• yve2005
    Dabei seit: 1127606400000
    Beiträge: 91
    geschrieben 1133172103000

    Hallo, wir fliegen am 13.03.2006 mit Thaiair nach Phuket. Für unseren Sohn( dann 23 Monate) haben wir keinen Platz bezahlt, ein Bekannter, der schon oft mit der Airline geflogen ist, meinte es wär nicht nötig,weil immer Plätze frei waren.Ich bin mir nun aber schon unsicher, ob wir nicht doch lieber noch die 400,00E drauflegen sollen und er einen eigenen Platz bekommt, es sind ja schließlich 13h Flugzeit. Was sind eure Erfahrungen mit Thai Air??

    [img]http://www.cosgan.de/images/midi/verschiedene/o030.gif[/img]
  • Chiara Saluta
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 622
    gesperrt
    geschrieben 1133176336000

    Hallo Yve,

    ab 24 Monate zahlt Dein Sohn eh den Kinderpreis.

    Nun zu Deiner Frage:

    sofern der Sitzplatz nebenan frei sein sollte ist es kein Problem Dein Kind da auch hinzusetzen, falls nicht; hat er natürlich KEIN Anrecht auf einen Sitzplatz.

    Sofern Du Deinen Flug im Reisebüro gebucht hast, können Dir die Mitarbeiter Dir bestimmt weiterhelfen, indem Sie Dir die Auslastung der Maschine mitteilen können und ggf. Euch einen Sitzplatz-sofern noch nicht geschehen-kostenlos einbuchen.

    Hast Du übers Internet gebucht, pech gehabt, dann musst Du Dich selber drum kümmern und bei TG anrufen.

    Schönen Flug

    Chiara

  • Tilak
    Dabei seit: 1132617600000
    Beiträge: 30
    gesperrt
    geschrieben 1133200421000

    Moin Moin,

    ich flog auch schon des öfteren mit Thaiair,aber freie Plätze kann man da mit der Lupe suchen,selbst ausserhalb der Ferien.Da die in der Star Allianz sind werden überbuchte Maschinen von anderen schon mal nach Thaiair "umgeleitet".Soll nicht heissen,das es nie nie nie einen freien Platz gibt,aber bei einem so langen Flug einfach blauäugig zum Airport fahr´n,könnte sich als schlecht geplant rausstellen.

    Mit freundlichen Grüssen,Tilak

    **** Long life the King of Thailand ****
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4316
    Verwarnt
    geschrieben 1133278609000

    Das arme Kind.

    Und die armen Mitreisenden.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • bph
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 1489
    geschrieben 1133282398000

    März ist noch Hauptsaison und Phuket ist wieder aller Erwartungen im Kommen.

    Ich würde einen Platz buchen, kann mich sonst wiener-michl nur anschließen.

    Ich denke auch, daß ihr nicht sehr entspannt und mit der eigentlich selbstverständlichen Vorfreude auf den Urlaub, die lange Zeit bis März und der dauernden Frage: "hoffentlich ist ein Platz für das Kind frei", übersteht.

    Für mich wäre so eine Ungewissheit nichts, aber ich habe auch gerne möglichst alles vorher geregelt.

    Bin auf Eure Entscheidung gespannt.

    LG - Candy

    Dezember 2017, Ägypten, Steigenberger Golf Hotel, El Gouna
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4316
    Verwarnt
    geschrieben 1133282926000

    Candy,

    was ich meinte ist das es auf jeden Fall schwer wird für das Baby,

    mit sitz oder ohne.

    So lange im Flugzeug, es wird stundenlang schreien.

    Die anderen werden ihre helle Freude haben.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • yve2005
    Dabei seit: 1127606400000
    Beiträge: 91
    geschrieben 1133288345000

    @'wiener-michl' sagte:

    Candy,

    was ich meinte ist das es auf jeden Fall schwer wird für das Baby,

    mit sitz oder ohne.

    So lange im Flugzeug, es wird stundenlang schreien.

    Die anderen werden ihre helle Freude haben.

    Also erstens mal ist es kein Baby sondern ein Kleinkind, und das Thema "Fliegen mit Kleinkind-ja oder nein?" ging es auch nicht. Ich denke, das können wir als Eltern besser einschätzen.

    An die anderen: erstmal danke für die Tips,habe bei Thai Air angerufen, die haben uns einen Mutter Kind Platz reserviert. Danach war ich nochmal im Reisebüro und wollte mich nach dem zusätzlichen Platz erkundigen, die meinten, das wäre sinnlos, da der kleine unter 2 ist, und die Airlines machen das nicht, wegen irgendwelcher Sicherheitsbestimmungen. Zumindest habe seine Kollegin diese Erfahrung mit ihrem Kind gemacht, und die hatte extra einen Kinderplatz gebucht. Ich war immer der Meinung, das wir den kleinen dann in einen kindersitz setzen können!? Was ist nun richtig??

    [img]http://www.cosgan.de/images/midi/verschiedene/o030.gif[/img]
  • jaykayham
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 2382
    geschrieben 1133295108000

    also links sind erlaubt, also sag ich es dir mal so, du kannst einen sitzplatz für dein kind buchen- würde ich dir auch raten. der beträgt i.d.R. 67% vom vollen Flugpreis.

    THAI erlaubt Kindersitze, aber nur dann, wenn sie den Sicherheitsstandards des Abfluglandes entsprechen (also Deutschland-oder??)! und nur dann, wenn das Kind MAX. 10KG wiegt- was hoffenmtlich nicht der Fall sein sollte...

    Jedoch könntest du auch bei THAI das Kind zu start und zur landung (plus Turbulenzen) auf den schoss nehmen und wenn die anschnallzeichen ausgestellt sind, das kind in den extra freien sitzplatz setzen-ohne einen Kindersitz!!! Das würde ich dir auch ans herzen legen! wichtig! besteh darauf bei buchung, zusammenhängende sitze zu bekommen und lass dein Reisebüro als SONDERMENÜ kostenlos BBML Babykost ODER CHML Kinderkost ab 2Jahren bestellen und BESTÄTIGEN!!!!! ;)

    LEBEN IST, WAS EINEM BEGEGNET, WÄHREND MAN AUF SEINE TRÄUME WARTET!
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4316
    Verwarnt
    geschrieben 1133338348000

    Lasst doch das Kind bei der Oma.

    Dem Kind bliebe diese Quälerei erspart und 200-300 Leute hätten einen ruhigen Flug.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • Pingu
    Dabei seit: 1107216000000
    Beiträge: 247
    geschrieben 1133338676000

    Michl, nicht jeder hat ne Oma und manche Eltern wollen nicht 2 Wochen von ihrem Kind getrennt sein!

    Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg (Laotse)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!