• Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2152
    geschrieben 1311349562000

    ..steht heute ein großer Bericht in der Hamburger Morgenpost.

    Ist das jetzt ein neuer Bericht, oder stammt er aus der Vergangenheit?

    Tolles Hotel usw. bezieht sich auf RTL-Sendungen Mittwoch (RTL-Ferienreporter).Als Hotelbesitzer getarnt, nahmen die Reporter Kontakt mit einem Kölner auf. Der wollte für 1300€ in allen Portalen Bewertungen über ein Hotel trimmen und aus einer ******** ein Superhotel werden lassen. Der Kölner gab an, schon 1500 Hotel-Bewertungen gefälscht zu haben, ohne daß jemand etwas merkte.

    "Wir versuchen, so etwas zu unterbinden" sagt Claudius Moarefi von Holiday-Check. ...aber mit krimineller Energie schlüpfen doch ein paar durch...

    Ich finde es traurig, daß es solche Leute gibt.

    Merke auch aus einigen Berichten meiner oft besuchten Hotels, daß manche gefälscht sein müssen.

    Trotzdem finde ich Holiday-Check klasse.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1311353805000

    den bericht hab ich auch gesehen und war baff. gut, jeder hat irgendwelche leichen im keller. als ich den bericht aber gesehen hab, dachte ich niemals daran, dass man sowas in solchem ausmaß betreiben kann. dass ist ja schon kriminell..... :shock1: .

    dass reiseportals, wie hc dagegen auch nicht komplett vorgehen kann, ist klar. ich denke, sie werden ihr bestes tun und eben "schwarze schafe", was gefakte bewertungen betrifft, löschen.

    laut dem bericht handelt es sich aber ja schon um so ne art hotelmaffia. komplett dagegen ankommen, tut keiner. so sehe ichs zumindest.

    lg silke

    ps: bei nem usertreffen brachte sandra ( admin ) jedem ein kleines geschenk mit. ua ein schlüsselband von HC. seitdem hab ich das immer mit in urlaub genommen und den zimmerschlüssel rangemacht. oft hatte ichs auch um den hals. in 2 hotels in ägypten war HC bekannt und die dachten, wir wären hoteltester. dass die uns nicht das essen ans bett brachten, war grad alles. wir wurden bevorzugt, immer wurde nach dem wohlbefinden gefragt, etc. ich sagte denen schon, dass wir keine hoteltester sind, die wollten eben ne gute bewertung. bekamen sie auch, aber nicht aufgrund der außerordentlichen freundlichkeit, sondern weils uns allgemein dort gefallen hat.

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • wernerkoervers
    Dabei seit: 1243987200000
    Beiträge: 1241
    geschrieben 1311354615000

     Die Sendung habe ich aus gesehen . Manchmal schon habe ich gedacht, dass mit manchen  Bewertungen etwas nicht stimmt.... wenn ein   ( durchaus gutes ) Hotel Bestbewertungen fast ausschließlich von nicht registrierten Usern erhält... Aber das ist - glaub ich- wieder ein anderes Thema, ob man bei den Bewertungen  nur registrierte User zulassen sollte....

     Trotzdem: HC finde ich super !

    wernerkörvers
  • Gaukelei
    Dabei seit: 1171065600000
    Beiträge: 516
    geschrieben 1311354773000

    Ich hatte auch so ein Erlebnis im Havenhostel in Bremerhaven: Man wurde auf den Zimmern schriftlich aufgefordert, wenn es einem gefallen habe, an den hosteleigenen Internetterminials positive Bewertungen bei hc und ähnlichen Seiten abzugeben. Man bekäme dann eine kleine Überraschung. Mir gefiel es zwar, und ich gab auch eine positive Bewertung ab, allerdings erst zu Hause. Daher kann ich nicht sagen bzw. schreiben, um welche Überraschung es sich handelt.

    Gut, daß nicht jeder so urlaubt wie ich.
  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3971
    geschrieben 1311354802000

    @ Siegi :

    Hab den Bericht auch gesehen und bin mir nicht sicher,ob es ein aktueller gewesen ist oder nicht.

    Aber hatte genau wie Du das selbe Gefühl, viele Hotels haben hier Bewertungen,die sich so gar nicht mit meinen Eindrücken decken.

    Ich will nicht wissen,wieviele Fakes hier wirklich online sind.....

    Krass ,aber der Bericht hat ja eindeutig gezeigt, wie einfach es ist gefakte Bewertungen zu plazieren. Wie der Benkö (schreibt der sich so ?) sagte,ein Fall für den Staatsanwalt....

    Und wenn man das Ganze dann weiterspinnen mag, wem kann ich denn überhaupt glauben? Woher weiss ich denn,wer z.B. hier im Forum hinter den Tips und Ratschlägen steckt.....

    LG

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14511
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1311355086000

    Wir hatten das Thema schon in anderen Zusammhängen/ in einem anderen Thread !

    Und dazu passt auch ein Beitrag aus dem HC Blog(21.7.)  von Georg,  unserem    Leiter b2b, den ich auszugsweise hier einfüge:

    ".....Wenn Du HolidayCheck aufmerksam verfolgst, wirst Du demnächst eine Initiative wahrnehmen, die verdeutlichen wird, wie ernst wir das Thema Authentizität und Glaubwürdigkeit nehmen.........."

    Zitat Ende

    Hinweis: Diese Initiative werden wir vorab natürlich nicht veröffentlichen, aber sie steht  i n den Startlöchern...

    Da wir etwas ähnliches vor kurzem mit SternTV hatten, verlinke ich gerne auch auf einen Beitrag von unserem Claudius, der wirklich sehr kompetent und klarstellend ist.

    Besonders empfehle ich in diesem Zusammenhang auch den Kommentar des Hotelverband Deutschland (IHA) dazu (im Anhang zu dem Beitrag.)

    So, hier kann man zu dem Thema mehr lesen

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12666
    geschrieben 1311356757000

    Ich will nicht wissen,wieviele Fakes hier wirklich online sind.....

    Woher weiss ich denn,wer z.B. hier im Forum hinter den Tips und Ratschlägen steckt.....

     

    +++++++++++

     

    Und woher wissen "wir anderen" wer TommiA ist? :frowning:

     

    :laughing:  

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3971
    geschrieben 1311357070000

    Merkste was Juanito ???

    Und wenn ich nun dafür bezahlt werde hier irgendwelche Tips zu geben und Hotels zu loben....???

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12666
    geschrieben 1311357353000

    Dann wissen wie "einfachen" user das nicht, weil

     

    Die Nutzerin/der Nutzer hat das Profil nur für Freunde freigegeben

     

    :laughing:  

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3971
    geschrieben 1311357579000

    Eben drum, genau das mein ich ;)

    Aber für Dich gebe ich gerne auch mein Profil für euch normalen User frei, da bin ich gar ned so........da schaust,gell ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!