• Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1192475197000

    hallo an alle. da ich gerade meinen mann zum flughafen gebracht habe, habe ich es wieder erlebt: kaum einer schafft es, unter der 20 kg freigepäckgrenze zu bleiben.

    erst recht nicht, seitdem man keine flüssigkeiten mit ins handgepäck führen darf. konnte man früher die schweren sonnenmilch flaschen noch ins handgepäck quetschen, muß heute ja alles in den koffer.

    für mich ein ding der unmöglichkeit.

    wie geht es euch?

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • xholidayfanx
    Dabei seit: 1148083200000
    Beiträge: 19151
    geschrieben 1192475565000

    Also wir sind drei Personen und kommen mit den insgesamt 6o kg Freigepäck bisher immer aus.

    "Highlight" ist dabei immer unser großer Koffer mit 34 bis 39 kg ... ;)

    Da möchte ich nicht wirklich der Verlader sein. :p

    Da wir schon immer Sonnenmilch & Co. im großen Gepäck verstaut haben, war das keine Umstellung. Lediglich das Verbot von Flüssigkeiten im Hinblick auf Getränke ist nervig.

    LG -

    holi

    Have a nice day!
  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1192475798000

    @xholidayfanx sagte:

    "Highlight" ist dabei immer unser großer Koffer mit 34 bis 39 kg ... ;)

    Da möchte ich nicht wirklich der Verlader sein. :p

    LG -

    holi

    HaHa sehr lustig, hast Du mal daran gedacht was die buckeln müssen? Schon mal an deren Kreuz gedacht ?

    Normalerweise müßte Leute wie Du richtig Übergepäckgebühren zahlen damit Ihr das mal schnallt. :shock1:

    Gruß Marco
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1192475848000

    @holidayfan

    erstaunlich.

    wenn ich alles in den koffer packe, was man halt so mitnimmt, dann kommen bei mir immer so um die 30 kg heraus. dazu muß ich aber sagen, dass mein koffer schon 6 kg wiegt.

    auf solche dinge, die manche verwunderlicherweise noch in ihre koffer kriegen, wie : reisebügeleisen, reiseföhn, wasserkocher , etc. verzichte ich schon seit langem.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1192475952000

    Hallo Holli,

    es gibt inzwischen schon Airlines, die lassen nicht mehr als 20 kg pro Koffer zu. Ist er schwerer, wird Übergepäck bezahlt. Egal ab der 2. Koffer nur 12 kg hat. Wir haben es früher auch so wie du gemacht, aber zwischenzeitlich eingesehen, daß es für die Verlader und deren Bandscheiben unzumutbar ist.

    Bei unserem letzten Rückflug hatten wir gut geschätzt: Einer hatte 18,5, der andere 22,5 - aber das Handgepäck :laughing:

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1192475976000

    20Kg reichen mir immer ,ich habe es mir zur angewohnheit gemacht,meine Kleider der Hotelreinigung zu überlassen .Da habe ich keinen Stress ,und die Reinigung ist promt und oft billig.

    LG

    F

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1192476209000

    @jordan

    über diese möglichkeit habe ich auch schon nachgedacht.

    allerdings bin ich selber beim waschen pingelig und habe mich bisher nicht getraut, die sachen zum waschen zu geben, da ich angst hatte, sie kommen eine nummer kleiner und eine farbnuance blasser wieder.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • xholidayfanx
    Dabei seit: 1148083200000
    Beiträge: 19151
    geschrieben 1192476462000

    Hallo Mariechen,

    wir sind bisher nur mit Condor geflogen und beim Einchecken kam noch kein derartiger Hinweis.

    Langfristig gesehen, wird sich da aber sicherlich was machen lassen. ;)

    @Lexilexi: Also wir nehmen eigentlich auch nur das "Nötigste" mit, auch wenn man jedes mal hinter feststellt, dass man zu viele Sachen mit hatte ... ;)

    Aber bei drei Personen kommt doch schon was zusammen.

    LG -

    holi

    Have a nice day!
  • neoprenfisch
    Dabei seit: 1187654400000
    Beiträge: 191
    geschrieben 1192476620000

    Dem schliesse ich mich an bzgl. der Pingeligkeit mit dem Waesche waschen lassen ... Ergo - mein Koffer hat immer seine 20 kg ... (Wenn es mindestens 1 Woche Urlaub sind). Und die langen mir eigentlich meist nie, muss dann doch immer wieder aussortieren, wiegen, aussortieren, solange bis es passt ...

  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1192476924000

    @Lexilexi

    glaube mir das sind absolute Vollprofis ich gib ALLES und auch die sachen meiner Frau in die Reinigung,klar einen Kaschmir Pulli würde ich mich auch nicht trauen,kann mir aber vorstellen wenn mans meldet kommt auch der perfekt.

    Meine Frau war zuerst auch skeptisch ;) aber mein Singel Leben hatte mich dazu gezwungen es zu riskieren,und nun schau an ,meine hat dazu gelernt.

    Das einzige Risiko ist ,dass mal ein Wäschestück jemandem anderes geliefert wird ,und wenn er es nicht bemerkt oder nicht wieder rausgibt dann....

    ist mir einmal passiert und Abends hatte ich mein Teil zurück.

    Und wen ich etwas hasssssse ist aus dem Urlaub zurück all die Wäsche waschen ,wenn ich auch eigene Maschinen habe.

    gruss fred

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!