• Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1091100956000

    Hallo liebe Reisenden. Wißt Ihr, was mich unglaublich an vielen Bewertungen stört?? Das ewig leidige Thema Kakerlaken. Da heißt es : Und eine Kaklerlake hatten wir auch in unserem Zimmer!!! Sicher, diese ekligen Viecher sind auch nicht wirklich meine Freunde. Aber reklamieren die auch ein deutsches Hotelzimmer, wenn sich dort eine Fliege befindet??? Es ist doch wohl allgemein bekannt, dass K. fliegen können, und in den südlichen Ländern, bis hin zur Karibik und Mittel- und Südamerika "dazu" gehören, wie hier bei uns zu Lande Fliegen. Ich kann das nicht verstehen. Sicher, wenn jemand ein NEst in seinem Kleiderschrank hat, zeugt das nich gerade von Reinheit... und flüchten würde ich auch. Aber noch lange kein Gurnd zur Reisepreisminderung.

    Was mein ihr dazu??? 

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Burra
    Dabei seit: 1090454400000
    Beiträge: 207
    geschrieben 1091102113000

    Hallo,

    ich habe schon einmal jemanden empfohlen nicht in diese Länder zu fahren, wenn man etwas gegen "Krabbeltiere" hat. Wenn ich dorthin fahre, weiß ich, dass es diese Mitbewohner dort gibt. Gegen Mücken gibt es keinen Aufschrei. Es sollte mal jemand bei uns in den Hotels in die Küche schauen, auch dort gibt es Kakerlaken.

    Gruß Jutta 

  • Martina Baumann
    Dabei seit: 1089590400000
    Beiträge: 1072
    geschrieben 1091102985000

    Hallo Alexandra, das siehst du total richtig. Habe gestern auch einen Bericht gelesen, in dem stand da war eine Kakerlake im Zimmer. Wir waren jetzt 5x in der Türkei und 3x davon in verschiedenen Hotels und wir haben noch nie eine Kakerlake im Zimmer gehabt und wenn, wie du schon sagst kann es in wärmeren Ländern halt schon mal sein, dass sich mal eine Kakerlake verläuft. Solange es kein Nest ist....

    In unserem letzten Hotel liefen viele kleine Echsen durch die Gegend, oder hingen an den Wänden. Wir fanden das weder schlimm noch hat es uns gestört. Wir haben sie sogar immer gesucht und nachgesehen ob sie noch an der Stelle waren wo sie vorher waren, als wir aus dem Zimmer gingen.

    Man sollte sich z.B. mal auch gerade hier in Deutschland mal fragen, warum bei uns einige Restaurants schließen. Bestimmt nicht weil das Essen schlecht ist und keiner kommt. Sondern manchmal auf wegen dieser  Haustiere. Mein Schwager ist Fliesenleger und hat hier mal in einem Restaurant gearbeitet, das die Küche im Keller hatte. Er hat mir abgeraten dort zu speisen, eben wegen dieser Haustiere.

    Es ist inzwischen geschlossen!

    Aber das mit diesen Beschwerden wegen Kakerlaken ist genauso, als wenn ich lesen, es gab nur landestypische Speisen. Ich bin in der Türkei und möchte doch dann türkisch essen und nicht deutsch. Das habe ich das ganze Jahr. Außerdem ist das Essen sowieso inzwischen europäisch angehaucht. Als ich vor 18 Jahren das erste Mal in der Türkei bei einer Freundin war gab es hier Kartoffeln als Gemüse ( zum einen weil sie sehr teuer waren und zum anderen , weil sie sonst Brot oder viel Reis zum essen reichen) und nicht wie es hier so schön heißt als Sättigungsbeilage. 

    Bis dann Martina :benetton:

    Ich liebe Katzen...
  • Kringel
    Dabei seit: 1074038400000
    Beiträge: 246
    geschrieben 1091103756000

    Wie heißt es doch so schön? Wo man eine Kakerlake sieht, da sind mit Sicherheit noch 10 weitere, die man nicht sieht...

    Trotzdem würde ich mich über ein so reinliches Tierchen in meinem Hotelzimmer nicht aufregen. Ameisen wären da schon was anderes, jedenfalls dann, wenn sie in Massen auftreten.

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1091104896000

    Hi Alexandra!

    Wie, in südlichen Ländern (und sogar in Urlauberhotels) gibt es Kakerlaken? ;-) EntrüstetsofortschonmaldieGROSSEmängelundbeschwerdelistezück :sunglasses:

    Ich denke, dieser thread hat ein ähnliches "Potential" (nach Rechtschreibreform :-( ja dann "Potenzial" ;-) ) wie die Themen "Liegestuhlkrieg", "Russen", "Typisch deutsch?!?", "Herren in langen Hosen zum Diner" etc. - also auf zum fröhlichen diskutieren!

    Dabei weiß ich nur noch nicht, ob sich unser Admin (Hallo Stephan! Hoffe, Du hast gestern ein schönes Fußballspiel gesehen!) über eine weitere rege Diskussion freut, oder mittlerweile graue Haare bekommt, oder sich diese gar unterdessen schon rauft und evtl. büschelweise ausreißt :sweat1:

    @Christine: Habe noch eine kleine Marketinghilfe für Dich und den Vertrieb Deiner hc-Hüpfschuhe. Mit diesen kann man doch sicherlich nicht nur meine Hochbettliegen erspringen, sondern bestimmt auch Kakerlaken plätten, oder?

    :bounce:

    Aber zum Thema: Ich denke einfach, bei einigen Menschen ist wirklich Hopfen und Malz verloren - die reklamieren auch eine Kakerlake die sie mit einem Fernglas gesehen haben oder von der ihnen erzählt wurde (vom Bruder der Cousine des Animateurs). Diese Leutchen bestätigen, das die Gründe für PISA im Erwachsenenbereich zu suchen sind!

    Bei extremen Kakerlakenbefall muß man vor Ort sehen, was machbar ist, aber diese 1-Kakerlaken-Reklamierer sind einfach nur peinlich!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1091106201000

    Ist heir ein Biologe/zoologe/Viechologe unter uns?

    Stimmt das, dass wenn mann K. tot tritt, dass sich dann die Eiser unter dem Schuh

    festkleben. Und das daraus neue K. entstehen???

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Sambal
    Dabei seit: 1084233600000
    Beiträge: 1169
    geschrieben 1091106756000

    Igittigitt, und ich wollte gerade in die Kantine gehen *würg*

    Gegen ein oder zwei Kakerlaken hab ich in tropischen Gefilden auch nix einzuwenden. Aber bei unserem Lieblingsinder hier in Belgien rannten mir zwei über'n Tisch!!! Kein Wunder, dass der Laden einige Monate später dichtmachte... Das Essen war leider superlecker :cry1: !

    Und Eidechsen bringen in Asien Glück, wer sich darüber aufregt, hat einfach keine Ahnung. Die ******* so lästiges Krabbelgetier nämlich auf. Ich liebe diese kleinen Tierchen.

    Gruss,

    Petra

    Travel if you aim for certain values. By travelling the skies, the crescent becomes a full moon. (Ibn Kalakiss, 13th century)
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1091114349000

    Wie, in Asien gibt's Eidechsen?

    REKLAMATION!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Diana_S
    Dabei seit: 1088553600000
    Beiträge: 388
    geschrieben 1091114585000

    Menno, was für eine zahlreiche Tierwelt es doch gibt :laughing:

    Auf Cuba gibt es sogar Geckos. Ich persönlich finde sie sogar niedlich, schön anzusehen etc.

    :spookie:

    Tanzfrosch_1970
  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2681
    geschrieben 1091115457000

    @Sambal...vielleicht war der Laden deshalb so gut, weil die Viecher mitgekocht wurden :laughing:

    Das war dann das Knusprige im Salat*g

    Ach,....ich hab übrigens auch im 6 Stock des so teuren Esperos Palace ne dicke fette Kakerlake gehabt*g

    Gruß

    Melly

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!