• ju-LIA
    Dabei seit: 1200268800000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1228754853000

    hallo,

    meine tante wird demnächst einen austauschschüler aus amerika für ein halbes jahr haben. ich bräuchte für mienen auslandsbesuch (bleibt aber nur 2 wochen) eigentlich auch eine handykarte, weil die gespräche dann einfach günstiger sein würden.

    nun die frage (weil ich selbst mich immer an verträge gebunden hab) bindet man sich bei einem perpaid vertrag auch?

    kann ich mir einen nur für eine kurze und bestimmte zeit holen?

    darf ich mir eine karte holen, ohne dass ich mit ihr telefoniere, aber angerufen werden kann?

    kosten die überhaupt was? wenn ja, ist es besser sich zwei auf einmal zu holen, wegen möglicher rabatte?

    ich hoffe, ich überfordere euch mit meiner fragerei nicht ;)

    aber danke schon mal...

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1228755301000

    ...nein, bei prepaid gibt es keinen Vertrag. Für Auslandseinsätze bieten die Mobilfunkanbieter zudem sog. "Reiseversprechen" an, so daß Du nur eine einmalige Gebühr pro Gespräch entrichten mußt, der Rest (Minutenpreis) jedoch wie in Deutschland ist.

    Bedenke aber bitte, daß bei einem Anruf auf Dein Handy im Ausland eine sog. Roaming-Gebühr fällig wird, Dein Guthaben also entsprechen ausreichend dimensioniert sein sollte oder Du die Abrechnung eben dieser via Lastschrift vereinbarst... ;)

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1228769765000

    @ ju-Lia

    Man schließt beim Kauf einer deutschen Prepaid-SIM-Karte/Prepaidpaket einen indirekten Vertrag, denn man wird registriert und man sollte darauf achten, daß Roaming Weltweit freigeschaltet ist. Nach 24 Monaten können Handy/Karte kostenlos entsperrt werden.

    Die Karten können nur in Vertrags-/SIMlockfreien Handys benutzt werden.

    Ich habe seit 3 Jahren für unsere Urlaube immer eine ägyptische Vodafonecard. Damit fallen keine Roaminggebühren an, wenn ich aus D angerufen werde und auch ein Anruf ins deutsche Netz ist kostengünstiger.

    Erkundige dich doch mal ob dies auch für deinen Auslandsaufenthalt möglich ist.

    Gruß

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12726
    geschrieben 1228770263000

    lest ihr eigentlich auch was julia geschrieben hat? :frowning:

    ich bräuchte für mienen auslandsbesuch (bleibt aber nur 2 wochen) eigentlich auch eine handykarte, weil die gespräche dann einfach günstiger sein würden.

    FÜR IHREN BESUCHER!

    Formulierung war natürlich etwas lasch!

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1228817528000

    ... auch wenn sie die für einen Besucher holt, der nur 14 Tage da ist, ändert es nichts an den Tatsachen, dass es keine Gratiskarten und Rabatte für Prepaid, aber unterschiedliche Tarife gibt.

    zur Zeit gibt es bis 31.12. ein Online-Angebot für 10€ (statt 19,95€) mit 10€ oder 15€ Startguthaben:

    4) Das Angebot gilt nur in Verbindung mit der Online-Bestellung einer Xtra Card. Xtra Card wird im 60/60 Sek.-Takt abgerechnet. Inlandsgespräche und -SMS von T-Mobile ins dt. Festnetz und zu anderen dt. Mobilfunknetzen kosten 0,19 €/Min. (ausgenommen zu Sonder – und Servicerufnummern) und 0,19 €/SMS. Inlandsgespräche und -SMS innerhalb des T-Mobile Deutschland Netzes kosten 0,05 €/Min. und 0,05 €/SMS. »R-375»

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • wukovits
    Dabei seit: 1089417600000
    Beiträge: 1272
    geschrieben 1229261217000

    Hallo ju-LIA

    Dein Gast müßte sich erkundigen ob sein amerikanisches "Mobile Phone" mit einer europäischen Pre-Paid Karte betrieben werden kann.

    Sollte dies möglich sein kannst Du ein verbleibendes Guthaben selbst verbrauchen.

    Bei der Gelegenheit solltest Du Ihn daran erinnern, das Er für die Verwendung seines amerikanischen Ladegerätes - sofern es mit 220 Volt betrieben werden kann - einen Adapter für die europäischen Steckdosen benötigt.

    Ansonsten müßte Er sich hier zusätzlich ein entsprechendes Ladegerät besorgen.

    Gruß

    Karl

  • ju-LIA
    Dabei seit: 1200268800000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1229277766000

    hallo,

    sorry für meine etwas verwirrende formulierung. die karten sollen für meinen besuch sein. also keine auslandsanrufe! alles in deutschland!

    der besuch kommt aus dem ausland, bleibt und telefoniert aber in deutschland.

    ich hatte jetzt aber auch noch etwas rumgegoogelt. natürlich auch tausende sachen gefunden..

    für meinen besuch (der nur 2 wochen bleibt) habe ich auch schon eine o2-loop-freikarte bestellt. war umsonst, ist ein euro startguthaben drauf, und nach zwei wochen...na ja, mal schauen, was ich damit noch mach. es gab jedenfalls keinen vertrags-blabla..das ist also schon erledigt.

    nun bleibt noch der austauschschüler aus amerika.

    was für ein anbieter ist für ein halbes jahr, für einen schühler denn am besten?

    ich gehe mal davon aus, dass er auch nur in deutschland telefonieren wird. amerika kann er ja auch über skype anrufen..

    vorschläge?

  • Erdbeerenhamburg
    Dabei seit: 1198108800000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1229603771000

    Wirst du die Loop Karten, die du für deine Gäste bestellt hast, auf ihre Namen ummmelden?? Ich würde es tun. Stell dir vor, wenn sie verloren gehen oder sonst was, du wirst die ganze Verantwortung tragen. :D

  • Silvia L
    Dabei seit: 1141084800000
    Beiträge: 1262
    geschrieben 1229607699000

    Was für eine Verantwortung? Was soll denn damit passieren? Meine Töchter haben schon öfters Simkarten verloren-mit und ohne Handy, aber ausser ,dass das Guthaben futsch war ist damit noch nichts passiert. Ich wüsste auch nicht, was damit so gefährliches geschehen könnte. Aber vielleicht klärt mich mal jemand auf.

    Viele Grüße Silvia

  • Erdbeerenhamburg
    Dabei seit: 1198108800000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1231506285000

    ich denke, du hast recht. ich bin allgemein eher vorsichtig.

    wer weiß, wo ich diese O2 Freikarten bestellen kann? Geht die Aktion weiter in 2009?

    Ich bekomme nämlich auch Besuch, und zwar aus einem Land, wo man nur noch über Mobilfunk telefoniert.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!