• chris_45
    Dabei seit: 1272844800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1274363255000

    Hi

     

    Ich fliege in 2 Wochen nach Hurghada, und hab ziemlich Bammel vorm Fliegen...

    Ich weiss, das gefährlichste am Fliegen ist die Fahrt zum Airport, aber stimmt 4:20 in etwa ?

    Für mich sind 10 min auf oder ab nicht unwichtig ...

     

    4:20 sagt auch ftcheck.com

    Frankfurt --> Hurghada

     

    Vielen Dank

  • schn33m4nn
    Dabei seit: 1270512000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1274363367000

    Die Zeit kommt in etwa hin, ich würde sagen, dass es evtl. auch noch kürzer ist.

  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15724
    geschrieben 1274364019000

    Flugdauer Frankfurt - Hurghada ca. 4 Std. ;)

  • Uta
    Dabei seit: 1120435200000
    Beiträge: 129
    geschrieben 1274364493000

    Vielleicht hast Du ja Glück und hast Rückenwind...dann wünsche ich Dir eine 1/4 Std. Weniger...

  • Sunrise_Sunset
    Dabei seit: 1177372800000
    Beiträge: 597
    geschrieben 1274364694000

    Man sollte sich nicht auf solche Angaben versteifen. Auf der Distanz von über 3000km kann etwas Rücken- oder Gegenwind die Flugzeit erheblich verkürzen oder verlängern und ratz-fatz ist es eine Stunde mehr oder weniger als solche Angaben im Internet. Wenn ich ein ungutes Gefühl beim Fliegen habe, sollte ich evtl. nicht in ein Flugzeug steigen, wenn ich sicher glaube, es nicht zur Not auch 5h10 statt 3h50 o.ä. auszuhalten. Nicht falsch verstehen, versucht Euch anständig zu beschäftigen (iPod, dickes Buch) oder mit "Schlafequipment" (Oropax, Brille, Nackenhörnchen etc.) auszustatten und schon wird der Flug über die Distanz unabhängig von der Dauer entspannt.

    Blondes have more fun.
  • Biplane
    Dabei seit: 1271548800000
    Beiträge: 74
    geschrieben 1274366484000

    Das Flugzeug ist doch schließlich das sicherste Verkehrsmittel der Welt und außerdem sind sind dieses Jahr laut Statistik schon genug fliegende Kisten runter gefallen.

    Aber im Ernst, mein Sohn und ich fliegen am Samstag auch nach Hurghada. Mein Sohnemann freut sich tierisch, der Papa muss halt mitfliegen und die Mama bleibt ängstlich zu Hause. Und wenn wir abstürzen, bekommt der Papa ganz dolle Ärger mit der Mama.

    Gruss 

    Norbert

  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7536
    geschrieben 1274367065000

    Aber im Ernst ..... :frowning:  

    und Du glaubst ernsthaft mit Deinem Beitrag " Chris 45 " etwas von ...hab ziemlich Bammel vorm Fliegen... geholfen zu haben. :shock1:

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1274368813000

    ...die Flugzeit wurde ja schon in etwa bestätigt, alles rund um Flugangst kann aber bitte im bestehenden Thread zu Thema erörtert werden.

    Danke... ;)

  • alkaiser
    Dabei seit: 1160438400000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1274426986000

    @Sunrise_Sunset sagte:

    Man sollte sich nicht auf solche Angaben versteifen. Auf der Distanz von über 3000km kann etwas Rücken- oder Gegenwind die Flugzeit erheblich verkürzen oder verlängern und ratz-fatz ist es eine Stunde mehr oder weniger als solche Angaben im Internet. Wenn ich ein ungutes Gefühl beim Fliegen habe, sollte ich evtl. nicht in ein Flugzeug steigen, wenn ich sicher glaube, es nicht zur Not auch 5h10 statt 3h50 o.ä. auszuhalten. Nicht falsch verstehen, versucht Euch anständig zu beschäftigen (iPod, dickes Buch) oder mit "Schlafequipment" (Oropax, Brille, Nackenhörnchen etc.) auszustatten und schon wird der Flug über die Distanz unabhängig von der Dauer entspannt.

    Eine Stunde mehr oder weniger?? Wohl kaum...habe ich in mehreren hundert Flügen noch nicht erlebt. Es wird mit einem Durchschnittswert kalkuliert. Das ist recht einfach, weil nie mit der 100% Leistung (max Geschwindigkeit die Flugdauer berechnet wird). Gibt es Rückenwind, wird die Leistung reduziert, gibt es Gegenwind wird Leistung erhöht. Da es keine Ampeln gibt ist die Reisegeschwindigkeit nahezu konstant ;-) , also einfach zu berechnen.

    Der einzig unkalkulierbare Faktor ist "Stau" bei Abflug oder Landung. Wenn sich hier ein Slot verschiebt, dann kann es zu verspätetem Abflug oder Ladung kommen. Das ist aber wohl eher unwahrscheinlich in Hurghada.

    „Das Reisen führt uns zu uns zurück.“ Albert Camus (1913-1960)
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25597
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1274427574000

    @Chris45:

     

    Wenn Du die Flugzeit von 4:20 h dem Fluglplan entnommen hast, dann möchte ich Dir sagen, daß es sich um die reine "Blockzeit" handelt - d.h. die Zeit vom Ablegen an der Parkposition bis zum Andocken an der Parkposition.....Die "reine" Flugzeit, wo man in der Luft ist, ist immer kürzer als die Blockzeit, so daß es evtl. bei der Strecke - je nach Wind natürlich - so um die 3:50-4:10 etwa bewegen wird......das kann ich Dir aber leider nicht auf die Minute genau im Voraus sagen, da man immer erst ca. 1-1/2 Stunden vor Abflug die genauen Papiere mit den Flugzeiten bekommt!!!! Außerdem kommts auch noch darauf an, welche Lande- und Startbahn man hat, was sich natürlich auch auf die insgesamte Zeit im Flieger auswirken kann!!!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) September: Namibia + Bangkok + Punta Cana:)) Oktober: Las Vegas + Koh Samui:) + DomRep:)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!