• GMaude
    Dabei seit: 1422230400000
    Beiträge: 9
    gesperrt
    geschrieben 1422271649000

    Hallo,

    bei meiner Flugsuche nach Bangkok bin ich auf die Ukraine International Airlines

     gestoßen und frage mich, ob diese vertrauenswürdig ist.

    Die machen für den August supergünstige Preise (Ab Prag nach BKK für 382 €)

    Würdet Ihr mit dieser Airline fliegen?

  • flighttime
    Dabei seit: 1416182400000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1422305790000

    Also rein von der Sicherheit sehe ich keine Bedenken bei UIA, mir persönlich wären die Einbussen beim Konfort die Einsparung nicht wert, die 2-4-2 Konfiguration in einer B767-300 ist schon recht eng (normal 2-3-2) , es scheint zudem kein persönliches Inflight Entertainment zu geben. Lies dir doch mal den Folgenden Trip-Report durch, da siehst du in etwa wie es an Bord aussiehtxxLink zu anderem Forum editiertxx

  • reifel
    Dabei seit: 1168732800000
    Beiträge: 102
    geschrieben 1423400675000

    Erwarte nichts an Komfort. Innerueuropäisch sind Snacks/Getränke kostenpflichtig. Das neue Terminal in Kiev ist modern und dort kann man schnell umsteigen. Man liest aber immer wieder dass man seine Bordkarte für den Anschlussflug am Transferschalter holen muss, vielleichit ist das Problem aber bis zu Deinem Flug gelöst.

    Auf der Langstrecke gibt es keine eigenen Bildschirme an jedem Platz, sondern wie früher üblich einzelne Fernsehgeräte alle Paar Reihen von der Decke. Auf der Langstrecke ist eine Mahlzeit und Saft/Kaffe/Tee während der Mahlzeit ist gratis. Vor der Landung auch nochmal ein Snack. Alles andere, auch Getränke während des Fluges, sind kostenpflichtig. Mehr Infos über den Serviceablauf hier: http://www.flyuia.com/eng/information-and-services/in-flight/ECONOMY-Class.html

  • HeikeKr
    Dabei seit: 1240012800000
    Beiträge: 214
    geschrieben 1495556910196

    Irgendwelche neuen Erfahrungen??? Möchten gerne mit denen nach Dubai ... . Und haben Pegasus als Alternative ... .

    LG an Euch

    Heike

  • Herr_Reise
    Dabei seit: 1395100800000
    Beiträge: 578
    geschrieben 1495620769539

    Bin jetzt schon einige male mit Ukraine International geflogen, auch nach Dubai, und kann nicht viel negatives sagen. Mehr Sitzabstand bekommt man auf Kurz- und Mittelstrecken woanders auch kaum, bei Pegasus sowieso nicht. Flüge waren immer pünktlich, Verpflegung ist bis auf Wasser kostenpflichtig (aber nicht übertrieben teuer, Vorbestellung auch von warmem Essen ist möglich), Gepäck wurde auch bei sehr kurzer Umsteigezeit zuverlässig befördert und das Terminal in Kiev ist modern und übersichtlich.

    Ich war immer zufrieden, das Preis-/Leistungsverhältnis war top.

    Auch der Kundenservice war immer gut, bei Anfragen per Mail wird meist innerhalb von 1-2 Tagen geantwortet, im Vergleich zu einigen anderen Airlines ist das top.

  • christianskas
    Dabei seit: 1286496000000
    Beiträge: 155
    geschrieben 1496432652119

    Generell kann ich mich hier meinem Vorredner anschließen. In den vergangenen zwei Jahren hat Ukraine International die Flotte auch auf Vordermann gebracht. Die ganz, ganz alten Möhren sind aussortiert worden und es gab neben ein paar gebrauchten Maschinen auch ein paar ganz neue Flugzeuge.

    Beim Komfort muss man aber Einschränkungen hinnehmen. Sprich: Kein Entertainment-System, keine Kissen, keine Decken (nur in der Business-Class). Und natürlich gelten die Fluggastrechte nur eingeschränkt. Das ist bei Pegasus jedoch kaum anders. Mit Pegasus hatte ich allerdings vor ein paar Jahren eine sehr negative Erfahrung bei einem gestrichenen Flug. Hilfestellung, Essen, Getränke, Hotel...? Gab es alles nicht. Wir wurden im Terminal eingesperrt und konnten nur mit Mühe wieder raus. Bei Ukraine International hingegen lief bei einem abgesagten und verspäteten Flug alles nach "Plan". Also Hotel, Verpflegung, Transport. Wenn ich die Wahl zwischen beiden Airlines hätte, so würde ich in jeder Hinsicht Ukraine International nehmen.

    Erst letzte Woche bin ich übrigens nach Sabiha geflogen (das ist der Airport den Pegasus ansteuert). Dort war an der Umsteige-Kontrolle die Hölle los. Einige Leute warteten schon 1 1/2 Stunden, andere hatten schon den Anschluss verpasst. Solch ein Chaos habe ich bei all meinen Flügen mit Ukraine International noch nie erlebt.

  • jaykayham
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 2403
    geschrieben 1496481971872

    @HeikeKr sagte:

    Irgendwelche neuen Erfahrungen??? Möchten gerne mit denen nach Dubai ... . Und haben Pegasus als Alternative ... .

    Hallo, da sich beide Airlines sich nichts tun (Bordverpflegung nur gegen Bargeld etc.), würde ich nach den besseren Flugzeiten bzw. kürzeren Umsteigezeiten wählen.

    LEBEN IST, WAS EINEM BEGEGNET, WÄHREND MAN AUF SEINE TRÄUME WARTET!
  • christianskas
    Dabei seit: 1286496000000
    Beiträge: 155
    geschrieben 1496616291360

    @jaykayham sagte:

    Hallo, da sich beide Airlines sich nichts tun (Bordverpflegung nur gegen Bargeld etc.), würde ich nach den besseren Flugzeiten bzw. kürzeren Umsteigezeiten wählen.

    Ich würde aber auch die bereitwillige und unbürokratische Hilfe im Notfall mit in die Auswahl nehmen. Wie gesagt: Pegasus ist da aus eigener Erfahrung sehr knauserig und sehr schlecht. Verantwortliche Personen verstecken sich lieber (wenn Du z.B. irgendwo einen Anschluss verpasst) und Betreuungsleistungen gibt es scheinbar nur wenn der Chef einen guten Tag hat. Bei Ukraine International läuft das wesentlich besser ab. Die versuchen (im Gegensatz zu Pegasus) wenigstens eine vernünftige Airline zu sein.

    Wenn es rein um das Bezahl-Essen geht: Pegasus ist da wesentlich teurer als Ukraine International und es gibt nicht einmal kostenloses Wasser. Auch das Essen im Terminal in Istanbul ist maßlos überteuert. In Kiew gibt es ein normales Essen mit Pizza, Salat, Getränk auch im Airport für knappe fünf Euro. In Istanbul gibt es selbst bei McDonalds oder Burger King für 10 Euro kein Mini-Menü.

  • Zwewwel
    Dabei seit: 1372464000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1504855632626

    Hallo zusammen

    wir wollen auch mit Ukraine International nach Dubai fliegen und haben einen Flug über Kiew gefunden. Ich habe jetzt schon ab und an gelesen, dass die Airline nicht immer pünktlich ist. Wir haben in Kiew 1,5 h Stunden Aufenthalt - reicht dies aus, gibt es hier Erfahrungen?

    Wie hat die Abwicklung beim Zwischenstopp funktioniert? Gab es hier Probleme? Hat der Gepäcktransfer reibungslos funktioniert?

    Vorab schon einmal vielen Dank für die Hilfe

    Viele Grüße

    Lena

  • Herr_Reise
    Dabei seit: 1395100800000
    Beiträge: 578
    geschrieben 1504873976757

    Ja die Transferzeit reicht, am Flughafen in Kiew geht es recht fix.

    Bin diese und andere Strecken schon mit UIA geflogen und hatte bisher keinerlei Probleme, weder on Board, noch bei der Abwicklung oder dem Gepäcktransport.

    Habe dieses Jahr noch zwei weitere Flüge mit UIA via Kiew gebucht, auch nach Dubai, da ich bisher immer absolut zufrieden war mit dem Preis-/Leitsungsverhältnis.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!