• Alma
    Dabei seit: 1108771200000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1191876221000

    Wollte heute nur Flüge nach Malle buchen.Selbst hab´ich auch übers Net recheriert und bin dann fündig geworden.Da ich aber ein gutes Reisebüro an der Hand habe,wollte ichs auch darüber buchen.War dann aber sehr erstaunt,denn das wollte genau 124.-- Euro mehr haben.

    Für den Unterschied hab´ichs dann selber direkt gebucht.

    Hätte nicht gedacht,daß er Unterschied so hoch ist.

    Dicker Gruß

    Mary :laughing: :rofl:

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1191877009000

    Ahhh heute ist Montag ;) !

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • Yvis
    Dabei seit: 1167782400000
    Beiträge: 2552
    geschrieben 1191877369000

    Wow 124,- ist schon ein Knaller.

    Soviel ist eigentlich ne Frecheit an Bearbeitungsgebühr.

    25.05-08.06.12 Selima
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42867
    geschrieben 1191878759000

    Wenn du bei einem Reisebüro einen identischen Flug buchst, kostet er identisch soviel, wie im Internet!

    Wenn es ein gutes Reisebüro ist, erfrage den Grund, bevor du so was in einen Thread setzt, denn es hat verdient, sich zu rechtfertigen!

    Ist es nicht gut, kannst du es mit der Thread-Methode "anhängen" (sh. 2. Beitrag ... Bingo!) oder wende dich besser gleich an den Verbraucherschutz!

    Eine "Bearbeitungsgebühr" ist es jedenfalls nicht ...

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1191885752000

    @alma,

    hast Du auch das gaaaaaaanz Kleingedruckte im Internetangebot gelesen?

    Meistens steht da noch was von Flughafensteuer, Kerosinzuschlag, Versicherung, usw.

    Ich wollte einen Flug nach Palma de Mallorca für 78,- € buchen! Und incl. aller Zuschläge landete ich bei 117,-€, trotz der TUI-Card.

    Eigentlich ist das keine korrekte Werbung, sonder eher angesiedelt bei der "Bauernfängerei".

    Deren Argument ist, dass z. B. der Treibstoffzuschlag nicht (in deren Augen) kalkulierbar ist.

    Wenn Du gebucht hast, ist dieser Preis jedoch verbindlich, selbst auch dann, wenn am nächsten Tag der Basispreis geringer ist.

    Ich verlasse mich lieber auf mein gutes Reisebüro!

    Gruß Dieter

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1191888587000

    @vonschmeling sagte:

    Wenn du bei einem Reisebüro einen identischen Flug buchst, kostet er identisch soviel, wie im Internet!

    Wenn es ein gutes Reisebüro ist, erfrage den Grund, bevor du so was in einen Thread setzt, denn es hat verdient, sich zu rechtfertigen!

    Ist es nicht gut, kannst du es mit der Thread-Methode "anhängen" (sh. 2. Beitrag ... Bingo!) oder wende dich besser gleich an den Verbraucherschutz!

    Eine "Bearbeitungsgebühr" ist es jedenfalls nicht ...

    Die Flüge sind in der Regel im Reisebüro teurer als im Internet.

    Oder meinst Du das Reisebüro macht das umsonst.

    Da ja die Airlines in der heutigen Zeit keine Provisionen mehr zahlen wird eine Service-Charge verlangt.

    LG

    Karl-Heinz

  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1191890445000

    @holzwurm sagte:

    Die Flüge sind in der Regel im Reisebüro teurer als im Internet.

    Diese Aussage ist sicher "so" nicht richtig. Es kommt vor allem auch auf die Flug"art" ( Linie, Charter ) an.

    Mal ist es im Reisebüro teurer, mal ( oftmals? ) ist es im Reisebüro günstiger.

    @holzwurm sagte:

    Oder meinst Du das Reisebüro macht das umsonst.

    Da ja die Airlines in der heutigen Zeit keine Provisionen mehr zahlen wird eine Service-Charge verlangt.

    Natürlich arbeiten Reisebüros nicht umsonst, aber wie gesagt, es kommt auf den Flug an. Bei vielen Chartergesellschaften wird noch Provision gezahlt, auch viele Linienairlines zahlen Provisionen. Es kommt also "drauf an".

    Bei obigem Beispiel wage ich mal die These, dass es sich bei dem Flug nach Malle um einen Charterflug gehandelt hat. Da halte ich die Aussage mit 124,- EUR Aufpreis für völlig albern! ( Es sei denn es waren gleich mal 10 Flüge oder so ) .

    Viele Grüße!

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • maassiblau
    Dabei seit: 1154995200000
    Beiträge: 346
    geschrieben 1191913606000

    @alma

    Also die Aussage von Noki kann ich bestädigen wir waren im August in London und hatten einen 29 EUR Flug gebucht wir kamen dann mit allen Zuschlägen auf 129 EUR.

    Natürlich giebt es Fluggesellschaften bei denen kostet es von Anfang an mehr. Man sollte sich schon genau erkundigen. Mit den Billigfliegern kommt man trotzdem immer noch sehr günstig weg.

    Wir sind mit AIR Berlin geflogen die Maschinen waren sehr gut und wir hatten einen sehr guten Service an Bord.

  • FrauSchulz
    Dabei seit: 1168992000000
    Beiträge: 1007
    geschrieben 1191916328000

    Hallo!

    Wollte auch was dazu sagen. Wir fliegen nächstes Jahr nach Miami. Im Internet haben wir zwei Flugdaten eingegeben (LTU) und einen Komplettpreis erhalten. Der lag bei etwa 1880 Euro. Im Reisebüro hätte der selbe Flug 2099 Euro gekostet.

    Die Angestellte im RB muss ein wenig gedöst haben, denn sie wies uns zuerst den gleichen Preis wie im Internet aus, wies dann aber drauf hin, dass noch ein Zuschlag drauf kommt, den sie vergessen hatte :shock1:

    In diesem Fall hat das RB, so male ich es mir selbst aus, etwa 10 Prozent Provision eingestrichen. Nicht dass es schlimm ist, die wollen ja auch von was leben. Aber wir hatten ja die Wahl und wofür wir uns entschieden haben, kann sich jeder selbst ausmalen.

    Ich denke, Alma hat nicht Unrecht.

    LG

    *** The Stars and Stripes forever! ***
  • Kaminka
    Dabei seit: 1188259200000
    Beiträge: 78
    geschrieben 1191917973000

    Hallo!

    Also bei uns war auch das gleiche!

    Fliegen im Jänner von Linz (Österreich) nach Punta Cana... wir haben uns 155 Euro pro Person dadurch ersparrt das wir den Linz - München Flug selber über Austrian gebucht haben und München - Punta Cana dann übers Reisebüro (mit Hotel)... haben dadurch aber keinerlei verschlechterungen.

    Können genauso einfach in Linz einchecken und die Koffer werden in München ins andere Flugzeug geräumt... Find das schon ziemlich heftig was die da drauf hauen!

    Lg

    Romnaa

    Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren, imaginären Freund hat
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!