• Murph007
    Dabei seit: 1309219200000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1446048291000

    Hallo zusammen,

    möchte auch noch meinen Fall kurz schildern.

    War am 5. August 15 über Ab-In-Den-Urlaub in Griechenland. Online gebucht mit gültigem 100 Euro Gutschein + zusätzlich 25 Euro Gutschein bei Buchung über die App.

    Erst wollte man mir nur 100 Euro erstatten. Aber nach Anfrage bei Ab-In-Den-Urlaub über die Buchhaltung, bekomme ich die Bestätigung, die Auszahlung in Höhe von 125 Euro (beide Gutscheine) erfolgt innerhalb von 28 Tagen ab dem

    Abreisetag als Rückvergütung auf das von mir genannte Konto.

    Kontodaten hab sie bekommen, 86 Tage sind rum, ich habe noch nichts bekommen. Auf Nachfrage per Email kamen immer nur Standard-Antworten, dass dies leider viel Zeit in Anspruch nimmt, dass evtl. noch Angaben von mir fehlen, usw. 

    Es fehlt nichts, sie haben alles, ich sogar die Bestätigung über die Höhe von 125 Euro .... aber Geld hab ich bis heute keins gesehen ...

    Diese Email-Adressen habe ich bisher versucht:

    service@ab-in-den-urlaub.de

    reiseberater@ab-in-den-urlaub.de

    presse@ab-in-den-urlaub.de

    Keine Ahnung, was ich noch machen soll/kann ..... irgendwie habe ich das Gefühl, da kommt nichts mehr.

    Finde das ne riesen Sauerei von Ab in den Urlaub .... das war definitiv die letzte Buchung bei denen!!

    Gruß

    Murph

  • Mo&Ma99
    Dabei seit: 1441584000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1446057853000

    Neues Jahr, gleiches Spiel mit dem Gutschein ! Ich renne nun schon seit einiger Zeit dem Geld hinterher. Dabei erlebe ich, wie von euch beschrieben, eher Ignoranz und Desinteresse. Auf Mails erfolgt keine Antwort außer standardisierte Antwortmails. Werde nun den Tip, das ganze schriftlich zu fforcieren, beherzigen. Alles in allem schlechter Stil. 

    Griuss Matthias

  • pzl64
    Dabei seit: 1107993600000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1446110292000

    Wenn ich das hier lese, frage ich mich immer: Warum tut ihr euch so etwas an?

    Die Probleme mit dem Gutschein sind seit Jahren bekannt und trotzdem wird dann mit einem extrem grossen, in meinem Augen nicht nachvollziehbaren, Aufwand dem Geld hinterher gejagt.

    Aber jeder wie er will...

  • crystina
    Dabei seit: 1271030400000
    Beiträge: 589
    geschrieben 1446203567000

    Ab-In-Den-Urlaub: Ich tu mir den "Aufwand" sicher nie mehr an ... vor etwa 1 Jahr vertelefonierte ich ca. 30€ um die 50€ vom Gutschein am Konto zu sehen.

    Insel(Sehn)sucht .... die Wellen ähneln dem Atemrhythmus, schweift das Auge zum Horizont, fühle ich mich frei - einfach "Meer-glücklich".
  • engelnucki
    Dabei seit: 1264204800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1447761969000

    Hotelreservierung.de/ Buchung kostengünstig stornieren......

    Habe am letzten Wochenede zwei Buchungen bei Hotelreservierung getätigt, jedoch mit der Option der 24 Stunden Reservierung. Nun gut. Jedenfalls erscheint bei der Online Reservierung ein Feld, welches sich " Soll die Buchung kostengünstig stornierbar sein?" 

    nennt. Gibt man z.B. NEIN an, so wird vom Portal eine Nicht empfehlenswert Meldung angegeben. Und gibt man dann ein Ja ein , so hat man, für mich jedenfalls irreführend, plötzlich eine Versicherung dort abgeschlossen. Nach der Online Buchung erhält man augenblicklich eine Mail von der Berlin Direkt Versicherung mit der , angeblich von mir , abgeschlossenen Versicherungspolice über 95,88 EURO. Ich habe dann sofort bei der Hotline angerufen und siehe da, wenn man nach der Hotline-Ansage die 3  am Telefon eingibt  , kommt man direkt zum stornieren dieser ominösen Reise-Rücktrittsversicherung. Dies habe ich dann auch gewählt und es wurde mir auch sofort via Email bestätigt.

    Nur was ich damit sagen will, es ist eine Irreführende Angabe von Hotelreservierung.de das man soetwas angeben muß und es gibt sicherlich genügend Menschen, die darauf hereinfallen und dann plötzlich eine Versicherung abgeschlossen haben. Letztendlich hat mich das Portal Hotelreservierung in keinster Weise überzeugt und auch der telefonische Kundenservice läßt zu wünschen übrig.

    Ich werde dieses Portal nicht mehr besuchen.

  • fallerof
    Dabei seit: 1092096000000
    Beiträge: 2563
    geschrieben 1448976376000

    Bisher war ich seit Jahren mit ab-in-den-urlaub.de immer zufrieden und alle Gutscheine wurden, wenn auch manchmal mit Verspätung, eingelöst. So war ich schon Stammkunde bei "aidu" und mit gegenseitigem Vertrauen wurde alles gut abgewickelt.

    Das hat sich seit dem Jahr 2015 völlig zum Negativen verändert. Es ist schon unglaublich, dass man auch Stammkunden auf der Strecke lässt, und seit 2015 keine Gutscheine mehr einlöst. Bei mir sind das 2 Gutscheine je 50,00 Euro aus den April und dem September 2015. An die mir zugesagten Gutscheine komme ich einfach nicht mehr ran. Ausreden über Ausreden,  man schweigt sich aus und wartet darauf, dass ich aufgebe. Ich habe sogar versucht, bei der Geschäftsleitung zu intervenieren und daruf aufmerksam zu machen, dass ich Stammkunde bin und in jeden Jahr ca. 4 - 5 Reisen buche. Keine Reaktion, man sitzt die Sache aus und ignoriert die Gutschein-Auszahlung.

    Was ist das fürt eine Politik. Man wird in Zukunft vergeblich auf Buchungen bei "aidu"von mir warten. Das ist die verdiente Strafe für dieses unseriöse Unternehmen.

    Bleibt mir noch ein wichtiger Hinweis:  Finger weg von "aidu" - auch wenn man mit Gutscheinen lockt. Man löst sie nicht ein und schweigt sie tot ! Seriös klingt anders.

    Nun gehts erst einmal in die Schweiz ! Für mich nicht nur ein Urlaubsland sondern ein Teil meiner Familie !!!
  • fallerof
    Dabei seit: 1092096000000
    Beiträge: 2563
    geschrieben 1448978639000

    Habe ja eine Sache ganz vergessen ! ;)

    Ab-in-den-urlaub.de wird sich neue Kunden suchen müssen und dabei viel Geld für Werbung, speziell Werbung  im TV ( Michael Ballack lässt grüßen) ausgeben. Ob man so Vertrauen zurück gewinnen kann ? Auf die Dauer wohl kaum !

    Das "Gute" liegt ja so nah: HolidayCheck vermittelt nicht nur ganz seriös Reisen weltweit, man bietet auch Reisegutscheine an ! Und diese Reisegutscheine werden auch eingelöst ( termingerecht und unbürokratisch )!

    Also wissen wir doch, wo wir zukünftig vertrauensvoll unsere Reisen buchen. Hier zuhause bei "HC". Ein großes Angebot, die besten Preise und Gutscheine, die auch eingelöst werden. Willkommen in der neuen Heimat !

    Nun gehts erst einmal in die Schweiz ! Für mich nicht nur ein Urlaubsland sondern ein Teil meiner Familie !!!
  • ScarlettFuchs
    Dabei seit: 1163721600000
    Beiträge: 163
    geschrieben 1449263125000

    ja, ja  - ich kann dem nur zustimmen.

    fallerof - du sprichst mir aus dem Herzen.

    bei mir stehen seit Mai 2015 - 170,00 Euro offen. Da ist sogar ein Geschenkgutschein, in Höhe von 50,00 Euro dabei, der von uns bezahlt wurde (hat mir mein Mann geschenkt). Zum Zeitpunkt des Kaufes im Febr. war noch alles in Ordnung. Wir sind auch teilweise mit 5 Reisen im Jahr dabei gewesen und es hat bis 2014 alles geklappt.

    Und dieses Jahr genau wie bei fallerof - völlige Ignoranz. Nur Versprechungen. Weder auf Telefon, email noch auf ein Einschreiben erfolgt irgend eine Reaktion.

    Für mich hat sich das Thema aidu komplett erledigt. Unsere Reisen für nächstes Jahr haben wir bei HC gebucht. Mit einem Gutschein. Und ich hoffe - das es da einfach klappt. Und auch wenn es keine Gutscheine bei HC gibt - für micht kommt aidu nicht mehr  in Frage.

    Ich denke - die haben einfach zuviele Gutscheine rausgegeben - die Leute lösen die jetzt nach und nach ein, und es ist nicht mehr genug Geld da, um alle auszuzahlen. Obwohl sie ja munter fleißig weiter welche verteilen.

  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1449274102000

    Seit mindestens zwei, drei Jahren wird in den unterschiedlichsten Medien immer wieder diskutiert, dass die Unistergruppe größere finanzielle Probleme habe.

    Genau wie die teils sehr am Rande der Legalität stattfindende Geschäftspolitik immer wieder und wieder in der Kritik stand und steht.

    Nix neues also, warum wundert man sich denn eigentlich noch, was da passiert? Zumal ja die Portale der Gruppe nicht wirklich günstiger sind als andere Buchungsmöglichkeiten. Schon gar nicht, wenn auch noch die nahezu untergeschobenen "Versicherungen" hinzukommen.

  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4431
    Verwarnt
    geschrieben 1449310206000

    Mam62:

    Zumal ja die Portale der Gruppe nicht wirklich günstiger sind als andere Buchungsmöglichkeiten. Schon gar nicht, wenn auch noch die nahezu untergeschobenen "Versicherungen" hinzukommen.

    =======================================================

    Für Pauschalreisen trifft das sicher zu.

    Für Städtereisen/ "nur Hotel" Buchungen in Deutschland oder Österreich kann man aber bei Hotelreservierung.de unter dem "Deal des Tages" sehr gute Angebote finden.

    Ich bin da schon einige Male auf echte Schnäppchen gestoßen.

    Gab auch nie Probleme mit denen, buchen, hinfahren, einchecken, und feddisch  ;)  .

    Lässt man mal die blöden Gutscheine außen vor , sind die nicht soooo schlecht.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!