• Sonnenschein86
    Dabei seit: 1199836800000
    Beiträge: 82
    geschrieben 1201012764000

    Hallo

    Ich fliege bald nach Thailand, habe nur einen Rucksack dabei... Kann mir jmd sagen, auf was ich beim Kauf von Schlössern achten muss?

    War im Geschäft etwas verwirrt, wg diesen US Schlössern (die waren so gekennzeichnet, dass sie auf US Flügen geöffnet werden und nicht aufgebrochen werden)...

    Muss ich sowas auch beim Flug nach Thailand (Bangkok) beachten oder kann ich da kaufen was ich möchte?!

    Und was haltet ihr von einer Art Fahrradschloss, um zwei Rucksäcke zusammenzubinden??!!

    Ist meine erste Reise mit dem Rucksack - entschuldigt deshalb diese seltsame Frage... Danke euch für eure Antworten...

  • Zimmerer
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 1306
    geschrieben 1201033663000

    Hallo, such mal im Thailand-Forum. Musst halt verschiedene Suchbegriffe testen. Ich meine mich zu erinnern, dass vor einiger Zeit ein Thread gestartet wurde über Rucksackreisen nach Thailand ("erstes Mal nach Thailand" oder "Etliche Fragen" oder so ähnlich; da war auch was über Schlösser dabei. Kann sein von Lucy86. Ist aber nur aus den Tiefen des Hinterkopfes ;)

    Gruß

    Christine

    Gibts was schöneres als zufrieden aus dem Urlaub heimkommen?
  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1201033839000

    ;) Ich hatte den Thread extra vom Thailandforum hierher verschoben, da Schlösser ja doch eher eine allgemeine Sache und nur bedingt thailandspezifisch sind ;)

  • Zimmerer
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 1306
    geschrieben 1201034007000

    Ja stimmt natürlich. :D

    Gibts was schöneres als zufrieden aus dem Urlaub heimkommen?
  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1201034186000

    >>> klick <<<

    Aber den entsprechenden Thread habe ich immerhin gefunden - angesichts des Umfanges jedoch nur überflogen. Vielleicht hilfts ja ein wenig ;)

  • Siggi1234
    Dabei seit: 1165449600000
    Beiträge: 1914
    gesperrt
    geschrieben 1201038092000

    @ Sina,obwohl OT, großer :kuesse: Beifall. Es wurde auch mal "von unten nach oben" verschoben".

    Gruß, Peter

    Das Leben ist eine lange Straße. Manchmal befindet sich das Ziel aber am Wegesrand.
  • Sonnenschein86
    Dabei seit: 1199836800000
    Beiträge: 82
    geschrieben 1201038222000

    Hallo, vielen Dank...

    in dem Beitrag das Erste Mal nach Thailand steht zwar viel interessantes, jedoch nichts zu Schlössern.

    Wisst ihr, wo ich denn ansonsten Info's über Schlösser erhalte? Wie macht ihr das immer? Achtet ihr da auf etwas besonderes?!

  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1201039337000

    Hallo,

    ich glaube nicht, dass das ein spezifisches Problem von z. B. von Thailand oder einer anderen Region/Landes ist. Es ist vielmehr so, dass man in Deinem Gepäck etwas gesichtet hat was da nicht reingehört. Meistens geschieht die Koffer-Gepäckkontrolle erst nach dem Einchecken, wovon man normalerweise nichts mitbekommt. Handelt es sich um gefährliche Güter, die die Kontrolleure nicht identifizieren können, dann wird man höflich, aber nachdrücklich per Durchsage, an einen Schalter gebeten.

    Ansonsten wird der Koffer/Gepäck geöffnet.

    Ein noch so tolles Zahlenschloß/Schließung ist für diese Profis überhaupt kein Problem es zu öffnen.

    Mir ist es selbst so ergangen: Als ich auf Mallorca ankam und den Koffer, versehen mit 3 Zahlenschlössern, öffnete, da fand ich ein DIN A4 Blatt in der Mitte mit dem Hinweis, dass 2 Einweg-Feuerzeuge und eine kleine Schachtel Werbestreihölzer entnommen wurden. Mit Unterschrift, Datum, Uhrzeit und Namen/Dienstgrad. Und das geschah in Hamburg!

    Der Koffer war völlig unbeschädigt! - Es war einfach nur meine Schuld! -

    Will damit sagen: Es ist doch völlig in Ordnung so! Sicherheit ist oberstes Gebot!

    Im Handgepäck würde dergleichen sofort auffallen.

    Wie gesagt, es ist kein spezifisches Länderproblem, zumal die Fluggesellschaften einen großen Einfluss auf ihre Sicherheitschecks nehmen können.

    Gruß

    Dieter

    PS. Sonnenschein, bei Dir liegt doch das Problem eigentlich beim Diebstahl Deines Rucksackes - oder? Da wird auch das beste Schloß nichts nützen!

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
  • Sonnenschein86
    Dabei seit: 1199836800000
    Beiträge: 82
    geschrieben 1201040928000

    Natürlich habe ich Angst, dass der Rucksack gestohlen wird. Aber ich möchte es v.a. eben auch sichern, wenn wir z.B. auf einer Zugfahrt (Nachtzug etc) unterwegs sind, damit niemand den Rucksack durchwühlen oder mitnehmen kann...

    Damit den Rucksack an sich keiner stiehlt, werden wir es mit einem Fahrradschloss oder ähnlichem an den Sitz oder so binden, da müssen wir ein bisschen erfinderisch sein ;-)

    Aber mir ist auch nicht wohl bei dem Gedanken, ich schlafe und mein Gepäck kann durchwühlt werden, da es nicht gesichert ist (beim Koffer gibts ja auch das Zahlenschloss, das vielleicht ein bisschen schützt)...

  • steffip
    Dabei seit: 1142035200000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1201084894000

    Ich habe für meinen Rucksack jeweils zwei mittelgroße Abus Vorhängeschlösser, um schnelles öffnen und durchsuchen zu verhindern. Aber hilft natürlich nicht gegen aufschlitzen des Rucksacks. Zum befestigen an Sitzen oder auch tagsüber am Bett habe ich einen Tectory Safeman, den man aber auch leicht mit einer Zange öffnen könnte- aber einfach gut fürs Gefühl und verhindert auch Gelegenheitsdiebstähle.

    Man kann sich auch ein Pacsafe (Markenname) Netz kaufen, mit dem der gesamte Rucksack mit einem Stahlnetz umgeben wird und dann mit mitgelieferten Stahlseil an Sitzen etc. fixiert werden kann. Problem hierbei ist natürlich, dass so einen starke Sicherung den Rucksack fü Diebe vielleicht erst interessant macht.

    Für den Flug selbst verzichte ich auf Sicherung, weil ganz besonders auf US Flügen ALLE Schlösser aufgebrochen werden (auch die teureren TSA Dinger). In Thailand weiss ich es nicht, vielleicht sind die Kontrolleure gut im öffnen von Schlössern.

    Afrika Juni-August 2009- Uganda, Ruanda, Sambia, Simbabwe, Botswana, Südafrika
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!