Und es kann auch sein, dass im Urlaub jemand neben Dir liegt, der lastminute nochmal 500Euro weniger bezahlt hat,

    Kann sein. Kann auch sein, dass dein Liegennachbar 800 Euro mehr gezahlt hast als du. Egal, wann er gebucht hat.

  • gabriela_maier
    Dabei seit: 1224374400000
    Beiträge: 1705
    gesperrt
    geschrieben 1265655846000

    Bei allem Verständnis für die Aufregung des TO sollte man aber den Verstand nicht komplett abschalten. Wenn bei intensiven Preisrecherchen der günstigste Anbieter für 4 Personen in der Hauptsaison € 3.300.-- anbietet ( sollten es 14 Tage sein sehe ich das wirklich als günstig an ) und dann taucht ein Angebot auf, was fast 30% günstiger ist ? Bei gleichen Leistungen ? Und die liegen doch noch Monate weit weg ?

    Niemand verschenkt was !! Das Angebot -wenn die Leistungen identisch sind- wird man jederzeit zu ähnlichem Preis am Markt absetzen können.

    Meine Meinung: sei froh, wenn du dich darauf nicht mehr einlassen konntest. Wir diskutieren hier in anderen threads über Preisirrtümer der RV. Es ist nicht ausgeschlossen, das du nach einiger Zeit eine Anzeige des RV auf eben einen solchen Irrtum bekommen hättest, verbunden mit einem neuen teurerem Angebot oberhalb des Wettbewerbes, du aber dann zu den alten Konditionen nicht mehr buchen könntest.

    Ein bischen Preisrealität sollte bei aller Mentalität der Suche nach dem absolutem Schnäppchen nicht verloren gehen.

    Gruss Gabriela

  • amca
    Dabei seit: 1242086400000
    Beiträge: 327
    geschrieben 1265658570000

    Hallo!

    Ich gehe mit der Meinung meiner Vorrednerin konform, aber aus dem Zustand eines

    "Begreifnotstandes" heraus.

    Auch mir erscheint ein Preis von 3300€ für 4 Personen in der HS als enorm günstig, wobei die Aufenthaltsdauer ja nicht angegeben ist. Handelt es sich um 4 Erwachsene?, oder sind da zwei Kinder dabei?

    Zudem bemerkt die TO dann ein Angebot eines "DZ" zum Preis von 2400€ bei gleicher Leistung????, gleichem Zeitraum??

    Zumindest benötigte man in besagtem Fall auf jeden Fall ein Familienzimmer, egal ob 4 Erw. oder 2+2 .

    Mir sinds einfach zu viele Ungereimtheiten,                        lg  amca

    "Ben böyleyim, böyleydim, her zaman da böyle olacağım..."
  • Giselle123
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 1681
    geschrieben 1265658699000

    @Mr. Rossy sagte:

    Hallo,

    als wir unssere Reise geplant haben hatten wir mehr als 900 Euro Preisdifferenz, am gleichen Tag und im gleichen Hotel.

     

    Auch war die Preisdifferenz erheblich zwischen den Reisebüros - wohlgemerkt für das gleiche Hotel zur gleichen Zeit mit dem gleichen Veranstallter (jeweils Pauschalreise)!

    Preisdifferenzen bei unterschiedlichen Anbietern, das ist ganz klar.

     

    Aber beim gleichen Veranstalter, gleiche Zeit, gleiches Hotel??????

     

    Habe ich noch nie erlebt.

     

    Meinen bevorstehenden Urlaub habe ich hier bei HC ausgesucht incl. Preis, dann habe ich den Preis noch mal gegoogelt und anschließend in meinem Reisebüro nachgefragt:

    es war immer der gleiche Ergebnis!!

     

    @Rhodos-Peter,

    genau so sehe ich das auch. Würde mir nie einfallen, im nachhinein noch mal Preise zu vergleichen.

     

    Grüße

    Gia

     

    Wer meint, sich im Urlaub wie zu Hause fühlen zu müssen, der sollte lieber gleich zu Hause bleiben.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!