• Emilia82
    Dabei seit: 1174608000000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1185385632000

    Hallo,

    ich weiß, man soll den ****** nicht an die Wand malen, aber mir ist total mulmig, und ich möchte mich einfach vorab schon informieren, bzw. mich einfach vergewissern....

    Habe über diese Seite eine Reise in die Türkei über LMX in das Gypsophila gebucht (21.08-04.09)

    Nun habe ich aber einige negative Berichte über LMX gelesen, dass es beispielsweise schon des öfteren vorgekommen sei,

    dass das gebuchte Hotel angeblich überbucht sei und man erst am Flughafen davon erfährt und dann in ein anderes Hotel einquartiert wird.

    Ich möchte dies keinesfalls, wir haben uns bewusst für dieses Hotel entschieden (wie die meisten Urlauber sicher auch!)

    Meine Frage nun:

    was kann ich machen, um vorab schon sicher zu gehen, dass ich auch in das gebuchte Hotel komme- mit dem Hotel KOntakt aufnehmen?

    Per Fax- Mail- Telefon?

    Was kann ich machen, wenn es doch so eintreffen sollte, dass LMX mir am Flughafen von einer Überbuchen erzählt?

    Über ein paar Tipps würde ich mich sehr sehr freuen!!!

    Liebste Grüße,

    Emilia

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1185386771000

    Hallo Emilia,

    Kontakt aufnehmen wird in aller Regel nichts bringen. Selbst wenn das Hotel die Überbuchung bestätigen sollte, kannst Du gar nichts machen, wenn der Veranstalter sagt, daß Deine Buchung o.k. geht. Außerdem wissen die Hotels oft bis kurz vor Deiner Anreise nicht einmal Deinen Namen!

    Für den Fall einer Überbuchung kannst Du Dir als erstes das neue Hotel ja mal anschauen. Eventuell ist es tatsächlich viel besser als das gebuchte. Verlange von der Reiseleitung ggf. eine Erfüllung des Vertrages und eine Bestätigung, daß und wie lange Du in einem anderen Hotel untergebracht warst. Sollte man dir dann eine Entschädigung anbieten, dann achte darauf, daß Du mit deren Annahme gleichzeitig auf Rechtsmittel und Ansprüche in Deutschland verzichtest.

    Soweit mir bekannt könntest Du auch den Urlaub sofort abbrechen, doch dann stellt sich die Frage wo der Sinn darin liegt, da Du sicher auch auf die Zeit angewiesen bist.

    Also keine Panik und im Zweifelsfall das Beste daraus machen.

    Gruß

    Berthold

  • Kessi
    Dabei seit: 1109116800000
    Beiträge: 3237
    geschrieben 1185391218000

    Scheint wohl so, dass ich nicht die einzige bin, die diese Überbuchungsangst hat. Ok, mir ist es ja schon passiert.

    Du kannst auch mal Überbuchung in die Suche eingeben. Dort wirst ne Menge Ergebnisse bekommen.

    Fast während des gesamten Oktoberfestes - der Wiesn - in München. Partyurlaubs-Fragen werden auch gerne beantwortet, vorausgesetzt dies wurde nicht schon 50 x in der Partyurlaubsrubrik getan.
  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1185393078000

    Am besten den reisvertrag kündigen und auf Rückreise bestehen, weigern in einen Bus zu steigen, der nicht in das gebuchte Hotel fährt, laut und nachdrücklich werden, auf keine Diskussionen einlassen...auf Rückreise bestehen...

    Du wirst sehen wie schnell die ein Zimmer herzaubern und es beim nächsten Gast versuchen, wenn du zu anstregend wirst und die Rückreise die einen Haufen Geld kosten würde...

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • KaGu
    Dabei seit: 1147046400000
    Beiträge: 6706
    geschrieben 1185403386000

    Mir ist es im Prinzip egal ob Ich im Sheraton oder im Hilton übernachte.

    Es gibt noch viel zu sehen, lasst uns Reisen....
  • mozi16
    Dabei seit: 1185235200000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1185983541000

    Hallo,

    also ich kann deine Angst verstehen. Wir haben uns, weil wir ein Video bei Freunden gesehen haben, auch für ein bestimmtes Hotel bzw. für ein bestimmtes Land entschieden. Wir wollten eigentlich in ein anderes Land fliegen.

    Jetzt habe ich gehört, dass es wohl öfters vorkommt, dass die Gäste umquatiert werden ins Schwesterhotel, welches um Klassen schlechter sein soll. Wir hatten zu Beginn aus Versehen das Schwesterhotel gebucht, haben umgebucht und dafür natürlich Geld bezahlt.

    Ich habe jetzt auch Angst, dass wir in Ägypten ankommen und wir sollen in das nicht gebuchte Hotel.

    Gerade wenn man sich aufgrund von dem Hotel für ein Land entscheidet, dann wäre das sehr, sehr ärgerlich. Normaleweise ist mir sowas noch egal. Aber nicht in unserem Fall. Und schon mal garnicht, wenn das Hotel schlechter ist als das gebuchte. Zudem hätte ich mir die Umbuchung und die damit verbundenen Kosten sparen können.

    Ich habe den Veranstallter, der gleichzeitig auch Mitbesitzer der Hotels ist, heute angeschrieben und vorab mitgeteilt, dass wir unter keinen Umständen eine Umquartierung akzeptieren werden.

    Habe auf Bestätigung des Hotels bestanden.

    Mal sehen, was jetzt passieren wird.

    Lieben Gruß Mozi16 ................................................................. Gefundene Schreibfehler sind ein Geschenk!!!
  • Indiankookie
    Dabei seit: 1183939200000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1185985530000

    Du kannst versuchen ein Upgrade zu einem anderen Hotel zubekommen!

    Auf jedenfall dann wenn du wieder zurück in Deutschland bist eine Preisrückerstattung anfordern zwar nach der "Frankfurter Tabelle"!°!!!!!

  • Kessi
    Dabei seit: 1109116800000
    Beiträge: 3237
    geschrieben 1185989997000

    Gebt doch einfach mal in der Suche hier "Überbuchung" ein, dann werdet Ihr Themen mit über 80 Beiträgen finden.

    Man kann nur hoffen, dass die Hotelbesitzer irgendwann die Flut von Mails, Faxen, usw.... satt haben und dann mal reagieren und vielleicht auch von niedrigeren Stornoerwartungen ausgehen und die Häuser somit nicht mehr so oft überbucht sind.

    Oder sie müssen ihre Schwesterhotels etwas ankurbeln, dass die Leute diese von allein und freiwillig buchen.

    Fast während des gesamten Oktoberfestes - der Wiesn - in München. Partyurlaubs-Fragen werden auch gerne beantwortet, vorausgesetzt dies wurde nicht schon 50 x in der Partyurlaubsrubrik getan.
  • mozi16
    Dabei seit: 1185235200000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1186046869000

    Also ich habe soeben Antwort von meinem RV erhalten, die da lautet:

    Wir können Ihnen mitteilen das laut aktueller Information von unserer örtlichen Reiseleitung keine ETI Gäste von umbuchungen betroffen sind.

    Tja, dann bin ich ja mal gespannt.

    Lieben Gruß Mozi16 ................................................................. Gefundene Schreibfehler sind ein Geschenk!!!
  • Kessi
    Dabei seit: 1109116800000
    Beiträge: 3237
    geschrieben 1186055614000

    @mozi16 sagte:

    Also ich habe soeben Antwort von meinem RV erhalten, die da lautet:

    Wir können Ihnen mitteilen das laut aktueller Information von unserer örtlichen Reiseleitung keine ETI Gäste von umbuchungen betroffen sind.

    Tja, dann bin ich ja mal gespannt.

    ETI-Gäste vielleicht nicht!

    (Denke dabei wieder an die Auskunft, die ich mal erhalten hatte:

    "Nein, diese Woche erwischt es nicht unsere Gäste. Da sind die von Veranstalter XY dran".)

    Fast während des gesamten Oktoberfestes - der Wiesn - in München. Partyurlaubs-Fragen werden auch gerne beantwortet, vorausgesetzt dies wurde nicht schon 50 x in der Partyurlaubsrubrik getan.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!