• mawota
    Dabei seit: 1140048000000
    Beiträge: 1324
    geschrieben 1188598761000

    Hallo

    Jetzt habe ich doch gelesen, dass die Plätze für den ersten Flug des A380 von Singapur nach Sidney im Internet versteigert werden und für die Eco schon über 5000$ geboten sind. Wow! Ist es ein erstrebenswertes Ziel bei den ersten im A380 mitzufliegen bzw den Riesenvogel überhaupt zu fliegen?

    Innen sind doch die Ecoplätze immer noch sardinig eng und all die werbeträchtigen Annehmlichkeiten bekommen ja eh nur die anderen Klassen. Das Ein- und Aussteigen wird ja auch nicht kürzer werden und die Wartezeit an der Passkontrolle, bei über 500 Leuten gleichzeitig, dürften ebenfalls ärgern. Also wieso soll man in dem Vogel mitfliegen?

    Gross oder klein, was bevorzugt ihr?

    Gruss Markus

    Im Leben wie auf Reisen: Qualtität ist wichtiger denn billig
  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1979
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1188599810000

    Erstmal sind die Ecoplätze in der Tat nichts Besonderes, sondern eng wie eh und je. Die schönen Vorteile erhält man ja eh nur in C und F und warum soll ich für den ersten Flug schnell mal ein Vielfaches bezahlen? Nur damit ist sagen kann, ich war auf dem ersten Flug dabei?

    Für 5000 EURO kann ich die Strecke sonst in F fliegen und erhalte dafür nun nur ein Eco Ticket - nein danke.

    Wenn es denn sein muß, dann kann man für einen normalen Preis auch einfach etwas später fliegen.

  • noeler
    Dabei seit: 1130716800000
    Beiträge: 1953
    geschrieben 1188612519000

    @mawota sagte:

    Das Ein- und Aussteigen wird ja auch nicht kürzer werden und die Wartezeit an der Passkontrolle, bei über 500 Leuten gleichzeitig, dürften ebenfalls ärgern.

    Was glaubst Du, warum die Airports umgebaut wurden?

    Der A380, der an die Airline ausgeliefert wird, hat eine Konfiguration von 433 Sitzen.

    4 8 15 16 23 42
  • pittpatt01
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 2880
    geschrieben 1188616849000

    gefunden bei " die Luftfahrt "

    Qantas will ab August 2008 für den Airbus A380 eine Premium Economy-Kabine anbieten. Kunden der Economy-Class erhalten dadurch mehr Platz und Komfort sowie besseren Service, teilt die australische Fluggesellschaft mit. Der Sitz der Premium Economy wurde durch Star-Designer Marc Newson kreiert. Seine Herstellung übernimmt Luxus-Hersteller Recaro, die für ihre Sitze in Aston Martin, Audi oder Porsche bekannt ist. Der Premium-Economy-Sitz bietet den Passagieren mehr Platz, grössere Beinfreiheit einen digitalen Wide-Screen-Monitor sowie eine Stromversorgung für Laptops. Des Weiteren findet der geneigte Flugreisende eine integrierte Mini-Bar mit einer Auswahl an Erfrischungsgetränken.

    Die weiteren technischen Details des Premium-Sessels:

    * Breite: 0,5 Meter

    * Sitzabstand: bis zu 1,07 Meter

    * Multiport-Anschluss: USB und RJ45 Ports

    * in sechs Wegen justierbare Kopfstütze

    * intigrierte Bein- und Fussstütze

    * breite zentrale Konsole mit festem Cocktail-Tisch und Speise-Tisch

    Dazu bekommen Premium-Economy-Passagiere eine zugehörige eigene Check-In-Area.

    Der A380 soll auf dem Ober-Deck eine Zwei-Drei-Zwei-Konfiguration erhalten.

  • pittpatt01
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 2880
    geschrieben 1188618959000

    A380-Tickets bei Ebay

    Die Fluggesellschaft Singapore Airlines wird die Plätze für einen guten Zweck versteigern.

    Die Internetauktion wird einige Wochen vor dem geplantenFlug beginnen. die Erlöse werden Hilfsorganisationen wie “Ärzte ohne Grenzen” gespendet.

    wer die Versteigerung verfolgen will oder gar mitbieten kann der klick hier

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53035
    gesperrt
    geschrieben 1188646232000

    @pittpatt01 sagte:

    A380-Tickets bei Ebay

    Die Fluggesellschaft Singapore Airlines wird die Plätze für einen guten Zweck versteigern.

    Die Internetauktion wird einige Wochen vor dem geplantenFlug beginnen. die Erlöse werden Hilfsorganisationen wie “Ärzte ohne Grenzen” gespendet.

    ...sie hat begonnen!

    Aus dem anderen A380-Thread:

    @curiosus sagte:

    ...der Erst(linien)flug von Singapore Airlines findet am 25.10.2007 statt. Der Flug SQ380 fliegt von Singapur nach Sydney. Tickets werden ab dem 27.08. bei ebay versteigert, wobei der gesamt Erlös für wohltätige Zwecke verwendet wird.

    Die Maschine verfügt lt. SQ über nur 471 Sitze in 3 Klassen.

    Quelle: dpa

  • pittpatt01
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 2880
    geschrieben 1188647543000

    @ curiosus

    Gibt es auch schon einen Bestuhlungsplan des A 380 ??

    Habe noch nichts gefunden.

  • mawota
    Dabei seit: 1140048000000
    Beiträge: 1324
    geschrieben 1188664875000

    @noeler sagte:

    Was glaubst Du, warum die Airports umgebaut wurden?

    Der A380, der an die Airline ausgeliefert wird, hat eine Konfiguration von 433 Sitzen.

    Die Gates werden sicher dem A380 angepasst, aber bei der Einreisekontrolle ergibt dies doch noch mehr Stau und auch die Warteräume können ja nicht beliebig erweitert werden. Die Frage ist hier doch auch, was so ein grosser Vogel den Kunden bringt? Günstiger wird es sicher nicht und die Flugpläne werden eher ausgedünnt, wenn statt 2x pro Tag ein A340 nun nur noch 1x ein A380 fliegt. Ich kann mir diese Begeisterung für das neue Flugzeug nicht ganz erklären.

    Ps: Eine bequemere Deluxe-Eco könnte man auch in bestehende Flieger einbauen, da muss doch die Quantas gar nicht so lange warten.

    Im Leben wie auf Reisen: Qualtität ist wichtiger denn billig
  • katze2ooo
    Dabei seit: 1170201600000
    Beiträge: 3062
    gesperrt
    geschrieben 1188666461000

    @pittpatt01 sagte:

    @ curiosus

    Gibt es auch schon einen Bestuhlungsplan des A 380 ??

    Habe noch nichts gefunden.

    du hast post

    gruss

    Kann seit dem 25.4 ab ca. 20 Uhr nicht mehr schreiben! Warum? keine Ahnung
  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1188742467000

    habe nur heute morgen im teletext gelesen das der airbus an einem hangar mit den flügel hängen geblieben ist.Also werde ich solange warten bis die piloten das ding überhaupt im griff haben.

    hier ein auszug

    Airbus A380: Tour nach Unfall unterbrochen

    Bankok - Der Airbus A380 hat seine Asien-Promotionstour nach einem Missgeschick auf dem Flughafen von Bangkok vorübergehend unterbrechen müssen. Das grösste Passagierflugzeug der Welt schrammte nach Angaben von Airbus einen Hangar. (bert/sda)

    LG

    F

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!