• elmar08
    Dabei seit: 1218499200000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1232228168000

    Hallo, AIR ASIA fliegt inzwischen sehr günstig von BKK einmal täglich nach BALI. Ist jemand schon mal geflogen? Sind die Flüge pünktlich und wie ist der Komfort? Man fliegt ja immerhin etwa 4,5 Stunden. Wird das Gepäck sehr streng gewogen, nur 15kg pro Person? Muss man bei 2 Personen bei 2 Gepäckstücken alles genau in je 15kg einteilen?

    Viele Fragen - ich hoffe auf viele Antworten!

    :laughing: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

  • xGabix
    Dabei seit: 1107907200000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1232231576000

    Hallo,

    wir sind im November mit Air Asia von Kuala Lumpur nach Denpasar hin- und zurückgeflogen.

    Wir können in Bezug auf Pünklichkeit und Service nichts Negatives berichten.

    Für Essen und Trinken muß allerdings bezahlt werden. Kostet aber nicht viel.

    Beim Gepäck muß man aufpassen: Air Asia nimmt es super genau. Wir mußten selbst bei einem knappen Kilo Übergewicht zahlen!

    Also möglichst vorher wiegen !

    Gabi

  • hip
    Dabei seit: 1092009600000
    Beiträge: 829
    geschrieben 1232234627000

    Hi,

    wir sind im August Bali-Kuala Lumpur mit Air Asia geflogen. War alles ok, nur gab es kaum was von dem aufgelisteten Essen. Falls man also vorher bestellen kann, sollte man das in Anspruch nehmen.

    Übergepäck ist nicht besonders teuer (Infos auf der Homepage). Die sind mit den 15 Kilo recht genau, aber es wird NICHT auf das Handgepäck geachtet ;)

    Gruß

    hip

  • DagmarK.
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 229
    geschrieben 1232300611000

    Hallo,

    vielen Dank für die Infos. Auch wir fliegen im Mai mit Air Asia von BKK nach Denpassar.

    Buchung auf der Website war problemlos.

    Mich würde auch interessieren ob bei 2 Personen jedes Gepäckstück nicht mehr als 15 kg haben darf? Oder kann man die 30kg aufteilen?

    Ist der Sitzabstand einiogermaßen ok und weiss jemand mit welchem Maschinentyp die Strecke BKK /Denpassar geflogen wird?

    Viele Grüße

    Dagmar

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1232301279000

    Die 15kg gelten strikt pro Gepäckstück, der Sitzabstand bei Air Asia ist bekanntermassen ziemlich dürftig.

    Der Maschinentyp wurde eigentlich bei Buchung auf der HP angezeigt, ansonsten in den Flugplänen nachschauen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Rainermo
    Dabei seit: 1098144000000
    Beiträge: 180
    geschrieben 1232402080000

    Hallo,

    ich habe bei mehreren Flügen mit Air Asia nicht die Erfahrung gemacht, das pro Person das Gepäckstück nur 15 kg haben kann.

    Wir waren 4 Personen und hatten unterschiedlich aufgeteilt, aber alles was mehr als 60 kg waren, musste bezahlt werden.

    Gruß Rainer

  • hip
    Dabei seit: 1092009600000
    Beiträge: 829
    geschrieben 1232460326000

    Thema Gepäck!

    Ich habe gerade Flüge mit Air Asia nach Kambodscha im April gebucht. Anscheinend haben die neue Buchungsoptionen und man konnte zwischen 15, 20 und 30 Kilo Gepäck auswählen. Für den Flug KUL-REP habe ich die 20 Kilo gewählt, was ca. 12 € Mehrkosten bedeutet.

    Ich denke, dass der Preis ok ist.

    Tipp: Schaut auch mal auf die Seite von Jetstar Asia (Qantas-Tochter). Die haben auch gute Angebote und erlauben 20 kg. Im April werde ich zwei Füge mit denen machen - waren zum Buchungszeitpunkt günstiger als Air Asia. ABER: Aufpassen! Beim Tarif "Jetsaver Light" ist nur Handgepäck inklusive!

    Gruß hip

  • elmar08
    Dabei seit: 1218499200000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1232660912000

    vielen Dank für die vielen Antworten! Interessant für uns ist, dass man jetzt auch bei AIR ASIA 20 kg Gepäck gegen einen geringen Aufpreis mitnehmen kann. Da wir 2 Monate unterwegs sein werden, ist das für uns ganz nützlich.

    :laughing: :rofl: :rofl: :rofl:

  • NRWSascha
    Dabei seit: 1165708800000
    Beiträge: 85
    geschrieben 1232712517000

    Die innerasiatischen Flüge mit Air Asia sind sehr günstig. Aber ab London nach Kuala Lumpur mit der Linie lohnt sich nicht unbedingt.

    Erstens muss man noch einen Flug nach London buchen. Kostet nochmal zwischen 20 und 150 Euro für Hin- und Rückflug pro Person. Für den Langstreckenflug bekommt man nur mit Glück an ungünstigen Tagen ein billiges Ticket, sonst sind auch hier für Hin- und Rückflug um die 750 bis 1000 Euro fällig. Und dann ist der Flug auch noch supereng bestuhlt.

    In Kuala Lumpur will man ja auch nicht bleiben. Die einen wollen nach Bangkok, die anderen nach Bali usw. Da kommen nochmal schnell 75 bis 200 Euro hinzu.

    Macht unterm Strich über 1000 Euro, 2 mal Umsteigen, Warten auf Anschlußflug, enge Bestuhlung usw. Das lohnt nicht.

    Da kannste besser mit Thai, Cathay oder Singapore direkt fliegen. Kosten das gleiche.

    Das ist meine Meinung.

  • Baccano
    Dabei seit: 1203638400000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1234998673000

    hallo,

    wir fliegen im März mit Air Asia von BKK nach DPS, alles schon gebucht.

    Das Extra-Gepäck haben wir mit dazugebucht, ebenfalls die "Hot Seats", damit wir als Westeuropäer einigermaßen bequem sitzen können.

    Aber wo kann man den einsehen, welches Fluggerät da eingesetzt wird?

    Hier im Forum hab ich gelesen, daß könnte man bei der Buchung sehen, aber zumindest bei meiner Buchung stand da nix, und auch bis jetzt noch nichts.

    Danke für Eure Hilfe!

    Stefan

    "Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon!" - Aurelius Augustinus
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!