• Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2149
    geschrieben 1126525491000

    Eins verstehe ich nicht.Deutsche buchen bei einem deutschen Veranstalter ein deutsches Clubhotel.Beispiel Hotel Albatros von Alltours,Club Alltoura.Können auch andere sein.Dann liest man im Forum,eins störte,es waren zu viele deutsche Gäste da und es werden auch viele deutsche Schlager gespielt.Wissen diese Leute denn nicht wo und was sie gebucht haben.Wenn diese keine deutschen mögen,warum fliegen die denn nicht nach Wladiwostok oder nach China .Wenn die aber Pech haben,finden die da auch mal 2 Deutsche.Bucht doch mal 5 Sterne Hotels in der Türkei oder andere Länder,da sind zu 95% Russen.Vieleicht fühlen sich diese Deutschen dort wohler.Ich fühle mich unter deutschen wohler. Gruß Siegi

    s.w.
  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1126526755000

    @ Siegfried

    Dein Beitrag würde auch gut in den "Nörgel-Thread" patzen!

    Du hast recht, viele geben sich beim Buchen zu wenig Mühe, lesen nur oberflächlich die Hotelbeschreibungen, sind aber dann beim Motzen schnell zur Hand.

    Übrigens: Daß Deutsche keine Deutschen im Urlaub mögen, ist nicht typisch deutsch. Wir haben auch Engländer in unseren Urlauben getroffen, die um ihre Landsleute einen großen Bogen machten ("...it's so humiliating!).

    Wir haben nichts gegen Deutsche im Urlaub, suchen aber ihre Nähe nicht, sind gerne mit Menschen des Urlaubslandes zusammen.

    Deutsche nerven uns nur, wenn sie anfangen, zu renommieren ("...zu Hause haben wir ein freistehendes Einfamilienhaus mit parkänlichem Garten, unsere überdachte Terrasse ist 20 m lang, die Doppelgarage hat direkten Zugang zum Haus, wir müssen gar nicht raus. Mein Mann hat den Firmenwagen, ich fahre als Zweitwagen einen Porsche Carrera usw.usw......"). Dann packen wir schnell ein und eilen von dannen! 

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • Burra
    Dabei seit: 1090454400000
    Beiträge: 207
    geschrieben 1126528706000

    @salvamor41

    ich kann Deinem Beitrag voll zustimmen. Auch wir machen im Urlaub um solche Gäste einen großen Bogen.

    Jutta

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 13971
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1126531585000

    @Salvamor

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man nirgendwo so viele "leitende Angestellte" trifft wie im Urlaub, vorzugsweise in 3 bis 4-Sterne-AI-Bettenbunkern zu Pauschal-Sonderpreisen. Das sind in der Regel die Leute, die auch am meisten motzen.

    Ich habe dafür selbstverständlich vollstes Verständnis, sind diese Menschen von zu Hause schließlich was Besseres gewöhnt. :sarcastic:

    I refuse to have a battle of wits with an unarmed person
  • gisel
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 371
    geschrieben 1126537599000

    Oh jaaaaaa, wie recht ihr habt. Wir haben früher öfters Urlaub in Robinson Clubs gemacht. Kaum war man angekommen, saß gemütlich beim Ankomm-Drink, hauten uns manche "Mitclubber" schon die anderen Clubs um die Ohren in denen sie angeblich schon waren!

    Wen interessiert's????? Kein *******!!

    Das gleiche Phänomen in Hotels. Man sitzt Abends mit einem kühlen Bier in einer Hotelbar in Saigon. Auf die freien Barhocker neben uns setzen sich zwei Landsmänner..........und innerhalb einer viertel Stunde kannten wir sämtliche Urlaubsorte, die von den Herrschaften schon bereist wurden! Nebst Hotels, Verpflegungsart und sonstigen Nebensächlichkeiten.

    Wir haben uns später gefragt, ob diese Menschen Angst haben, man würde denken sie seien das erste Mal im Ausland?

    Na, was solls.....jeder wie er mag. Auf jeden Fall sind wir zwischenzeitlich Meister im Abwürgen von solchen Gesprächen.

    Gruß Gisela. :) :) :)

  • kimaugust
    Dabei seit: 1108944000000
    Beiträge: 795
    geschrieben 1126538101000

    @Sokrates

    Angeber und Dummschwätzer sterben halt nicht aus. Nicht ärgern, sondern, so wie es salvamor schreibt, diesen "Leidenden"  aus dem Wege gehen , jedweden Kontakt meiden und froh sein, daß man selbst nicht so ist. Solche Leute glauben immer,

    die anderen würden sich die Hose mit der Beißzange anziehen und könnten glänzen, wahrscheinlich haben sie aber  Mühe  in einem einigermaßen guten Hotel mit der Besteckordnung zurecht zu kommen.   

    Und sie kennen die einfache Regel nicht, über Geld spricht man nicht,..........

    gruss jürgen 

  • Barbara R.
    Dabei seit: 1108252800000
    Beiträge: 1055
    geschrieben 1126545693000

    ..... das fällt in die Kategorie: "auf Bali /Seychellen/Mexiko/wo auch immer (nur nicht, wo man gerade ist) war alles viel besser.

    Diese Angeber sind mir schon vor Jahren sauer aufgestoßen.

    Gruß von Barbara

    Barbara R. Wir haben alle den gleichen Himmel, aber nicht den gleichen Horizont
  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1126560446000

    Zum Thema "Renommiersucht" paßt gut eine lustige Geschichte, die uns Bekannte  erzählten (ich habe sie, wenn ich mich recht erinnere, hier schon mal erzählt, wenn sie also jemandem bekannt vorkommt, bitte weiterblättern). Unsere Bekannten haben wirklich "was an den Füßen", wie man so sagt, und das Gröbste längst hinter sich. Trotzdem neigen sie in allen Lebenslagen eher zu Understatement.

    Also, die machten ihre verspätete Hochzeitsreise zur Karibikinsel San Lucia und stiegen dort im "Dingsbums Cariblue Beach-Hotel" ab. Nach dem langen Flug wollten sie einen Drink an der Bar nehmen und fanden dort eine illustre Runde von deutschen Ehepaaren vor, die sich gegenseitig die tollsten Geschichten erzählten. Alle hatten zumindest Spitzenpositionen in der Wirtschaft, waren Vorstände, Geschäftsführer, einige waren Besitzer von großen Ländereien, hatten riesige Häuser im Taunus, die Ehefrauen fuhren Stern, BMW oder Porsche etc.etc. Das ganze setzte sich in den nächsten Tagen fort. Am dritten Tag konnte es einer aus der Runde nicht mehr aushalten: "Jetzt haben wir alle erzählt, was wir sind und haben, nur von Ihnen haben wir noch nichts gehört". Darauf unser Bekannter: "Ja, ich geniere mich ein wenig, jetzt hier darüber zu reden". Die Neugierde wuchs ins Unermeßliche. "Nun sagen Sie es doch ruhig, wir sind alle so gespannt". "Okay, also wir betreiben im Rheinland drei Bordelle". Die Gespräche verstummten abrupt, die Männer grinsten unbemerkt in sich rein, die Frauen wandten sich teils brüsk, teils diskret ab, aber unser Bekannter sagte: "Ab diesem Tag hatten wir immer einen Tisch für uns alleine".

    Einige der Männer nahmen dann in den nächsten Tagen, natürlich unbemerkt von ihren Frauen, wieder Kontakt auf. "Ich glaube, die wollten Sonderpreise eingeräumt bekommen".;)

    Auch so kann man mit Angebern um gehen!

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • 3034ever
    Dabei seit: 1125792000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1126619910000

    Ist das eine geile Geschichte. Aber das Beste an den Dummschwätzern ist doch, dass das alles gar nicht so stimmt und die im Endeffekt dann doch "nur" poplige Angestellte sind und dumm wie ein Stück Brot sind. Aber Hauptsache Urlaub auf den Seychellen machen, damit man auf der Arbeit in der Pause schön gepflegt angeben kann, wie toll und super doch der Urlaub war und was für nette Menschen man da getroffen hat. Blablabla....

  • gisel
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 371
    geschrieben 1126688633000

    @ coraya,

    ich kann mit deinem Posting nichts anfangen. In diesem Thread geht es um Deutsche im Urlaub.

    Falls du das nicht verstanden hast!

    Wer länger hier mit dabei ist, der weiß durch meine Teilnahme an verschiedenen Diskussionen, dass wir früher ‚bei Robinson’ Urlaub gemacht haben – und über unsere Reise nach Vietnam habe ich im Asien-Forum einen kleinen Reisebericht veröffentlicht

    Im Südamerika-Forum habe ich abwechselnd mit Salvamore verschiedene Erlebnisse und Eindrücke unserer Brasilienrundreise geschildert.

    Hier informieren sich gleichgesinnte, zum Teil weitgereiste Leute über verschiedene Länder und Urlaubsformen.

    Wenn ich hier in einem Reisforum nicht erzählen kann, wo mir was passiert ist – ja wo denn dann??????

    Gisela.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!