• Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1288731964000

    hallo an alle.

    derzeit lese ich vermehrt in den threads, dass viele user nicht die zeit haben, sich durch die verschiedensten threads zu lesen und stellen ihre fragen in einem eigenen thread.

    dagegen ist im grunde nichts einzuwenden, wenn es spezielle fragen zum beispiel zum ort, hotel, oder umgebung sind.denn dafür ist das forum ja da.

    jedoch denke ich manchmal auch, dass zum beispiel die frage danach, ob man zu einer bestimmten jahreszeit in einem bestimmten gebiet urlaub machen kann, mit einem wort in der suchzeile einer beliebten suchmaschine beantwortet wäre.

    auch wundere ich mich, dass so wenig zeit in die recherche investiert wird. zumal wir doch aufgrund der modernen medien sehr viele möglichkeiten haben, vorab informationen zu erhalten.

     

    meine frage ist nun: haben die leute wirklich keine zeit mehr, ein paar stunden für die planung des urlaubs zu investieren?

    oder ist es vielleicht nur bequemlichkeit? fragen werden gestellt und anworten werden kostenlos auf dem silbertablett serviert?

    liegt es vielleicht an der vielfalt der möglichkeiten, dass man einfach den überblick verliert?

     

    oder schenkt man dem urlaub (der regeneration der arbeitskraft) gar nicht mehr so viel aufmerksamkeit?

     

    was denkt ihr darüber?

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • matthias b.
    Dabei seit: 1163894400000
    Beiträge: 188
    geschrieben 1288732340000

    @Lexilexi sagte:

     

    oder ist es vielleicht nur bequemlichkeit? fragen werden gestellt und anworten werden kostenlos auf dem silbertablett serviert?

    Ich denke, nicht ausschliesslich, aber zu einem großen Prozentsatz trifft dies zu...

  • colognecurly
    Dabei seit: 1244764800000
    Beiträge: 173
    geschrieben 1288734537000

    nabend,

    vielleicht ist es auch einfach unkenntnis. ich bin selbst erst letzten sommer auf hc gestoßen, weil unser reisebüro uns ein hotel empfohlen hat, und man uns riet, hier die empfehlungen mal durchzulesen. sonst bin ich einfach so ins reisebüro und hab mich beraten lassen und dann gebucht. so einfach war das "früher" ;-). da hat man vielleicht ein paar kataloge verglichen, dazu noch ein, zwei reiseführer, mehr gabs nicht als infomaterial.

    wenn man sich hier manche threads ansieht, dann hat man  nicht immer die lust, sich die letzten 20 seiten durchzulesen, es gibt ja nun tatsächlich auch ein leben ausserhalb des www..

    ich finde aber auch, daß das thema reisen immer komplizierter wird und vor lauter sparen auch viel service verloren geht. da ist man als "verbraucher" ja gezwungen, sich informationen zu holen. nicht umsonst ist ja sicher auch hc entstanden, als reaktion vieler enttäuschter urlauber.. ?!?

    lg

    lg

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1288735680000

    Hallo

     

    Die Zeit die sich viele User nehmen hier ausführliche Hotelbewertungen, Reisetipps und die dazugehörenden Bilder einzustellen, sollten sich reiseinteressierte Leser hier aber auch nehmen.

     

    Gruß

    Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1288736413000

    Ein ganz anderer Aspekt: Wenn jemand stundenlang im Internet surft, kann man sich natürlich alle möglichen Infos holen. Es fehlt aber das Feedback. Stellt man im Forum Fragen, bekommt man eine persönliche Antwort, kann sich austauschen, es findet eine Kommunikation statt. Mangelnde Zeit kann ich mir nicht vorstellen. Wenn man bedenkt, wieviel Zeit einige alleine hier bei HC verbringen ... ;)

  • kiba76
    Dabei seit: 1213142400000
    Beiträge: 259
    geschrieben 1288736441000

    hallo

    hmm es ist ein urlaubsforum..

    wenn ich, bevor ich hier eine frage stelle erst mal g...ln

    soll, warum gibt es dann das forum?

    klar manche fragen kommen oft und in  x- threads gestellt..

    ein bischen zeit investieren und erst ein bischen stöbern..! das ist auch meine meinung.

    aber manchmal ist man bequem und will wirklich nicht nicht zig seiten lesen bis man zu antwort kommt. weil es so direkt beantwortet gar nicht drinn steht oder "laie" es sich erst zusammenpuzzeln muss. aber manch "wissender" es einfach und verständlich erklären kann.

    oder weil manch einer einfach kein computer / interntet "checker" und es gar nicht checkt wie manches so funktioniert. reisetipps finden etc.

    auch das gibt es oft genug wenn ich mich so im bekanntekreis umschaue.. ;)

    lg angie

  • Türkei-Urlauber72
    Dabei seit: 1222300800000
    Beiträge: 168
    gesperrt
    geschrieben 1288737780000

    Da die Menschen verschieden sind  wird auch die Zeit für Vorbereitungen unterschiedlich sein.Nicht jeder hat gleich viel Zeit, gleiche Kenntnisse um  via PC Urlaubsvorbereitungen zu treffen.Es soll auch noch heute Menschen geben die gehen ins Reisebüro um die Ecke und lassen sich fachlich beraten, fahren in Urlaub und gut ist es.Wenn es Probleme im Urlaub gegeben hat gehen sie zu Ihrem Berater ins Reisebüro und versuchen die Unstimmigkeiten dort zu klären.Nicht jeder Mensch ist halt so mitteilungsbedürftig wie  einige User in diversen Foren.

    Informativ und hilfreich sind verschiedene Reisetipps und Hotelbewertungen wenn sie wirklich kritisch gelesen werden.In den verschiedenen Foren stehen gute Informationen die aber aufgrund von einigen "Vielschreibern" recht unübersichtlich werden.Die guten fachlichen Berichte man merkt das da sehr viel Fachkenntnis hinter steckt, werden durch teilweise witzige, teilweise nervenden Beiträgen bestimmter User in vielen Foren nicht immer auf Anhieb gefunden.

  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1288739683000

    Hallo zusammen,

     

    also ich behaupte auch, dass es kaum am Faktor Zeit liegt.

    Denn wer Zeit hat, hier zu posten, der sollte auch Zeit haben, eine Suchmaschine anzuwerfen, oder?! Geht unter Umständen auch noch schneller.

    Nur: bei einer Suchmaschine muss ich die Ergebnisse selektieren, dass muss man hier weniger. Hier eröffnet man einen Thread, schaut zwei Tage später nochmal rein, hat vielleicht 10 Antworten, 5 davon sind vielleicht zu gebrauchen, sagt im besten Fall noch "danke" (leider viel zu selten, aber anderes Thema), und fertig. Fazit: Bequemlichkeit dürfte in den meisten Fällen die Ursache sein.

     

    Threads wie "Suche Hotel mit..." oder "Kreta im Oktober?" öffne ich erst gar nicht mehr, denn ein Hotel suchen kann man auch prima mit einem Katalog in der Hand (was natürlich aufwendiger ist) und die die so oft gefragten Klimainformationen sind derart zügig über jede Suchmaschine zu erreichen...

     

    Meine Meinung...

  • freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1288743489000

    Hallo,

    auch ich glaube nicht, dass es an Zeit fehlt.

    Ich persönlich verwende sehr gerne sehr viel Zeit für die Urlaubs-Vorbereitungen.

    Jedoch eröffne auch ich gerne einen Thread, um persönliche Tipps, Eindrücke, etc. zu erhalten. Manchmal sind die schon bestehenden Threads ja auch schon ein bisschen älter ;)

    Dann gibt es ja auch noch die "Neulinge" bei HC - das kann ich gut verstehen und nachvollziehen. Man weiss nicht genau, wie - wo - was, klar !

    Allerdings sehe ich auch regelmässig solche, die aus lauter Bequemlichkeit hier eine Frage stellen - man soll sich regelrecht den Kopf für sie zerbrechen - und hat dann weder ein "danke" noch sonst ein Feedback - das finde ich wirklich sehr unangebracht :disappointed:

    LG,

    Moni

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26401
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1288759736000

    Meine Meinung zu diesem Thread ist, daß das Thema "Reisen+Urlaub" für viele Leute ein rotes Tuch ist, mit dem sie sich nicht näher  befassen möchten.....sie gehen ins Reisebüro oder buchen aufgrund von "Hören-und-Sagen" Bekannter, ohne wirklich selber die Lust aufzubringen, sich um die eigenen Urlaubsreisen zu kümmern.....

     

    Daneben gibts noch die Gruppe, die sich zwar interessiert, aber nicht weiß, wo man nachschauen muß bzw. kommen gar nicht auf das Medium Internet, da sie einfach mit anderen Dingen zu beschäftigt sind und weder Zeit noch Lust drauf haben......

     

    Als letzter wäre die Gruppe derjenigen zu erwähnen, die sich ganz intensiv mit Urlaubsländer/Reisen/Hotels befaßt - wie viele User hier bei HC - und ständig absolut up-to-date sein möchten...und auch ihre Reisen meist selber einzeln zusammenstellen....diese Kategorie recherchiert überall im Internet, sucht in Foren, durchforstet Reisekataloge - aber rein aus innerem Interesse und Hobby sozusagen... 

     

    Aber ich denke, das war schon immer so und man kann die Leute ja nicht zu was zwingen, was sie gar nicht sooooo dermaßen interessiert....viele buchen halt bzw. lassen buchen und fahren dann einfach los, in der Hoffnung, daß es schon schön werden wird, denn dem Bekannten XY hats dort ja schließlich letztes Jahr auch gefallen......That´s life - man kann niemandem irgendwas aufdrängen - jeder von uns hat irgendwelche Themen, die uns überhaupt nicht interessieren (sei es Sportarten, Autos, Technik etc.)  und darum möchte man sich auch nicht kümmern....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Dezember: Kuba... jamaika:) + Mauritius + Seychellen:)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!