• snakeplissken
    Dabei seit: 1224460800000
    Beiträge: 4728
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1269072938000

    bei vielen airlines gestaltet sich das erstattungsprozedere sehr kompliziert.

    die storno eines gebuchten fluges ist für den pax oft ein herber finanz.verlust.

    nicht nur der flugpreis ist teils verloren - auch von den teils viel höheren

    nebenkosten zahlen fluggesellschaften im schnitt nur 56% zurück.

    bes.negativ fiehlen hierbei die billigflieger auf dem pax steht hierbei

    zumindest die fh-steuer soweie die sicherheitsgebühr zu:

    ryanair zahlte gar nichts

    sas,spanair,turkish airlines,tuifly,condor

    konnten mit erstattung von 80% der nebenkosten punkten.

    ein mangelde transparenz bei der rückflugerstattung "wie sich die pauschale

    überhaupt zusammensetzt" war nicht ersichtlich hierbei könnten sich auch

    zuschläge der air-lines stecken, etwa für kerosin.

    bei großen wie

    lh 52% erstattung

    air-france 51 %

    war es kein problem, eine pauschale zurückzubekommen.

    billigairlines gestalten das ganze oft teuer und schwierig.

    ryanair konnte nur per "einschreiben" nach irland kontakt aufgenommen werden.

    easyjet 19% musste eine teure 0900 nummer angerufen werden

    germanwings 49% hat man sich durch ein neunseitiges formular quälen müssen.

    fluggesellschaften die die buchung über das internet unkompliziert gestalten

    aber bei erstattungen bürokratische hürden aufbauen wundert hierbei keinen

    mehr.

    experten vermuten dass einige airlines darauf spekulieren, dass pax's

    entnervt abwinken und sich nicht weiter darum kümmern.

    urteile hierfür gibt es keine, der grund hierfür "weil der streitwert zu

    gering ist"

    infoquelle unter dpag.de/flugstorno

    dba/tmn20100320

    Top-HolidayChecker 2013-2017 ALLSTAR 2017 Punkte:72.832* www.youtube.com/watch?v=IPLPqr0ieo0 * www.zeit.de/2015/50/hotelbewertung-reiseportal-tripadviser-holidaycheck-erfahrungen *Away-Reisemagazin Holidaycheck * emons: * Die Zeit Online/Print
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 39588
    geschrieben 1269075809000

    "ein mangelde transparenz bei der rückflugerstattung "wie sich die pauschale

    überhaupt zusammensetzt" war nicht ersichtlich hierbei könnten sich auch

    zuschläge der air-lines stecken, etwa für kerosin."

    Aaaha ... ( :frowning: :frowning: :frowning: )

    wolves don´t loose sleep over the opinions of sheep
  • snakeplissken
    Dabei seit: 1224460800000
    Beiträge: 4728
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1269078538000

    klar verstehe ich schon

    in die runde, erfahrungswerte/berichte hierfür, kann dies so bestätigt werden?

    Top-HolidayChecker 2013-2017 ALLSTAR 2017 Punkte:72.832* www.youtube.com/watch?v=IPLPqr0ieo0 * www.zeit.de/2015/50/hotelbewertung-reiseportal-tripadviser-holidaycheck-erfahrungen *Away-Reisemagazin Holidaycheck * emons: * Die Zeit Online/Print
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 39588
    geschrieben 1269079927000

    ICH versteh´s aber nicht ... :?

    wolves don´t loose sleep over the opinions of sheep
  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7196
    geschrieben 1269081474000

    infoquelle unter dpag.de/flugstorno

    ICH schon !

    dpag.de = HP der "Deutschen Post AG" :laughing:

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 39588
    geschrieben 1269081693000

    Ach so ... Blondie wieder ... tztztztztzzzz ... gut, ich bin raus, mitta Post kenn ich mich nich aus!

    ;)

    (ich dachte, es wäre eine dieser aus dem Chinesischen übersetzten Gebrauchsanleitungen für Lumas ... *rolleyes*)

    wolves don´t loose sleep over the opinions of sheep
  • snakeplissken
    Dabei seit: 1224460800000
    Beiträge: 4728
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1269099221000

    sorry,da rolle ich mit, naja um der uhrzeit :laughing:

    dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

    dpaq.de/Flugstorno

    Top-HolidayChecker 2013-2017 ALLSTAR 2017 Punkte:72.832* www.youtube.com/watch?v=IPLPqr0ieo0 * www.zeit.de/2015/50/hotelbewertung-reiseportal-tripadviser-holidaycheck-erfahrungen *Away-Reisemagazin Holidaycheck * emons: * Die Zeit Online/Print
  • europrinz
    Dabei seit: 1204243200000
    Beiträge: 108
    geschrieben 1269166807000

    Brüssel Airlines, eine Tochter der Lufthansa, reagierte auf mein Storno überhaupt nicht. Internention bei Lufthansa ergab zunächst Abwimmelung, dann Weiterleitung an Büro in Berlin. Ergebnis: keine Antwort. Fazit: 1. nicht stornieren, damit die nicht die Plätze neu verkaufen können 2. Auch nicht mehr mit Lufthansa fliegen!

  • PMI737
    Dabei seit: 1238198400000
    Beiträge: 129
    geschrieben 1269652232000

    Ich hatte bisher bei Lufthansa keine Probleme.

    Die haben Anstandslos die nicht verbrauchten Steuern und Gebühren zurückgebucht,. Bei einem 99€ Ticket sind das meißt doch um die 85 - 90 €. :)

    Bei Airberlin gibt es mittlerweilen eine Bearbeitungsgebühr von 25,00 € die von den nicht verbrauchten Steuern und Gebühren zurückerstattet werden.

  • Evil_Eva
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 1254
    Zielexperte/in für: Großbritannien & Irland
    geschrieben 1269692304000

    Ich habe auch gute Erfahrung mit einer Stornierung bei Lufthansa gemacht. Die Hotline war zwar kostenpflichtig, aber nicht überteuert, schnell und kompetent und Steuern und Gebühren gab´s anstandslos zurück. 

    Bei Ryanair wirkt schon der Internetauftritt derartig unseriös, dass ich mit denen gar nicht (mehr) fliegen möchte. 

    Adrianmartin, Du hast echt einen anstrengenden Schreibstil... wie wär´s mal mit Interpunktion, Groß-/Kleinschreibung und ohne nervige Hervorhebungen?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!