• Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1210031054000

    Hallo,

    in einem anderen Thread habe ich soeben in einem Posting in etwa gelesen :

    " fahre in den Urlaub, um danach frisch und erholt mich voll meinem Job zu widmen.."

    Wunderbar und so sollte es ja auch sein !

    Nur, daß ich in eigenem Erleben auch schon mehrfach Anderes erlebt habe.

    Wir kamen aus dem Urlaub zurück und waren froh, wieder in unsere Betten fallen zu können und am anderen Morgen nur von Amselgesängen geweckt zu werden.

    Und die zum Frühstück herrlich duftenden Bäckerbrötchen, die uns netterweise unser "Abwesenheitsbeauftragter" = Nachbar an die Tür gehängt hatte, erreichten ein Übriges !

    Warum das so war ??

    Z.B. vergangenen Mai auf Kreta wunderschönen Urlaub gehabt, aber fast jede Nacht gelang kein erholsamer Schlaf, weil die elenden Moped`s fast ständig nervten (im Katalog stand "ruhige Lage" :laughing: ).

    Oder vor Jahren mal in Cala d`Or, wo unter unserem Appartement ein holländischer Chorverein die lauen Nächte genoss.

    Oder daß es nach unseren FL-Aufenthalten meiner besseren Hälfte immer etliche Tage nicht gut geht, weil sie den Jetlag nicht verkraftet !

    So gesehen haben wir bei genannten Beispielen danach immer ein paar Tage zur "Erholung" gebraucht - was ja auch nicht "Sinn der Sache" sein kann !!

    Das wir uns jetzt nicht falsch verstehen - alles waren wunderbare Urlaube, die wir nicht missen möchten - aber danach waren wir mehr "urlaubsreif" als vorher !

    Provokativ gesehen, hätten uns da zwei Wochen in unserem wunderbaren Garten sicher mehr "Regenerierungseffekt" gebracht !

    Kennt Ihr sowas auch ?

    Erwin

  • tigermausblau
    Dabei seit: 1153526400000
    Beiträge: 755
    geschrieben 1210060690000

    Jup! Kennen wir! Und zwar waren wir letztes Jahr in der Türkei und

    das Hotel u die Lage war einfach nur anstrengend.

    Das Kind war noch keine 3 - also haben wir uns auf den schönen Spielplatz gefreut-der aber sooo hinfällig war......fast lebensgefährlich.

    Dann freute ich mich auf die kühlende Klima-aber wieso war das so warm im Zimmer???!!!!!

    700 m zum Strand? Ist ja ein klacks, da brauch ich den Shuttlebus nicht nehmen (der wahnsinnige 2 mal am Tag fährt)- bis wir merkten, daß es mehr als 2 km waren.

    Nungut-den Urlaub haben wir uns relativ schön zurechtgemacht (auch ohne Klima-die wurde nämlich gerade gewartet-oder repariert-oder auch gar nix :? )

    Am letzten Tag!

    Wir haben dann pünktlich mittags unser Zimmer geräumt (also wars für unser Kind auch nicht so dolle mit der Mittagstunde und entsprechend leicht genervt) und warteten auf den Neckermann Bus der um 17 Uhr da sein sollte.

    Um 17:15 (war ich schon immer am gucken im Transfer-Ordner der neben der Rezeption auslag) irgendwann ging ich zur Rezeption und fragte nach....(ich hatte schon angst meinen Flug zu verpassen).

    Die hatten kein Plan und riefen bei Neckermann an-die denen sagte, daß

    die doch ein Fax ans Hotel schickten und daß der Rückflug sich verspätet und wir doch erst Nachts um 2 abgeholt werden.

    :? Ich war sowas von angepi......!?

    Naja-aber freundlicherweise (vom Hotel noch betont), durften wir das Zimmer dann solange doch wieder belegen....war das nicht nett?!

    Achja und das Fax hatten sie mittags unter der Zimmertür geschoben!

    Nur schade, daß wir schon ausgezogen waren-wa?!

    Naja-das Kind war "suuper" :? ausgeruht , nachdem er wahnsinnige 4 std geschlafen hatte und wir ihn dann wieder wecken mußten (bzw. is er von allein wachgeworden).

    Boah! Als wir zu Hause waren hab ich den Boden geküßt..!

    Dieses Jahr gehts wieder nach Bulgarien, da waren wir schon 2 mal und das kennen wir *freu* es kann ja nur besser werden.

    Liebe Grüße

  • Sheridane
    Dabei seit: 1065744000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1210060985000

    Guten Morgen zusammen

    Ja - kennen wir auch. ;)

    Allerdings nicht, weil es im Hotel laut war etc. Sondern weil wir auf Reisen immer ziemlich viel auf Achse sind. Wir wollen immer viel von der Gegend sehen und eben Land und Leute kennen lernen. Da kann es schon vorkommen, dass wir tagelang von Früh bis Spät unterwegs sind. Das eine Woche machen, dann evtl. noch einen langen Flug oder einen späten Flug und am nächsten Tag gleich wieder in die Arbeit - das schafft uns auch!

    Bei Fernreisen schauen wir schon, dass wir danach noch mindestens zwei Tage für uns zu Hause haben. Einfach zum reklimatisieren. Bei Kurzreisen sind mir die Urlaubstage dann immer zu schade und dann gehe ich am nächsten Tag auch meist gleich wieder zur Arbeit.

    Aber ich denke, das ist völlig normal. Man muss ja auch erst wieder in den Alltag hinein finden.

    Viele Grüße

    Manuela

  • brujera
    Dabei seit: 1147651200000
    Beiträge: 3918
    geschrieben 1210062478000

    Ich bin zum Glück bis jetzt immer erholt zurück gekommen. Raus aus dem Alltag, was anderes sehen und einfach abschalten. Das könnte ich zu Hause nicht.

    Klar wollen wir auch was sehen aber den ganzen Urlaub jeden Tag auf Achse würde ich nicht so toll finden. Aber jedem das Seine.

    Fange jetzt an zu leben und zähle jeden Tag als ein Leben für sich (Seneca, römischer Philosoph)
  • Soluna81
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 957
    geschrieben 1210062542000

    Hallo Holzmichel,

    ich kenne das Gefühl - Gott sei Dank - nicht wirklich. Städtereisen sind schon mal anstrengend - klar, aber bei uns muss er Erholungseffekt immer gegeben sein und so genießen wir bei Städtereisen mehr als sonst uns von den Laufmärschen zu erholen und einfach (und wenn es jede Stunde ist) mal was trinken zu gehen, in einem Cafè zu sitzen und relaxen.

    Morgenstund hat Gold im Mund und im Urlaub lockt mich die Sonne immer recht früh raus. Wir sind aber nicht diejenigen, die um 7 Uhr am Frühstückstisch sitzen um um 8 Uhr den Ausflug zu starten.

    Auf das Hotel lege ich immer extrem viel Wert, vor allem was Sauberkeit und Ruhe betrifft. Leider ist das nicht immer gegeben. Hatten es auch in London oder manchen Ecken von Deutschland schon schlimm getroffen. Wenn man keine Nachtruhe hat, oder die Betten durchgelegen sind, finde ich, ist das wirklich schlimm...!

    Wir reißen also keine Gewaltm****** ab, und sehen lieber weniger, aber dann intensiver. Unsere eine Woche auf Mallorca letztes Jahr ist uns vom Erholungseffekt wie zwei Wochen vorgekommen - na wenn das nichs ist. ;)

    Viele Grüße

    Soluna

  • Aussteiger
    Dabei seit: 1101686400000
    Beiträge: 738
    geschrieben 1210066490000

    Hallo,

    je das kenne ich auch.

    meistens bin ich noch tagelang müde und ausgelaugt.

    Woher kommt das? Nun im Urlaub ist man dauernd auf den Beinen, will viel sehen, viel erleben, geht spät schlafen und steht früh auf. Urlaub ist ja so kurz.

    Aber wenn ich mich dann Zu hause wieder "erholt" habe, möchte ich schon wieder weg.

    Wer seine Träume verwirklichen will, muss erst einmal aufwachen
  • steviederdreher
    Dabei seit: 1149638400000
    Beiträge: 1286
    geschrieben 1210070893000

    War im März eine Woche in Istanbul,und was soll ich schreiben.Nah 4 Tagen waren wir von den Sehenwürdigkeiten abklappern so erledigt,das wir in den letzten 2 Tagen nur noch müde und erschöpft waren.

    Am 5 Tag haben wir dann eine Schiffsreise zur Prinzen Insel gemacht,wir wollten nicht wirklich viel gehen,haben wir auch nicht gemacht,aber 4000 Türken auf einen Schiff mit einer gewissen Lautstärke ist auch erschöpfend.

    Stephan

    Ich liebe aber die Türkei mit seinen Menschen :D

  • toro12
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 1200
    geschrieben 1210071946000

    Nö kennen wir nicht.

    Wir machen uns einfach keinen Streß im Urlaub ! Über Leute die um 7 Uhr morgens schon Liegen reservieren kann ich nur müde lächeln und über Leute die sich davon noch stressen lassen noch mehr :p

    Da wir auch nicht jeden Abend eine mega Party machen, können wir uns gut erholen. Ab und zu noch einen kleinen Ausflug das reicht.

    Da wir uns vorher bei HC informieren gibt es auch keine bösen Überraschungen :p

    Wir planen nach Fernreisen mindestens 4 Tage noch zu Hause ein.

    Bei Kurzreisen 2 Tage !

    12.08.-17.08.17 Club Bahamas Ibiza 05.10.-10.10.17 Club Bahamas Ibiza 23.11.-28.11.17 Abu Dhabi 05.02.-25.02.18 Südafrika
  • Glückskind45
    Dabei seit: 1130889600000
    Beiträge: 240
    geschrieben 1210072002000

    Ja, uns geht es oft auch so!

    Einmal liegt es natürlich daran, dass man im Urlaub viel erleben möchte, keine Zeit zuviel im Bett verschläft und jeden Sonnenstrahl nutzen will. Damit kommt der Schlaf schonmal zu kurz. Zum Zweiten haben wir festgestellt, dass man bei einem 2wöchigen Urlaub schonmal 2-3 Tage braucht um sich zu aklimatisieren, auch wenn es "nur" ans Mittelmeer oder Ägypten geht ( anderes Klima, andere Luft u. anderer Tagesrythmus). Wir haben eine Zeit lang dann 3 Wochen Urlaub gemacht und gemerkt, dass es uns dann besser ging, der Erholungsfaktor war doch enorm höher :D . Leider geht das nicht immer, aus finanziellen und zeitlichen Gründen!

    Zum Anderen ist natürlich die Umstellung zurück, auf das deutsche Klima und dem widerkehrenden Alltagsstress, ein wesentlicher Aspekt, dass es einem danach die ersten Tage nicht so gut geht! :(

    Habt ihr auch schon die Erfahrung gemacht, dass ein 3wöchiger Urlaub wesentlich erholsamer ist als ein 2wöchiger? :frowning:

    LG

    Roland & Manuela
  • toro12
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 1200
    geschrieben 1210073915000

    @Glückskind45

    es kommt auf den Urlaub drauf an. Wir waren letztes Jahr zwei Wochen in Punta Cana, da wir außer dem Strand nicht viel gesehen haben, empfanden wir die zwei Wochen als ausreichend. Die Erholungsphase setze bei uns aber erst am 4,5 Urlaubstag ein. Könnte natürlich an Faktoren wie Klimaumstellung, Flugzeit und Altagsstreß liegen.

    In Mexiko waren drei Wochen Ok, vorallem wenn man einige Ausflüge macht und fast jeden Abend unterwegs ist. Von Cancun bis Tulum :D

    Wenn ich aber ehrlich bin hätte ich auch 6 Wochen bleiben können ! :p

    12.08.-17.08.17 Club Bahamas Ibiza 05.10.-10.10.17 Club Bahamas Ibiza 23.11.-28.11.17 Abu Dhabi 05.02.-25.02.18 Südafrika
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!