• 3333becker
    Dabei seit: 1257465600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1257885621000

    Hallo,

    Wir planen für 2010 eine Fernreise mit unseren dann3,5 Jahre alten Sohn!

    Hatte jemand gute Tipps für bestimmte Länder oder Hotels. Auf was wir umbedingt achten sollten. Was man uns gar nicht empfehlen kann?

    Ich bin für jeden Hinweis Dankbar!!!

  • Sill-one
    Dabei seit: 1238457600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1257929672000

    Ich würde mit einem so kleinem Kind nicht allzuweit fliegen - kleine Kinder haben oft probleme mit dem Druckausgleich und dadurch Schmerzen im Ohr... (zumindest wars so bei meinem Cousin... der flug war ein alptraum für uns... die Tochter meiner Kollegin ist hingegen auch mit erst 10 Monaten reiselustig und viel unterwegs ;o)) außerdem ist so ein langer Flug für Kinder extrem beschwehrlich und ansträngend...

    ...ich würde eher richtung dubai denken - 5 Stunden Flug sind eigentlich noch im rahmen und auch dort ist es schön warm ;o) natürlich nicht vergleichbar mit der Karibik, aber mit so langen flügen würde ich persönlich eher warten bis der kleine ein bischen älter ist und auch etwas von der reise hat.

    akut fernwehfieber geplagt!!
  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1257946996000

    Tja, was wollt Ihr denn machen in der Ferne? Eine Rundreise? Abenteurreise? Skifahren? Trekking? Sporturlaub? Städtetourismus?

    So generell kann man das nicht beantworten.

    Grundsätzlich würde ich Länder bzw Regionen mit schlechter medizinischer Versorgung und schlechten hygienischen Bedingungen meiden, und solche, bei denen Zeitverschiebung und Klimawechsel sehr krass sind. 

    Ausserdem steht frühzeitig ein Check beim Arzt an, welche Zusatzimpfungen und sonstige medizinische Prophylaxe nötig sind.

    Wenn es nur um einen Badeurlaub geht, würde ich mir den Stress ganz bestimmt ersparen, und ans Mittelmeer oder auf die Kanaren fahren. Ob das Kind jetzt den Strand auf Ko Samui oder Kreta umgräbt, macht keinen Unterschied.

  • 3333becker
    Dabei seit: 1257465600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1257948020000

    Eigentlich hatten wir wieder vor Richtung Kanaren zu fahren. Da leider unser gemeinsamer Jahres Urlaub nächstes Jahr auf ende November Anfang Dezember fällt, wollten wir weiter weg. Den Sonne Strand und Meer müssen im Urlaub für uns einfach sein.

    Die letzten 2 Jahr haben wir uns immer ein Auto gemietet und die Inseln für uns erkundet.

    Wir wollen auf jeden Fall (mit möglichst wenig bedenken) Land und Leute kennen lernen.

    Ich selber war schon öfters auf Fernreise (ohne Kind) jedoch kann ich mich immer an die schlechten Hygienischen Verhältnis erinnern. Dies sollte uns im Urlaub nicht so gehen genauso wie eine medizinische Versorgung sehr wichtig ist.

    Wir haben bis jetzt über Mexiko, Florida und Thailand nach gedacht. sind und jedoch sehr unsicher in wie weit wir dann Unternehmungen mit unserem Kind machen können den 2 Wochen nur im Hotel das halten wir nicht aus.

     

  • mmgrote
    Dabei seit: 1173830400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1258978229000

    also ich kann Fernreisen mit Kindern empfehlen.

    Unser Sohn (mittlerweile fast 5) war schon mit uns in Spanien, Griechenland und Schottland. Alles hat ohne Probleme geklappt. Der Druckausgleich scheint unserem Sohn wenig zu schaffen zu machen, kommt aber eh nur beim Starten und beim Landen  zum tragen, da dazwischen der Druck stabil ist. Es ist also egal wie lange die Reise dauert.

    Wir haben die Erfahrung gemacht, dass bei Kindern, die aus dem Säuglingsalter raus sind, sich die Eltern am meisten Stress machen. Die Kinder stecken das alles mühelos weg und haben ihren Spass. Selbstverständlich muss sich jeder selber überlegen wie man sein Kind auf der Reise unterhält, so dass es nicht vor lange Weile rumnölt, bei uns ist das bisher kein Problem gewesen. Lesen, malen, rätzeln, zwischendurch gibt es essen, Fenster gucken, auf dem Schoß rumturnen, etc....

    Uns hat es am besten in Griechenland gefallen, da man dort nicht die ganze Zeit das Gefühl hat als doofer Tourist ausgenommen zu werden und unser Sohn schön am Strans spielen konnte.

    Fazit: Reiseziel, je nach Geschmack, kann unserer Meinung nach ruhig ein paar Stunden mit dem Flugzeug entfernt sein. Kreta, Malle, etc. bieten sich an, da man lediglich 3 Stunden fliegt und schon im Warmen ist. Wir planen als nächste Dom Rep und machen uns wegen der Fluglänge keine Sorgen.

    M.M.G.
  • molineros
    Dabei seit: 1123545600000
    Beiträge: 225
    geschrieben 1259050884000

    Wir waren mit unseren Kindern, damals 1 und 4 Jahre alt in Südafrika . Ausser dem Stress für mich als Mutter mit der Kleinen im Flugzeug (war die ganze Nacht wach), ging das problemlos.

    Der Vorteil ist, dass man praktisch keine Zeitverscheibung hat 

    Am indischen Ozean (Durban, Gartenroute)  

    is es um die Zeit schon sehr schön. Kapstadt kann noch etwas kalt sein.

    Auch schön , kaum Zeitverschiebung und  um die Jahreszeit gutes Wetter hat man auf Mauritius .

    Hat den Vorteil, dass es dort weniger Kriminalität gibt und das Wasser ist super .

    Allerdings gibt es dort weniger zu sehen

  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1259146087000

    @mmgrote sagte:

    also ich kann Fernreisen mit Kindern empfehlen.

    Unser Sohn (mittlerweile fast 5) war schon mit uns in Spanien, Griechenland und Schottland. 

      Und wo sind die Fernreisen dabei ?   ;)

    Was Du sonst schreibt, stimme ich Dir zu mit Start und Landung. Im Reiseflug ist es völlig wurscht, ob nun 1 oder 10 Stunden.

    Allers andere muss finde ich jeder selber wissen. Wir haben in den letzten Jahren auch wegen Sohnemann auch Fernreisen wie Thailand usw... verzichtet. Dem ist es nämlich völlig schnuppe ob er in Asien oder auf den Kanaren am Strand spielt und badet.  

    Gruss

    Gruß Marco
  • 3333becker
    Dabei seit: 1257465600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1259581436000

     Ja wir haben uns eigentlich jetzt entschieden wir werden nach Mexiko fahren hat jemand spezielle Hotelempfehlungen oder Reise Ausflugstipps mit Kind?

    Danke nochmal für eure Beiträge!

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1259583353000

    ...schau dazu mal ins Mittelamerika-Forum, dort findest Du Tipps zu Reisen nach Mexica und auch zu Ausflügen... ;)

  • Knipper
    Dabei seit: 1168300800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1259583597000

    Wir werden Morgen mit unser 2 1/2 Jährigen Tochter nach Kuba fliegen. Ich sehe nicht ein, wegen den Kindern zu Hause zu bleiben. Wenn der Flug geschafft ist, ist der Rest ein Kinderspiel.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!