• familiejuchem
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1185812823000

    Halli, hallo,

    mal eine kurze Frage:

    Legt Ihr der Putzfrau Geld hin im Urlaub? Und wenn: wieviel?

    Wir fliegen morgen auf Mallorca und es würde mich einfach mal interessieren.

    Letztes Mal haben wir eigentlich immer etwas Kleingeld aufs Bett gelegt.....

    Vielen Dank für Eure Antworten im Voraus!

    Liebe Grüsse

    Simone ;)

  • paralraid
    Dabei seit: 1185408000000
    Beiträge: 225
    gesperrt
    geschrieben 1185813113000

    Ja immer. Betrag kommt allerdings drauf an wie prima saubergemacht wurde, unabhängig von der Hotelkategorie. Wars schlampig gibts nichts ausser einem Anpfiff an der Rezeption beim Check-Out, war es super, lassen wir durchaus auch schonmal 10-20€ , je nach Dauer des Aufenthalts liegen.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • struppi2209
    Dabei seit: 1153353600000
    Beiträge: 641
    Zielexperte/in für: Québec Ontario
    geschrieben 1185813649000

    Das kommt immar auf die Dauer des Aufenthalts an. Wir lassen meist am zweiten oder dritten 10 € pro Woche für das Zimmermädchen liegen, bei kürzeren Aufenthalten im Schnitt 2 € pro Tag....

  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1185813838000

    ich persönlich lege Trinkgeld grundsätzlich lieber am Tisch oder auf dem Bett ab, weil ich dieses Dankesgehabe, auf das so viele - vor allem Deutsche - Urlauber großen Wert legen, einfach nur zuwider ist.

    Ordentlich Leistung, ob Service im Lokal oder Zimmer saubermachen, dann ordentliches Trinkgeld.

    Auf den dankenden Knicks dabei kann ich verzichten.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • paralraid
    Dabei seit: 1185408000000
    Beiträge: 225
    gesperrt
    geschrieben 1185814547000

    Nun, wenn ich Trinkgelder gebe messe ich das an der Leistung und nicht am Lohn des jeweiligen Landes Rolf.

    Ist jemand super, bekommt er viel, ist jemand mittelmässig bekommt er mittel, ist jemand grottenschlecht bekommt er/sie eben nichts. Ich unterscheide da nicht zwischen Billigländern und Teuerländern, Arbeit ist Arbeit und die honorier ich nach meinen Mitteln und meinem Ermessen.

  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1185814573000

    Warum soll das Personal immer "leuchtende Augen" machen.

    Wenn ich zufrieden mit der Leistung war, sollte vielleicht ich als Gast

    mit "leuchtenden Augen" danke sagen.

  • finchen
    Dabei seit: 1095120000000
    Beiträge: 554
    geschrieben 1185814886000

    Wir machen das auch von der Leistung abhängig, es gibt immer Trinkgeld es sei denn es ist nicht ordentlich sauber gemacht worden aber das hatten wir nur einmal und selbst da haben wir was hingelegt.

  • puffel
    Dabei seit: 1095724800000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1185814919000

    Wir geben immer bereits am 1. spätestens am 2. Tag mind. 5,-!

    Dann klappt es mit dem Saubermachen immer ganz gut!

    Nach einer Woche nochmals 5,- und bei der Abreise lassen wir zwischen 5,- und 10,- da.

    Während dem AUfenthalt geben wir es immer direkt in die Hand. Nicht, weil wir so suuuuuper sind, sondern weil's uns schon einmal passiert ist, daß die Putzfrau das Geld fein säuberlich auf die Seite gelegt hat anstatt es zu nehmen (sie hat das wirklich sehr ordentlich getan, ich nehme mal an, in diesem Hotel war Trinkgeld für die Putzdamen keine Selbstverständlichkeit...)

    Aber ein sauberes Zimmer ist mir persönlich schon einiges wert :D

    Neid muss man sich hart erarbeiten!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!