Urlaubssüchtig, egal wie..es ist warm, es ist schön, es klitzert am Strand...ich will es?

  • Tracid
    Dabei seit: 1190160000000
    Beiträge: 372
    geschrieben 1297107880000

    Hey Leute,

    mal wieder eine kleine Umfrage :)

    Gibt es hier auch so Urlaubssüchtige die sich sagen, ich brauch meinen Urlaub, egal was es kostet und wenn ich 2 Monate arm lebe ;-)??

    Man findet hier im Forum in fast jeden Land Leute die öfters im Jahr in das gleiche Land fliegen. Darum frage ich mich so....sind sie Rentner und haben das Geld und die Zeit oder sind es einfach normale Leute die alles dafür geben mehrmals im Jahr in Ihr Lieblingsland zu fliegen.

  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1297109012000

    Als Urlaubssüchtig würde ich mich nicht bezeichnen und auch 2 Monate am Hungertuch nagen um Urlaub zu machen käme für mich nicht in Frage. Dennoch versuche ich mir mehrmals im Jahr eine Auszeit zu gönnen. Allerdings nur dann, wenn ich dafür auch das nötige Kleingeld übrig habe.

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1297110235000

    Diese Umfrage hätte man gut mit dieser verbinden können. Urlaub auf Pump

    Zum Thema:

    Ich habe 30Tage Jahresurlaub, über das Zeitkonto sind zuätzlich 8 Tage möglich. Das sind über 7 Wochen Urlaub. Einige Tage zu hause sind ja auch schön, aber die restlichen bin ich gerne weg. Nachdem ich das Glück habe, das mir auch finanziell leisten zu können, würde ich mich nicht als süchtig bezeichnen. 

    Allerdings möchte ich es nicht machen, wenn ich mich im gegenzug dann im Alltag einschränken müßte.

    @Tracid

    2009 warst du gleich dreimal weg

  • Urlaubsmaschiene
    Dabei seit: 1290038400000
    Beiträge: 237
    gesperrt
    geschrieben 1297110397000

    Ich muss zweimal im Jahr im Urlaub - ja, bei uns ist es zur Gewohneit gewurden - aber mein letztes Hemd würde ich auch nicht geben.

    Ist es finanziell knapp, dann würden wir, siehe " Urlaub auf Pump " auch finanzieren lassen, aber da immer für den Urlaub gespart wird, haben wir es bisher einmal vor längerer Zeit in Ansruch genommen.

    Urlaub kann süchtig machen...aber nur wenn man sich die " Sucht " leisten kann... ;)

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1297111841000

    Hallo,

    für  mich ist Urlaub und Reisen mit das höchste Gut, ich versuche so oft wie es nur geht im Jahr zu verreisen, mal in Deutschland  oder Europa, oder in den Rest der Welt.

    Ab einem gewissem Alter weiß man nie wie lange es noch geht, die Langstereckenflüge schlauchen auch immer mehr, deshalb leben jetzt.

    Gruß Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17590
    geschrieben 1297112528000

    "Öfters im Jahr in das gleiche Land"  - das mag ich nicht so sehr.

    Es gibt so viele Länder / Inseln / Städte / Sehenswürdigkeiten - so viel zu entdecken.

    Was aber nicht bedeutet, dass ich nicht doch gewisse "Lieblingsländer" habe, die ich mehrmals besuche - auch, weil es dort viel zu sehen gibt.

    Da ich meinen Urlaub gut splitten kann, bin ich mehrmals im Jahr unterwegs.

    Süchtig ?

    Vielleicht weniger auf den Urlaub an sich, aber auf all das, was es zu sehen gibt.  ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • katjaworld
    Dabei seit: 1177459200000
    Beiträge: 917
    geschrieben 1297114192000

    Ich finde, es gibt tausende Gründe, warum man reist und tausende Möglichkeiten, wie man reist. Es gibt Menschen, die seit 20 Jahren unter derselben Palme im selben Hotel liegen und sich freuen, wenn der Kellner sie im nächsten Jahr wiedererkennt. Sei es ihnen gegönnt, für viele ist es ihre Art, sich vom Alltagsstress zu erholen. Ich war noch nie in einem Hotel 2 mal, weil ich für mich persönlich finde, dass es zu viele interessante Ecken mit spannenden Menschen, aufregenden Landschaften und Kulturen auf dieser Welt gibt, die ich gern noch sehen und kennen lernen möchte. Deshalb bin auch ich mehrmals im Jahr unterwegs, sei es mit dem Auto durch Deutschland und Europa oder mit dem Flieger weiter weg. Reisen ist für mich eine Lebensphilosophie, genauso wie Essen für mich ein unheimlicher Genuss ist, deshalb könnte ich nicht 2 Monate irgendwie arm leben, um mir dann einen Platz an der Sonne leisten zu können. Das muss schon alles passen für mich. Der größte Luxus ist für mich eigentlich, einen Partner zu haben, der meine Interessen teilt, was das Reisen angeht, und schon hat man in relativ kurzer Zeit das Geld zusammen für einen gemeinsamen Traum.

  • Reisefreundinnen
    Dabei seit: 1294358400000
    Beiträge: 377
    gesperrt
    geschrieben 1297118914000

    Wahrscheinlich meinst Du eher Fernweh als Urlaubssucht. Urlaub ist ja Erholung von der Arbeit und die kann man auch auf dem eigenen Balkon haben. Und wer sehnt sich nicht nach Erholung?

    Zum Glück gehöre ich nicht zu denen, die sich nur in der Ferne wohlfühlen können. Diese Menschen sind sehr zu bedauern, denn sie sind ja den größten Teil ihres Lebens unzufrieden. Daran ändern wahrscheinlich auch die paar Wochen Urlaub nichts, denn die Rückkehr ins kalte Deutschland hat man permanent vor Augen.

    Ich freue mich auf meine Fernreisen. Ein- oder zweimal im Jahr reichen mir. Kann mich auch hier wunderbar erholen und meinen Spaß haben.

    P.

  • gessi66
    Dabei seit: 1220486400000
    Beiträge: 962
    geschrieben 1297120535000

    Ich glaube schon das ich ein bisschen urlaubssüchtig bin, sonst würde ich nicht jeden Tag hier bei HC rumhängen!

    Ohne Urlaub das geht gar nicht! Ich brauche einfach meine Auszeit und das auch öfters im Jahr. Das kann auch mal ein Wochenendtrip ganz in die Nähe sein. Einfach einen Tapetenwechsel um wieder Kraft zu tanken :D

  • freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1297123389000

    Hallo,

    vielleicht sind wir ja "urlaubssüchtig", kann sein ...

    Wir haben oft eine "7-Tage-Arbeitswoche" und haben daher auch sehr viel Urlaub.

    Und da tut ein Tapetenwechsel wirklich sehr gut. Wir verreisen mehrere Male im Jahr, so oft es möglich ist.  Am Hungertuch nagen wir den Rest des Jahres nicht. Da wir in einem Gebirgsdorf wohnen, sind unsere Ausgaben natürlich auch gering - das Geld legen wir dann lieber für den Urlaub zurück.

    Selten gehen wir in das gleiche Hotel, denn es gibt so viele Ecken zu erkunden und das Leben ist leider so kurz ... ;)

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!