Nachrägliche Buchung eines Platzes zum bereits gebuchten Urlaub

  • ThielickeR
    Dabei seit: 1165104000000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1168269251000

    Hallo alle zusammen,

    wir benötigen Eueren Rat, bevor wir im Reisebüro nachfragen:

    Kurze Schilderung:

    Wir haben für Anfang April für 3 Personen, wie folgt, gebucht:

    1 Doppelzimmer (2P.-Belegung)- und ein Doppelzimmer zur alleinigen Nutzung.

    Da zum Glück, aus beruflichen Gründen, der Freund unserer Tochter nun doch Urlaub bekommt, stellt sich die Frage: :question:

    Wie sieht es dann mit einer "Dazu"-Buchung des Doppelzimmers zur Alleinbeutzung doch als 2-fach/Belegung aus ?? Wenn der Flug noch klappt, wäre es optimal. - Normal könnte doch das Reisebüro froh sein, durch die Auslastung des Doppelzimmers mit 2 Personen nochmals Geld zu bekommen. Ob das finanziell verrechnet wird, da ja unsere Tochter für das Doppelzimmer zur Alleinbenutzung mehr zahlte. ????

    Hat jemand einen Rat bzw. Hinweis für uns???- Würden uns über Euere Ratschläge freuen !

    Danke im voraus

    Reiner

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1168270131000

    Sofern sich der reispreis erhöht und Plätze frei sind sollte es kein Problem sein und auch keine extra Kosten, neben den normalen Reispreis entstehen....

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • ThielickeR
    Dabei seit: 1165104000000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1168270372000

    @'Thorben-Hendrik' sagte:

    Sofern sich der reispreis erhöht und Plätze frei sind sollte es kein Problem sein und auch keine extra Kosten, neben den normalen Reispreis entstehen....

    Danke für Deine Antwort, Thorben-Hendrik !- Wir denken ja auch, so schwer müßte es doch nicht sein, da das Doppelzimmer ja da ist. Wir müßten nur noch Glück mit der Buchung des Fliegers haben.

    Ja, ja... die Urlaubsplanung....

  • gabriella
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 2003
    Zielexperte/in für: Hurghada-Safaga
    geschrieben 1168331843000

    hallo also wenn eure buchung für diese zimmer schon fest sind als pauschalreise...denk ich wirst du nicht drumrum kommen dieses doppel mit einzelbelegung...als storno*neubuchung in ein normales doppel umzuwandeln!wenn der veranstalter kulant ist gehts vielleicht auch so aber ansonsten...mit kosten verbunden :( lg.gabriella

    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1168333178000

    Wie kommst Du nur immer zu diesen falschen Aussagen, fast jeder Pauschal-Reiseveranstalter lässt bis 30 Tage Umbuchungen zu und wenn der Reisepreis steigt in der Regel sogar kostenlos, ansonsten ca. €30 pro Person....

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • gabriella
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 2003
    Zielexperte/in für: Hurghada-Safaga
    geschrieben 1168333855000

    thorben hast du was mit deinen augen??? :shock1: :shock: :shock:du solltest erst lesen bevor du was sagst...vielen dank auch :D

    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1168334349000

    Weiß nicht was das jetzt soll, warum erzählst Du immer den Quatsch mit dem Storno, das stimmt nicht.....von wenigen Bausteinveranstaltern abgeshen erlauben fast ALLE die Änderung einer Reise bis 30 Tage vorher gegen ganz geringe Gebühren oder sogar kostenlos also nix mit Storno und Neubuchung, das wäre grundverkehrt....sollte man also auch nicht vorschlagen, sonst macht das noch jemand weil er es Dir glaubt und zahlt deshalb viel zu viel!

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • gabriella
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 2003
    Zielexperte/in für: Hurghada-Safaga
    geschrieben 1168340287000

    lieber thorben da es ja immer auf die jeweilige situation ankommt ob es sich um eine vorausbuchung-festbuchung-bausteinbuchung-individualbuchung oder sonst was handelt...und auch immer auf die jeweiligen vertragsbedingungen eines veranstalters und den gebuchten zeitraum...keiner sagt das man reisen generell nicht umbuchen kann..man kann das bis 1tag vor abflug tun.....zu den vom veranstalter festgelegten konditionen...aber es kann recht unterschiedlich gehandhabt werden!!! aber du kennst ja sicher alle veranstalter und deren umbuchungsmodule....der eine machts mit dazubuchung der andre mit storno und neubuchung da eine neubuchung buchaltungstechnisch manchmal einfacher ist..der eine mit kosten in form einer umbuchungs oder stornogebühr..der eine ganz umsonst weil die firma halt kulant ist....usw.wenn du richtig lesen könntest hättest du gesehn das ich geschrieben hab das es vielleicht kulanz gibt in diesem oben benannten fall ;)was denkst du eigentlich was los wäre wenn es diese umbuchungsgebühr oder stornogebühr nicht gäbe???es ist einfach so das verträge jeglicher art eigentlich dazu da sind um eingehalten zu werden und wenn man eine änderung möchte muss man davon aus gehn erwas bezahlen zu müssen und es ist doch völlig egal ob das nun eine umbuchungsgebühr..zubuchung-storno-gebühr oder oder obs am ende aus kulanz doch umsonst ist....du bist halt ein kleiner wortverdreher...

    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1168357861000

    Du vekennst die Situation total :bulb:

    Mehr als 90% der standard Pauschlreisen kann man bis 30 Tage vorher kostenlos oder beinahe kostenlos umbuchen, weil ALLE großen Veranstalter da gleich verfahren, warum es also den Leuten so kompliziert erklären wie es in den lezten paar % läuft :question:

    Aber gut, Du magst es eben lieber kompliziert..... deshalb lassen sich Deine Beiträge auch so schwer lesen (ohne Punkt und Komma usw.)

    Und wenn Du die Frage oben genau gelesen hättest, wüsstest Du , dass es keine Probleme geben wird und das man auch keiner Kulanz bedarf....

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • ThielickeR
    Dabei seit: 1165104000000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1168365558000

    @'Thorben-Hendrik' sagte:

    Du vekennst die Situation total :bulb:

    Mehr als 90% der standard Pauschlreisen kann man bis 30 Tage vorher kostenlos oder beinahe kostenlos umbuchen, weil ALLE großen Veranstalter da gleich verfahren, warum es also den Leuten so kompliziert erklären wie es in den lezten paar % läuft :question:

    Aber gut, Du magst es eben lieber kompliziert..... deshalb lassen sich Deine Beiträge auch so schwer lesen (ohne Punkt und Komma usw.)

    Und wenn Du die Frage oben genau gelesen hättest, wüsstest Du , dass es keine Probleme geben wird und das man auch keiner Kulanz bedarf....

    Hallo Thorben-Hendrik, hallo Gabriella

    ich danke Euch hiermit gleich allen beiden, dass Ihr gemeinsam nach einer Lösung für uns gesucht habt. Ich muß Euch sagen, "unser" Reisebüro hat alle "Hebel in Bewegung gesetzt", um uns zu helfen. Es folgten viele Telefonate zwischen Reisebüro-Veranstalter und Airlines sowie die Rückfragen innerhalb der Familie.- Und: es hat sich gelohnt !!!!!

    Ohne Aufpreis, ohne extra Gebühren wurde das zweite Doppelzimmer auch für 2 Personen dazugebucht. Sogar der hohe Aufpreis für die 1-P.Belegung des Doppelzimmers wurde herabgesetzt, da es ja auch mit 2 Personen belegt wird. Prima! Allerdings ist der gemeinsame Flieger für unseren 4. Mann schon voll besetzt, so daß der 4. Mann ab Frankfurt fliegt. Aber nicht so schlimm, Reisedaten und Zeiten sind fast identisch.

    Ich danke Euch allen für die Hilfe !!!!!

    Reiner

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!