• Helga04
    Dabei seit: 1177200000000
    Beiträge: 180
    geschrieben 1336414271000

    Hallo zusammen,

    hätte da mal eine Frage zwecks ausfüllen der Personalien.

    Unser Flug geht am 20.5. abends um 18.35 mit Zwischenlandung in die Türkei, also sind wir erst am 21.5 im Hotel. Schreibt man nun dieses Datum in das Formular oder das gebuchte wie es in den Reiseunterlagen steht?

    Vielen Dank schon mal!!!

    Helga

    :)
  • Gaukelei
    Dabei seit: 1171065600000
    Beiträge: 516
    geschrieben 1336418469000

    Was steht denn in Deinen Reiseunterlagen?

    Gut, daß nicht jeder so urlaubt wie ich.
  • Alice000
    Dabei seit: 1249084800000
    Beiträge: 204
    geschrieben 1336432863000

    hey,

    ich glaube sie meint, dass sie zwar am 20.5. "losfliegt" aber erst nachts, also am 21.5. landet und nachts irgendwann im Hotel ankommt und nun wissen will, ob sie das Hotel bereits für den 20. oder erst für den 21.5. buchen soll, oder verstehe ich das falsch?

    falls ich es richtig verstehe, würde ich raten, das Hotel bereits für den 20.5. zu buchen bzw "einzuchecken", weil die Zimmer ja in der Regel erst ab mittags am Anreisetag zur Verfügung stehen. Das heißt, ihr müsstet euch in der Lobby des Hotels die halbe Nacht um die Ohren schlagen, nciht sooo toll ;-)

    liebe Grüße

    Lorem ipsum dolor sit amet...
  • regent0
    Dabei seit: 1182211200000
    Beiträge: 923
    geschrieben 1336436483000

    @Alice000

    Da hast Du nun wirklich nicht richtig gelesen :p. Helga schreibt hier doch glasklar das dieses Hotel bereits gebucht ist und ihr die Reiseunterlagen vorliegen. Sie braucht nun wirklich nicht in der Lobby übernachten!

    @Helga004

    Das Abflugdatum ist unerheblich, könntest ja auch schon vor 2 Tagen gestartet sein und inzwischen 4 Zwischenlandungen hinter Dir gebracht haben. Sorry, hört sich zwar etwas sarkastisch an, ist aber nicht so gemeint. Verrate uns doch einfach mal was im Hotelvoucher steht.

    Aber ´ne Zwischenlandung um in die Türkei zu kommen, ist ja schon der Hammer. :D

    Wilfried

    °° Lache niemanden aus, der einen Schritt zurück geht. Bedenke immer, er könnte auch Anlauf nehmen. °°
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1336461773000

    ...man schreibt das Datum der Ankunft in den Meldeschein, ganz einfach... ;)

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1336464196000

    Ehrlich gesagt, verstehe ich die Frage nicht so ganz!

    Was hat das alles mit ONLINE-Check In zu tun?

  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1336464329000

    Ganz einfach, gastwirt:

    Es gibt Hotels, da kannst Du schon online einchecken und den Meldezettel online ausfüllen. Wenn Du dann im Hotel ankommst, ersparst Du Dir dort das ausfällen des Meldezettels und somit sparst Du auch Zeit ;)

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1336464426000

    Danke! Hab ich nicht gewusst.

  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1336464521000

    Tja, man lernt nie aus ;)

    @Helga04

     

    Ich würde das Datum das auf dem Voucher steht eintragen ;)

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1336477245000

    Ich mag mich irren, vermute aber einen anderen Hintergrund für die Frage, darum die nachfolgenden Konjunktive.

    Es "könnte" sich um eine Pauschalbuchung mit Reiseantritt 20.05., Abflug um 18:35 handeln und Ankunft im Hotel erst am 21.05. Das Check-In Datum im Hotel "könnte" wiederum als Beleg für die beliebte Argumentation verlorener Urlaubstag als Hintergrund angeführt werden.

    Vielleicht war es aber nur ein grundverkehrter Rückschluss, dann Sorry!

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!