• Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 15774
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1155048155000

    Liebe Community,

    Christiane Rau, Redakteurin beim Hessischen Rundfunk sucht für einen kurzen Beitrag Urlauber, die schlechte Erfahrungen mit ihrem Hotel gemacht haben. Die Urlauber sollten aus Hessen kommen, da der Sender ja regionalen Bezug hat.

    Wir HolidayChecker unterstützen diesen Aufruf und veröffentlichen ihn gerne in unserem Forum!

    Bitte mailt Eure Erfahrungen kurz an.

    CRAU@hr-online.de

    Dankeschön.

    Viele Grüsse

    Günter/HolidayCheck

  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1155055461000

    Hallo Günter,

    Waurm wird immer nur das negative über Hotels berichtet.

    Mir kommt das vor als ob aus Sensationsgier etwas für die "saure Gurkenzeit" auf die Beine gestellt werden soll.

    Gruß

    holzwurm

  • wolf-dieter
    Dabei seit: 1154995200000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1155062530000

    Hallo holzwurm,

    tja...ist nun mal leider oft so, dass die schlechten Berichte die "interessantesten" sind...

    Grüßle,

    W-D

    ~ Auftragen, polieren ~
  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1155064764000

    @'wolf-dieter' sagte:

    Hallo holzwurm,

    tja...ist nun mal leider oft so, dass die schlechten Berichte die "interessantesten" sind...

    Grüßle,

    W-D

    Hallo Wolf-Dieter,

    mit einer solchen Berichterstattung kann man anderen Leuten auch den Urlaub bereits im Vorfeld vermissen.

    Nicht jeder Hat einen Internetanschluß und kann bei Holidaycheck die Berwertungen nachlesen.

    Gruß

    holzwurm

  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1155067021000

    @ holzwurm

    Das hat mit "Urlaub vermiesen" überhaupt nichts zu tuen!

    Solche Beiträge tragen zur Schärfung der Kritikfähigkeit der Urlauber bei. Und da gibt es Nachholbedarf, wenn man sich hier so manche Berichte durchliest.

    Solche Berichte kommen in erster Linie den Urlaubern selber zu Gute!

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1155069911000

    @'salvamor41' sagte:

    @ holzwurm

    Das hat mit "Urlaub vermiesen" überhaupt nichts zu tuen!

    Solche Beiträge tragen zur Schärfung der Kritikfähigkeit der Urlauber bei. Und da gibt es Nachholbedarf, wenn man sich hier so manche Berichte durchliest.

    Hallo Salvamor,

    das mag schon sein, jedoch stelle ich so manchen Bericht in Frage.

    Den meistens werden die Hotels falsch bewertet.

    Wenn ich die Bewertungen vom Hotel "Platja Daurada" anschaue, in welchem ich selber schon 3 mal war, wird mir schlecht.

    Da wird immer geschrieben das Haus sei keine vier Sterne wert. Wie kommt ein Urlauber zu solch einer Wertung? Ganz einfach: Er legt den deutschen hotelstandard zugrunde. Aber keiner der Bewerter führt sich vor Augen, daß z. B. in Spanien ein anderer Standard im Vergleich zu Deutschland für 4 Sterne Vorraussetzung ist. Ebenso ist es beim Essen. Auch hier gilt "andere Länder, andere Sitten bzw. Qualitätsstandards". Ebenso müsste jedem Urlauber, der in die südlichen Länder reist klar sein, daß dort anders gewürzt und auch nicht so heiß gegessen wird wie in Deutschland. Auch sollte jedem Urlauber klar sein, daß die Hotels kein 5-Sterne-Essen servieren können, da ja von den Einnahmen der Reiseveranstalter nach Abzug der Personalkosten, Zimmerkosten nicht mehr viel übrig bleibt für die Verpflegung.

    Würde man dies alles bei einer Bewertung mit einfließen lassen bzw. berücksichtigen hätten wir hier nicht so viele negative Bewertungen. Daß es unter den Hotels auch "schwarze Schafe" gibt ist mir auch klar. Und daß diese Häuser an den Pranger gehören ist nicht mehr wie recht.

    Wenn man viele dieser Berichte liest wird meistens aus einer Mücke ein Elefant gemacht. Und dies haben viele Hotels nicht verdient. Anstelle sich vor Ort zu wehren, lässt man in einer Bewertung seinen Frust ab. Und wenn sich jemand versucht zu wehren, dann macht er oder sie es auch wie "ein Elefant im Porzellanladen". Im Hotel wird bei einer Reklamation groß aufgetrumpft und mit allen rechtlichen Mitteln gedroht. Anschließend geht man wie ein begossener Pudel von danen, weil man mit seiner Methode nichts erreicht hat. Den Frust lässt man anschließend wieder in der Bewertung ab. Dies gilt ebenso für das Verhalten der Gäste gegenüber dem Hotelpersonal./Kellnern.

    Die Urlauber sollten erst mal solche Kleinigkeiten beachten, dann klappts auch mit dem Hotel und dem Personal bzw. bei Problemen mit dem Mangement.

    Die oben genannten Vorkommnisse habe ich alle schon selber erlebt.

    Gruß

    holzwurm

  • angste
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 2696
    geschrieben 1155072745000

    Ich geb Salvamor recht, solche Berichte fordern auf, kritischer zu sein und nicht alles zu akzeptieren, aber mehr noch Holzwurm. Denn in den meisten "Fernsehberichten" wird ohne Recherche übernommen, was ein Urlauber sagt.

    "5 Sterne, und ich muß mir das Essen vom Büffet selber holen"

    "Am Pool hat mich keiner bedient" "jeden Tag Pommes, Nudeln und Reis" "Am Abend war ne Kakerlake im Zimmer" "die haben Giftzeug versprüht, als wir da waren" "Das Duschwasser war oft kalt"

    Da melden sich dann Leute, die aus dem Fernseher Luxushotels kennen und der Meinung sind, im Urlaub für den Preis, den diese Hotels für eine Nacht nehmen, für ein oder zwei Wochen den gleichen Luxus genießen zu können.

    2 Wochen AI unter 1000 Euro, Karibikstrand, Jaccuzzi im Badezimmer, persönlichen Boy, der Pina Colada in der Ananas am Strand seviert, nachdem er meinen Rücken eingecremt hat.

    Sonst meld ich mich beim Fernsehen!!!!!!!!.

    Wenn diese Sender wenigstens hier mal gucken würden, was andere Urlauber über diese Sachen denken.

    Nur zur Erinnerung:

    Kläranlage Kumköy: Rtl berichtet über die neue Anlage, Rtl (Stern TV ) vermittelt den Eindruck, in Kumköy schwimmen Fäkalien im Meer.

  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1155077021000

    @'eslipart' sagte:

    Ich geb Salvamor recht, solche Berichte fordern auf, kritischer zu sein und nicht alles zu akzeptieren, aber mehr noch Holzwurm. Denn in den meisten "Fernsehberichten" wird ohne Recherche übernommen, was ein Urlauber sagt.

    "5 Sterne, und ich muß mir das Essen vom Büffet selber holen"

    Mein Beitrag bezog sin in erster Linie auf die Bewertungen der Hotels hier auf der Seite. Aber in Bezug auf die Fernsehberichte muß ich Dir Recht geben.

    Und das sind auch die Gründe warum ich den sogenannten "Fernsehberichten" mit einem sehr kritischem Auge gegenüber stehe.

    Sowieso wenn ich zwar in dem Hotel noch nicht gewohnt habe, aber die Anlage durch die Nachbarschaft zu meinem Hotel kenne.

    Gruß

    holzwurm

  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1155119851000

    @ holzwurm

    Du hast ja Recht, die Menschen neigen eher dazu, Negatives zu bemerken und oft auch aufzubauschen. Die positiven Erfahrungen werden als selbstverständlich hingenommen, auch Dinge, die weit schöner sind als zu erwarten war. Das liegt in der Natur der Menschen. Wenn Du jemandem von Deinem Urlaub erzählst, daß alles planmäßig verlaufen ist, das Wetter, das Hotel und der Strand prima waren, interessiert das eigentlich niemanden so recht. Es ist Standard. Wenn Du aber erzählst, daß Ihr fast abgestürzt wärt, das Hotel und alles andere Scheiße war, dann spitzen sie auf einmal die Ohren und wollen Einzelheiten wissen.

    Diese Erfahrung machen sich die Medienleute zu Nutze, sie sagen: ...Bad News Are Good News! ...Denn die bringen Auflage.

    Unkritisch sollte man weder mit extrem guten Nachrichten, noch mit extrem schlechten umgehen. Und sich nie auf eine einzige Meinung verlassen. Auch die geplante Sendung im HR kann letztendlich nur ein Mosaikstein im Ganzen sein. Die alleinige Wahrheit haben die Fernsehmacher auch nicht gefressen. Aber diesen Anspruch erheben sie auch gar nicht!

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1155120415000

    Das ist jetzt das dritte Mal, dass mir bei HC auffällt, dass ausdrücklich nach schlechten Erfahrungen für Fernsehsendungen gesucht wird. Zuletzt waren es schlechte Erfahrungen über AI. Nicht einfach Erfahrungen, nein, es sollten schlechte Erfahrungen sein. Da kann man sich vorstellen, wie objektiv solche Sendungen ausfallen.

    HC ist letztlich ein kommerzielles Unternehmen und als solches auf Werbung angewiesen. Das sehe ich ein. Ich persönlich werde aber solche offensichtlich vor vornherein einseitig ausgerichtete Sendungen nicht unterstützen.

    Viele Grüße

    Bulgarienfan

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!