Madrid oder Paris - In welcher Stadt würdet Ihr lieber Silvester feiern?

  • samy65
    Dabei seit: 1143763200000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1221776223000

    Hallo an Alle,

    wir haben günstige Flüge nach Madrid und Paris gefunden.

    :frowning: :frowning: So sind wir auf die Idee gekommen Silvester in einer der beiden Städte zu verbringen. Aber wir können uns überhaupt nicht entscheiden in welche City es gehen soll. :frowning: :frowning:

    Für welche Stadt würdet Ihr Euch entscheiden - und warum?

    Wir sind für Eure Ideen und Anregen wirklich dankbar !

    Freue mich auf Eure Antworten

    Gruß

    Samy

  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1221778547000

    Meine Meinung:

    Paris kannste knicken, kaum Stimmung, viele Betrunkene, sehr viele Schlägereien etc.

    Madrid ist auch nicht der Hit, aber doch deutlich freundlicher und lustiger was die Mitfeiernden angeht.

    Also klare Sache --> Madrid!

    Viele Grüße!

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • McMonnie
    Dabei seit: 1193270400000
    Beiträge: 4304
    geschrieben 1221779097000

    Ich für meinen Teil würde Paris vorziehen. Es ist einfach romantischer. ;)

    Paris hat eine Vielfalt an historischen und kulturellen Möglichkeiten zu bieten, die meiner Meinung nach keine andere europäische Stadt toppen kann. Dieses Pariser Flair ist einmalig - eben anders als Venedig, Rom, Madrid usw.

    Alleine schon der Blick vom Sacré Coeur am Abend - auf die Stadt - ist atemberaubend schön. Man stelle sich dies am Sylvesterabend vor - unvergesslich ;)

    Gruß

    Yvonne

    Share your smile with those in need ;o)
  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1221810313000

    Meine Wahl wäre auch Paris.

    Meiner Meinung nach kann man bei Paris nicht sagen ODER - Paris ist so einmalig, so wie es auch meine Vorschreiberin ausgedrückt hat, stimme ich dem voll zu.

    Um sich die Wartezeit bis 24:00 h zu verkürzen kann man ja eine Dinner-Fahrt auf der Seine mit den "Bateaux Mouches" (Fliegenboote) unternehmen.

    Das würde die Silvesternacht sicherlich zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3967
    geschrieben 1221810733000

    Ich würde auf jeden Fall Madrid vorziehen.

    Ich kann die Franzosen nicht ab und es wäre für mich ein Alptraum gerade mit denen und in deren Hauptstadt Silvester feiern zu müssen. Da würde ich lieber daheim im Bett bleiben.

    Gruß

    Tom

  • ivy1974
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 652
    geschrieben 1221817564000

    Ich würde auch Paris vorziehen, weil ich die Stadt einfach touristisch interessant finde.

    An Madrid habe ich eigentlich kein Interesse, dann schon eher Barcelona.

    Gruss, Ivy

  • Agapanthus
    Dabei seit: 1215993600000
    Beiträge: 353
    geschrieben 1221820919000

    Weder noch: Ich ziehe es vor, Silvester (nebenbei noch mein Geburtstag) in meinen vier eigenen Wänden zu feiern - dann kann ich ggf. auch ins Bett, wann ich will, d.h. z.B. auch um 22.30 falls ich müde bin. Mir scheinen die Stunden nie so lang, wie bei diesem gekünstelten Warten auf den Glockenschlag um 24.00! Vielmals verlebt man unter dem Jahr ganz tolle Abende und oft kommt es vor, dass ein geplante Silvester-Feier halt nicht eine solche tolle Stimmung hat.

    Sorry, wollte Euch den Spass nicht verderben - bin halt ein untypischer Silvester-Feierer!

    Falls Ihr Euch für Madrid entscheidet: Nicht vergessen pro Person 12 Weintraubenbeeren mitzunehmen, welche eine nach der anderen bei jedem Glockenschlag zu verzehren sind, nur so gehen die Wünsche in Erfüllung! Dies ist der spanische Brauch

    Ich persönlich würde Paris vorziehen - könnte mir aber vorstellen, dass Madrid betr. Partystimmung insbesondere für jüngere Leute interessanter ist. Madrid hat in den letzten 20 Jahren einen rassanten Wandel durchgemacht, währenddem Paris halt Paris geblieben ist.

    Wünsche Euch einen Super-Silvester :D

    Heinz /*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/ Anstatt Urlaub mache ich Ferien
  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1221823889000

    Kann mir über Paris keine qualifizierte Meinung leisten, abr ich würde MADRID vorziehen...da GEHT RICHTIG DIE POST AB.

    Laut meiner ganz persönlichen Meinung:

    1) Vom Charakter und ihrer Einstellung her feiern die Spanier wesentlich 'besser' und intensiver als die Franzosen (wohlgemerkt: ich habe französiche Familie)

    2) Als Deutsche - glaube ich - werdet Ihr in Spanien besser in die Feier 'integriert' als in Frankreich

    Es wäre zu empfehlen Euch ein Sylvesterprogramm im Vorhinein zu reservieren und hier eine 'gute' Entscheidung zu treffen (wo gefeiert wird, was das beinhaltet, Reservierung garantieren) und Euch auch für das 'danach' schon vorab klare Ideen zu machen (in Spanien werden alle 'In-Lokale' in den frühen Morgenstunden abgeklappert .. und da geht erst richtig die Post ab. Am Einfachsten: sich während der Sylvesterparty mit Einheimischen anfreunden und sich denen dann anschliessen, vollkommen problemlos).

    Ahhh... und was die in einem vorherigen Posting angesprochenen 12 Weintrauben anbelangt (es muss jeweils eine Weintraube bei jedem der 12 Gongschläge um Mitternacht gegessen werden, nicht immer ganz so einfach wie das klingt): die sind bei JEDER SYLVESTERPARTY automatisch im Preis enthalten (genauso wie Masken, Papierschlangen, Konfetti a. Ä.)

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • vickymausi
    Dabei seit: 1142294400000
    Beiträge: 1374
    geschrieben 1221842389000

    Da gibts definitiv nur eine Möglichkeit - Madrid!!!

    Madrid ist einfach coole und die Spanier feiern besser wie die Franzosen... außerdem, jeder will nach Paris, an Madrid denken nicht so viele, dabei ist die Stadt ein Traum und meiner Meinung nach viel schöner...

    Aber Geschmäcker sind bekanntlich verschieden!

  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5657
    geschrieben 1221842986000

    Hi Samy,

    Paris ist sicher romantischer und es gibt mehr zu sehen - weiß ja nicht wer "wir" sind (Paar, Freundinnen ...)

    Madrid hat aber auch was, auf alle Fälle spanisches Flair und vielleicht paar mildere Temperaturen.

    Ich weiß, das hilft euch nicht wirklich weiter, aber entscheiden müßt ihr ja eh selbst.

    Trotzdem schöne Silvester-Feier - wo es euch auch immer hin verschlägt.

    LG Birgit

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!