• Cherin_88
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 99
    geschrieben 1175172614000

    Hallo ihr Lieben,

    Ich fliege zusammen mit meiner besten Freundin im Juni mit der Nouvelair nach Tunesien, heute habe ich auf der Internetseite des Düsseldorfer Flughafen geschaut ob unser Flug schon drin steht und tatsächlich. Nun habe ich aber gelesen das wir mit einer Nouvelair A 319-321 fliegen, was bedeutet das denn?? Da ich bei Nouvelair gelesen habe das sie diese Airbusse haben aber habe nichts von dieser verbindung gelesen.

    Hoffe mir kann jemand weiter helfen.

  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15726
    geschrieben 1175177853000

    @'Cherin_88' sagte:

    Hallo ihr Lieben,

    Ich fliege zusammen mit meiner besten Freundin im Juni mit der Nouvelair nach Tunesien, heute habe ich auf der Internetseite des Düsseldorfer Flughafen geschaut ob unser Flug schon drin steht und tatsächlich. Nun habe ich aber gelesen das wir mit einer Nouvelair A 319-321 fliegen, was bedeutet das denn?? Da ich bei Nouvelair gelesen habe das sie diese Airbusse haben aber habe nichts von dieser verbindung gelesen.

    Hoffe mir kann jemand weiter helfen.

    Hallo.

    Entweder fliegst du mit einen A-320 oder A-321.

    LG

  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1175189360000

    Bubilein hat Recht.

    Das wird einfach oft so angegeben. Es könnte sein das man mit einem A319, A320 oder einem A321 fliegt. Das bedeutet A319-321.

    In Deinem Falle A320 oder A321 da Nouvelair nur die beiden Typen hat.

    Gruß Marco

    Gruß Marco
  • Cherin_88
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 99
    geschrieben 1175259274000

    Schonmal danke für eure Informationen, welche Erfahrungen habt ihr so mit Nouvelair gemacht?? Ich fliege zum ersten mal mit dieser Maschine nach Tunesien.

    Viele liebe grüße

  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1175272037000

    Hallo Nouvelair und die Maschine ist ja ein Unterschied.

    Der Airbus ist ein vernünftiges gutes Flugzeug. Über Nouvelair kann ich nichts sagen.

    Gruß Marco

    Gruß Marco
  • xelchen
    Dabei seit: 1172275200000
    Beiträge: 551
    gesperrt
    geschrieben 1175273781000

    :? ich kann da leider was zu sagen. Das ist allerdings schon ein paar Jahre her.... weiss nicht ob die mittlerweile besser sind weil ich keinen der Vögel von denen mehr betreten werde.

    Gebucht war Tunis Air ab, Frankfurt wars glaub ich. Und kurz vorm Boarding witzelte ich mit meinem Mann noch so rum, ahhhhh guck mal, was ist das denn da für ein Schrotthaufen..... die ärmsten die damit fliegen müssen, auweia... ( sah echt aus als hätten sie die Maschine vorher mit Tesa zusammengeklebt) ..... na, der Spott ist bei den doofen, WIR mussten da natürlich einsteigen weil die Nouvel (war jedenfalls damals so) zur Tunis gehört, so ähnlich wie Condor zur LH.

    Na wir also darein, wir wollten ja in den Urlaub, war ein sehr neuwertiges ansprechendes sauberes Design ( das ist jetzt natürlich ironisch gemeint) . Es starrte vor Dreck und möffelte auch so. Das allein war ja noch zu verkraften. Ich hab auch noch gelacht als mein Göttergatte (sass eine Reihe vor mir und meinem Sohn) plötzlich bei mir auf dem Schoss sass (die Rückenlehne von seinem Sitz war abgebrochen) . Ja das war noch spassig.

    Irgendwie auch noch so einen touch von Slapstick hatte dieses seltsame Geräusch ( so eine Art - huuahuuuhuuuukrzbrtzttwtztzzzz) das die Maschine beim anrollen zum Start machte, nun gut, sie kam ja hoch.

    Echt unangenehm wurde es dann als plötzlich ein gar grauseliger Gestank durch die Kabine zog, war wirklich nicht zum aushalten. Es stellte sich dann raus, das es das Essen war. So ne Art Fischeintopf, ich würde aber tippen der stammte aus dem Jahre 1953 oder so. KEINER an Bord hat auch nur den Deckel vom Essen aufgemacht und manche wurden auch so grün im Gesicht, der Geruch war wirklich schlimm.

    Na war nicht mehr zu ändern und Sohn wollte ans Handgepäck, Gameboy rausholen. Ich zupf und zerr halt so am Gepäckfach rum.

    :D Den Rucksack mit den Utensilien hatte ich dann auch, dumm war nur das ein kompletter Kabelstrang mit da oben rausfiel. Anpfiff auf arabisch von der Stewardess.

    Ich ganz kleinlaut auf meinen Sitz ( ich hatte ja nun Top-Beinfreiheit, der Sitz von meinem Mann vor mir war ja zusammengebrochen vor dem Start) dacht ich mir so, stellst deinen Kaffee auf das Tischchen vom Sohn (ich hatte ja kein Tischchen mehr, mangels Sitzlehne vor mir :D) . War natürlich klar, das Ding brach unter der ungemeinen Last des Plastikkaffeebechers zusammen und Sohn hat sich die Beine verbrüht.

    Hach war ich froh das der Flug nur so kurz war und als wir landeten :laughing: !!!

    LG

    P.S.: Wie gesagt ich weiss nicht ob die sich mal sarniert haben, ich will das aber auch gar nimmer wissen.

    Auf dem Rückflug hatten wir übrigens eine topneue Maschine der TunisAir, das war wirklich in Ordnung.

  • dreckbacke
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 1047
    geschrieben 1175276340000

    Halloe zusammen,

    ich bin auch mal mit einer alten MD 83 der Novelair geflogen - die sind allerding Gott sei Dank ausgemustert und durch Airbusse 9 Airbusse A 320 und 2 Airbusse A 321 ersetzt worden.

    Was natürlich nichts über deren Wartungszustand aussagt :shock1:

    Grüßle

    Meine aktuelle Flugstatistik: 706 838 km oder 936 h Flugzeit bei 241 Flügen
  • xelchen
    Dabei seit: 1172275200000
    Beiträge: 551
    gesperrt
    geschrieben 1175276461000

    :D Hattet ihr da genauso viel Spass wie wir dreckbacke?

  • hertraud
    Dabei seit: 1104019200000
    Beiträge: 2127
    geschrieben 1175278745000

    Hallo,

    wir sind voriges Jahr zweimal mit Nouvelair nach Monastir (und zurück) geflogen.

    Und heuer im August werden wir wieder damit unterwegs sein.

    Die Sitzabstände sind schlichtweg eine Zumutung.

    Das essen und ausfüllen der Einreisekarten ist nur sehr schwer möglich.

    Beim essen macht es nix - das geht mir nicht ab aber man hat wirklich sehr wenig Platz.

    Beim ersten Flug mit der Nouvelair hab ich die Tragflächen fotografiert

    und die Fotos erst nach der Rückkehr meinem Mann gezeigt - der ist blaß geworden.

    Ich will ja nicht sagen, daß es ein Unsicherheitskriterium ist,

    wenn die Tragflächen ausschauen wie ein Fleckerlteppich

    aber für Passagiere ist es nicht grad beruhigend bzw. erfreulich anzusehen.

    ITS-Billa fliegt von Wien aus nur mit Nouvelair oder Karthago Airlines.

    Im Mai werden wir mit Karthago Airlines fliegen - bin schon neugierig,

    ob wir in Zukunft auf den Samstagsflug umsteigen werden oder ob es eh egal ist.

    Positiv daran ist, daß der Flug nur 2,20 Stunden dauert.

    Solang kann man es auch auf einem unbequemen Platz aushalten

    und die Aufregung und Vorfreude auf den Urlaub wiegt so manches auf.

    Liebe Grüße

    Waltraud

    Das Leben ist schön :-)
  • xelchen
    Dabei seit: 1172275200000
    Beiträge: 551
    gesperrt
    geschrieben 1175279087000

    :? soviel dann mal zum aktuellen Wartungszustand von Nouvel.....

    Danke Waltraud, ich dachte schon wir wären die Ausnahmepechvögel damals gewesen.

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!