• meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1167817342000

    Schäuble will im Ernstfall Passagierflugzeuge zum Abschuss frei geben.

    Fahren wir nun wieder auf der Amischiene mit?

    Leben gegen Leben?

    Ablenken von der Mehrwertsteuererhöhung?

    Winterloch füllen?

    Haben wir keine anderen Probleme im Land?

    Will Schäuble sich profilieren?

    Fragen über Fragen.

    Meine Meinung:

    Ein klares Nein zu diesem Vorhaben. Die Entscheidung vom Bundesverfassungsgericht vom Februar 06 sollte akzeptiert werden.

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • Sandra78
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 2460
    geschrieben 1167818923000

    Guten morgen,

    ich glaube Winterloch füllen, Ablenkungsman. etc. sind das nicht, dass Thema ist ja schön öfter angesprochen worden.

    Was ich davon halten soll weiss ich allerdings nicht so richtig denn mir stellt sich immer die Frage wer dann darüber bestimmt ab wann es ein " wirklicher " Ernstfall " ist.

    LG

    Sandra

    Avatarbild Made by Chriwi ;-) Febr. / März 2012 Bonaire-Curacao-Miami :-)
  • Tambedou
    Dabei seit: 1167696000000
    Beiträge: 209
    gesperrt
    geschrieben 1167819267000

    Sitz ich im Flieger oder im Wolkenkratzer?

    Danach richtet sich meine Meinung!

  • angste
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 2694
    geschrieben 1167822008000

    Es geht unserm Innenminister doch um die grundsätzliche Frage, ob er endlich, nach Jahrzehnten dauerndes Forderns, die BW aufgrund des "Quasi- Verteidigungsfalles" im Innern einsetzen kann. Auch Demonstranten kann man als Terroristen bezeichnen.

    Bis die Verteidigungsflieger vor Ort wären, ist der Terrorist im kleinen D doch schon längst irgendwo reingeflogen.

  • m.rettenmaier
    Dabei seit: 1128902400000
    Beiträge: 300
    geschrieben 1167838336000

    @'meinungsfreiheit' sagte:

    Schäuble will im Ernstfall Passagierflugzeuge zum Abschuss frei geben.

    Will Schäuble sich profilieren?

    Lachhafter und peinlicher Versuch von Stärke zu demonstrieren.

  • dongressi
    Dabei seit: 1143158400000
    Beiträge: 176
    geschrieben 1167847163000

    Dem Herrn Minister kann´s ja wurscht sein, wenn so ein Flieger abgeknallt wird; er sitzt ja nicht drin, denn er hat seine "eigene" Airline namens Bundesluftwaffe.

    Don´t push too far Your dreams, ´cause of China in Your hand!
  • pebeas
    Dabei seit: 1110585600000
    Beiträge: 328
    geschrieben 1167850838000

    es stellt sich doch hier die Frage ob wir bereit sind Menschenleben bewust zu töten um anders zu retten.

    Auch wenn Herr Schäuble das mit dem Grundgesetz hinbekommt ( er braucht eine 2/3 Mehrheit ) so möchte ich doch nicht in seiner Haut stecken und den Befehl dazu geben oder nicht. Aus welcher Sicht auch immer man das sieht.

    Gruß

    pebeas

  • angste
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 2694
    geschrieben 1167852248000

    Pebeas, das würde er doch gern übernehmen. Schon vergessen: Er hat doch beim Irak gleich "au ja" gerufen und war böse, als D nicht mitgemacht hat.

    Ein verbitterter alter Mann.

  • chris00
    Dabei seit: 1094947200000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1167859301000

    In einer Zeitung hab ich zu diesem Thema heute eine Karikatur gesehen: Die Air Force One im Sturzflug auf Berlin und daneben ein Tornadopilot der per Funk fragte "Abschuß oder fliegen lassen". In dem Fall würde ich klar sagen ABSCHUSS, aber wenn er schon in Sturzflug ist, ist es ja eh wurscht.

    Bin mir auch nicht sicher, ob ich einen Abschuß gutheißen wurde. Deutschland ist so dichtbesiedelt, dass man (zumindest im Großteil Deutschlands) kaum eine größere Fläche für einen "problemkleineren" Abschuß finden würde.

    Das Thema wird immer mal wieder aufkommen, wenn Schäuble auch mal wieder in den Medien erscheinen will...

  • merkaii
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 606
    gesperrt
    geschrieben 1167921775000

    Ich persönlich halte die ganze Diskussion darum eher für "überflüssig" bzw. theoretisch.

    Wie lange braucht ein Minister im Fall des Falles das ganze zu entscheiden, dann weiter zu leiten, bis dann die ersten Flugzeuge aufsteigen?! Unter 15 min. wird da sicher nichts passieren...

    Also für mich ist die Debatte in so einem "kleinen" Land wie Deutschland halt sehr theoretisch, wo im Grunde alle 100 km ein potentielles Ziel wäre...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!