• Acco
    Dabei seit: 1120521600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1239436365000

    :? Sie sollten bei Kingfisher Airlines keineswegs auf die Werbung "The 5*Airline" reinfallen!

    Sie werden sich wie Sardinen in der Dose vorkommen!

    Für einen durchschnittlichen Europäer völlig ungeeignet. Ich bin 1.78 groß, konnte aber meine Beine nichtmal zusammengeben. Furchtbar.

    Das Essen besteht aus einem Sandwich.

    Fliegen Sie besser Air India...guter Sitzabstand und gutes Essen und wenn, dann höchstens um ein paar Euro teurer.

  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1239442882000

    Kingfisher hat just von Skytrax die Auszeichnung zur besten Airline in Indien/Zentralasien erhalten. Air India ist in diesem Bereich gar nicht erst erwähnt worden.

    So schlimm kann´s also um die die Kingfisher gar nicht stehen ...

    Frohe Ostern!

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • Acco
    Dabei seit: 1120521600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1239827862000

    Dann fliegen Sie mal damit!

    Es ist absolut schlimm! Der Sitzabstand ist eine Katastrophe für einen normal gewachsenen Menschen.

  • teenai
    Dabei seit: 1239235200000
    Beiträge: 147
    geschrieben 1239866136000

    Fliege in der Business Class und Du hast diese Probleme nicht. :laughing:

    Tirac no pompem - up to you
  • merkaii
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 606
    gesperrt
    geschrieben 1239974902000

    @Acco sagte:

    Dann fliegen Sie mal damit!

    Es ist absolut schlimm! Der Sitzabstand ist eine Katastrophe für einen normal gewachsenen Menschen.

    Bin ich...

    Und als absolut zufriedenstellende Airline bewertet...

    Tolle Kabine - für mich nicht mit Air India zu vergleichen.

    Aber vielleicht bin ich mit 185cm nicht als normal gewachsener Mensch anzusehen?!

    Mit was für einer Maschine bist du denn geflogen?

  • indianocean
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 241
    geschrieben 1239989948000

    Hallo zusammen,

    also nach 1 Kingfisher (Eco), 2 Jet Airways (Business + Eco) und 2 Air-India(Business) Flügen (innerindisch) meine Wertung:

    1. Kingfisher und Jet Airways

    3. Air India

    Flugzeuge waren alle ähnlichen Alters bzw. neuere Airbus. Service und Sitzkomfort bei Kingfisher und Jet Airways fand ich aber besser als bei Air India.

    Flugverspätung gab es nur bei Air India. Sitzabstand Eco fand ich (174 cm) normal. Business bei Air India im Vergleich zu Jet Airways (und was ich bei Kingfisher sehen konnte) schlechter (keine Fußstützen, geringerer Sitzabstand).

    LG

    Pascal

  • Acco
    Dabei seit: 1120521600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1241869916000

    Nun, da muss ich wohl in eine besonders enge Maschine gezwängt worden sein :?

    Übrigens gab es auf dem Flieger gar keine Businessclass!

    Ich fand ähnlich wie Ryanair...aber vielleicht ist ja das für euch auch eine tolle Fluglinie! :laughing:

  • viecom
    Dabei seit: 1162684800000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1242249322000

    Kann leider was Kingfisher betrifft nicht mitreden.

    Sehr empfehlenswert ist meiner Meinung nach auch Spicejet. Sehr modernes und sauberes Fluggerät.

    Dafür war der Rückflug mit Air Deccan ein absoluter Horror. Ich saß noch nie zuvor in einem derartig dreckigen Flieger. Die Sitztaschen dürften dort nie gereinigt werden. Wahrscheinlich weil der Sitzabstand so eng ist, dass nicht einmal das Reinigungspersonal Platz hat...

  • teenai
    Dabei seit: 1239235200000
    Beiträge: 147
    geschrieben 1242269521000

    @Acco sagte:

    Ich fand ähnlich wie Ryanair...aber vielleicht ist ja das für euch auch eine tolle Fluglinie! :laughing:

    Top :rofl:

    Dein Posting ist einfach nicht zu toppen, stimme Dir 100% zu. :kuesse:

    Tirac no pompem - up to you
  • jaykayham
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 2403
    geschrieben 1242389053000

    ...ich folge schon länger dieses Thema- schon lustig was hier geschrieben wird, vor allem so viel Unwissenheit! :D

    So, nun Butter bei den Fischen. Kingfisher Airlines ist eine 5* Airline- jedoch brauchte sie um international fliegen zu können eine 5jährige Betriebslizenz- was sie nicht hatte. also, hat Kingfisher die ältere SIMPLIFLY DECCAN- ex AIR DECCAN (Billigflieger) aufgekauft und durfte mit ihrer Lizenz fliegen. Im Rahmen dieser Übernahme wurde Air Deccan vom Namen aufgelöst und in KINGFISHER RED by Simplifly Deccan umbenannt.

    So, nun landen natürlich Passagiere die bei Kingfisher buchen an Bord von Simplifly Deccan (die es nicht mehr gibt) und motzen. ABER (m.w.) werden diese Flüge EXTRA als "KINGFISHER RED SERVICE" verkauft, so dass sich jeder Passagier darauf vorbereiten kann, dass er nicht mit Kingfisher fliegt.

    Fazit: der User Acco der sich über Kingfisher beklagt, scheint den KINGFISHER RED SERVICE op. by Simplifly Deccan (ex Air Deccan) erwischt zu haben. So einfach!!! ;) :laughing:

    LEBEN IST, WAS EINEM BEGEGNET, WÄHREND MAN AUF SEINE TRÄUME WARTET!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!