• aurelia
    Dabei seit: 1137283200000
    Beiträge: 250
    geschrieben 1168025161000

    Ich wollte vorhin unseren Sommerurlaub bei Thomas Cook buchen. Wir hatten uns für ein Iberostar af Djerba entschieden, unter anderen deswegen weil wir gerne Familienzimmer mit Verbindungstür nehmen. Unsere Töchter wären im Sommer 13 und 17 Jahren.Der Veranstalter schrieb im Katalog zwar das die Familienzimmer nur für Kinder bis 14 Jahre buchbar wären, nun geht man natürlich davon aus das sich ein Hotelier darüber freut, das er statt Kinderpreis den vollen Preis bekommt. Aber weit gefehlt. Nun dachten wir die Ursache läge in der Größe des Zimmers oder eventuell Betten, aber wieder weit gefehlt wir hätten die Zimmer als 4 VOLLZAHLER bekommen können.

    Das ist für mich ******* und so einer renomierten Hotelkette m.E. nicht würdig, oder was meint ihr dazu?

  • irahaz
    Dabei seit: 1142467200000
    Beiträge: 450
    geschrieben 1168025558000

    Falls das Iberostar Single/Kind-Angebote habt, müßt ihr 1 x 1DZ und 1x S/K buchen. Ansonsten Fam.-Zimmer (2 + 1) und 1 EZ.

    Eure Buchung wäre 3 Erw. und 1 Kind. (ab 14 J. kein Kind mehr) Anders wird es wohl nicht machbar sein.

    LG Angelika

  • aurelia
    Dabei seit: 1137283200000
    Beiträge: 250
    geschrieben 1168026246000

    @Angelika

    Eure Buchung wäre 3 Erw. und 1 Kind. (ab 14 J. kein Kind mehr),

    Das unsere 17 jährige Tochter Vollzahler ist, ist klar. Mir geht es ja hier um die Tatsache, uns ein Familienzimmer mit Verbindungstür, nur als 4 Vollzahler zu geben. Warum nicht auch als 3Vollzahler plus Kind?

  • irahaz
    Dabei seit: 1142467200000
    Beiträge: 450
    geschrieben 1168026477000

    Keine Ahnung, Eure Familie ist ein schwierige Konstellation ;)

    und die Sturheit des Veranstalters: Familienzimmer gibt es für Mutter, Vater, Kind, Kind, basta.

    Ausnahmen werden nicht gemacht, nimmt das "System" nicht an.

    Vielleicht kannst du im Reisebüro etwas erreichen, manchmal gibt es Mitarbeiter, die einen heißen Draht haben. Aber viel Hoffnung mach ich dir da nicht

    LG Angelika

  • elkerom
    Dabei seit: 1109116800000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1168029279000

    Wir waren 2006 im Djerba Beach - gebucht haben wir ein Doppelzimmer für meine Eltern und 1 Doppelzimmer zur Alleinbenutzung für mich. Vor Anreise habe ich eine Email ans Hotel geschickt und darum gebeten, dass wir 2 Zimmer die nebeneinander liegen bekommen - bekommen haben wir ein Familienzimmer (war im Ende September/Anfang Oktober) - fand ich lustig da die wohl dachten dass ich etwas "jünger" bin ;)

    Der Hotelier ist hier bestimmt nicht dass Problem wird auch nicht an der Hotelkette liegen sondern an TC.

    Das Hotel kann noch bei NEC oder Bucher gebucht werden oder direkt bei Iberostar - vielleicht gibt es hier ja eine Lösung für Euch.

    Viel Glück Elke

  • aurelia
    Dabei seit: 1137283200000
    Beiträge: 250
    geschrieben 1168029741000

    Hallo Angelika,lieb das du wieder so schnell geantwortet hast.

    Mit unserem reisebüro sind wir fast schon befreundet, sie haben auch heute ganz oft telefoniert um die Sachlage irgendwie ändern zu können. Thomas Cook beruft sich darauf, daß der Hotelier (3Vollzahler + 1Kind) im Familienzimmer mit Verbindungstür nicht akzeptiert, aber wie gesagt als 4 vollzahler.

    Aber noch mal eine andere grundsätzliche Frage ,wäre da nicht Iberostar der Ansprechpartner. Oder arbeiten die wie ein Franchiseunternehmen :?

    LG aurelia

  • irahaz
    Dabei seit: 1142467200000
    Beiträge: 450
    geschrieben 1168030200000

    Ich habe Iberostar oft also sehr behilflich erlebt. Vielleicht hast du Glück, wenn du persönlich die Sache in die Hand nimmst und einer kompetenten Rezeptionist/in erklärst, wie du dir die Unterbringung vorstellt.

    Auch ruhig einfließen lassen, dass du auf Grund von Empfehlungen, die ausnahmslos positiv waren, dort mit deiner Familie urlauben möchtest (bischen Honig auf den Bauch schmieren).

    Am besten per Fax, kann man länger "reden", ohne unterbrochen zu werden.

    Viel Glück, Angelika

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1168030623000

    Mann kann es eben nicht jedem Recht machen und TC versucht eben soviel zu verdienen wie irgend möglich, nennt sich Marktwirtschaft...buch es oder lasse es....meckern bringt garnix....und Empörung ist unangebracht, denn es gibt nix worüber man sich empören könnte.

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • irahaz
    Dabei seit: 1142467200000
    Beiträge: 450
    geschrieben 1168031329000

    Im Prinzip schon TH, aber man kann auch nicht mit allem einverstanden sein, weil TC oder auch jeder andere Veranstalter dies so festgelegt haben, der Einfachheit halber. Ich glaube nicht, das Unflexibilität etwas mit Marktwirtschaft gemein hat. Du glaubst gar nicht, was man bei denen manchmal erreichen kann, wenn man nicht locker läßt

    LG Angelika

  • Mina_Dawn
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 691
    geschrieben 1168031595000

    Wie wäre es wenn ihr 2 erwachsene und SIngle mit Kind bucht, und um Zimmer nebeneinander bittet - halt evtl selber nochmal per fax ans hotel

    und natürlich auch dem Veranstalter sagen - keine ahnung warum die da so zicken

    wir haben bei tui vorletztes jahr auch kein problem gehabt (2 Erwachsene + 1x 15 Jahre alt und nen 9 jährigen) ohne probleme nen Familienzimmer gekriegt

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!