• Delfo
    Dabei seit: 1161388800000
    Beiträge: 331
    geschrieben 1462535463000

    Hallo zusammen

    Wir planen für den Spätsommer 2017 einen Urlaub auf Mallorca. Die Herausforderung besteht darin, dass unsere Zwillinge dann 20 Monate alt sein werden.

    Hat jemand von euch reale Erfahrungen mit diesem Thema? Die Tipps und Vorschriften der Airlines sind uns bereits bekannt. Aber Papier und Realiät können sehr unterschiedlich sein.

    Gibt es eine Fluggesellschaft, die bez. Kinderfreundlichkeit besonders empfehlenswert ist?

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1462539327000

    Sorry, so ne Frage kann natürlich nur von einem Kinderlosen kommen, aber welche Herausforderung auf einem Flug nach Mallorca? Und machen Zwillinge da Unterschiede, oder geht es nur darum, daß es zwei Kleinkinder sind?

    Also ich bin mir sicher, daß das schon Millionen Menschen auf ganz anderen Strecken bewältigt haben und wenn ich Dich richtig verstanden habe, fliegen beide Elternteile mit? Also wenn Ihr jetzt das Tagesgeschäft mit den Würmern alleine erfüllt, wird der Katzensprung mit Personal nach Mallorca wohl ein Zuckerschlecken sein...

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Delfo
    Dabei seit: 1161388800000
    Beiträge: 331
    geschrieben 1462540083000

    Vermutlich sind Zwillinge in vielen Situationen sogar einfacher, als Einzelkinder  :D

    Die Betreuung der Kinder ist nicht das Thema. Aber das ging aus meinem ersten Post nicht hervor.

    Es geht vor allem um logistische Dinge. Wer hat seinen Zwillingswagen mitgenommen? Wer hat zwei einzelne Buggies angeschafft etc. pp

    Kindersitze für den Mietwagen lieber von zu Hause mitnehmen oder doch mieten?

    Deshalb frage ich auch nach realen Erfahrungen von Eltern.

    Aber ich bin ja schon sehr froh, dass der erste Kommentar nicht "mit kleinen Kindern fliegt man nicht" war ;)

  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2841
    geschrieben 1462540280000

    so richtig ernst nehmen kann ich die frage nicht, dennoch.

    VOR dem check in abfüttern UND frisch wickeln.

    als erste einsteigen, selbstverständlich.

    platz nehmen, die würmer knuddeln und bespielen und nach 90 minuten seid ihr da.

    vllt pennen die ja auch schon.

    ihr werdet sehen, in 14 monaten habt ihr sehr viel mehr routine haben als jetzt.

    Costa - Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, MSC Preziosa, Costa Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendia, Diamond Princess
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42897
    geschrieben 1462542345000

    Der Buggy kann mit bis zum Einsteigen und wird beim Aussteigen wieder ausgehändigt auf Malle.

    Das ist von den Flughäfen analog für alle Airlines so geregelt.

    Bei German/Eurowings zumindest steigen Familien zuerst ein, ob es noch eine bevorzugte Sitzplatzreservierung bei irgendeiner Airline gibt weiß ich leider nicht.

    Meine Schwestern sind Zwillinge, allerdings haben die den Buggy schon lange hinter sich gelassen ... (und früher war bekanntlich alles besser!;))

    Sie sind als Babies sehr oft und auch sehr weit geflogen.

  • Delfo
    Dabei seit: 1161388800000
    Beiträge: 331
    geschrieben 1462542695000

    @cjmddorf: So richtig ernst nehmen kann ich Deine Antwort auch nicht, weil sie nicht zur Frage passt.

    Es geht uns nicht darum, wie wir unsere Kinder am besten betreuen sollen. Das wissen wir jetzt auch schon. Es wird eben das erste Mal sein, dass wir mit Kleinkindern fliegen  und da stellen sich für uns logistische Fragen.

    Und in diesem Zusammenhang wollen wir eben auch wissen, wer mit welcher Airline besonders gute Erfahrungen zu diesem Thema gemacht hat.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42897
    geschrieben 1462548241000

    Naja - ich fand dein Anliegen nach deiner Antwort an doc ziemlich klar definiert.

    ;)

    Es ist nur leider so, dass die frills bei allen typischen Ferienfliegern mehr und mehr abgebaut werden. Dazu gehört eben auch die kostenlose Reservierung für Familien als eine der letzten Bastionen. Snacks verschwinden ebenfalls, man kann jedoch in der EU Babynahrung unmoniert durch die SK bringen.

    Insofern sehe ich keine besonders signifikanten Unterschiede mehr und würde den Carrier nehmen, der von A nach B die für euch günstigsten Flugzeiten vorhält.

    In Sachen Kinderfreundlichkeit kommt´s letzten Endes auf die Cabin Crew an - es gibt CA´s, die lieber die Haustiere in der Kabine hätten und andere, die ganz entzückt sind von Kurzen aller Art ...

  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2841
    geschrieben 1462556193000

    Delfo,

    meine antwort auf dein ursprüngliches posting hat sich mit deinem 2. posting überschnitten, deshalb konnte ich nicht auf die zusätzlichen informationen eingehen.

    da wir nur 1 kind haben, hätte ich mir, nach dem lesen deiner präzisierung, auch einen kommentar erspart.

    Costa - Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, MSC Preziosa, Costa Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendia, Diamond Princess
  • Delfo
    Dabei seit: 1161388800000
    Beiträge: 331
    geschrieben 1462571855000

    @vonschmeling: Danke für das Lagebild in Sachen Service. Dann ist es wohl echt egal, mit wem man fliegt und wir sind auch froh, wenn man für ein Serviceversprechen nicht unnötig viel Geld ausgibt, damit dieses dann nicht eingehalten wird. Dann rechnet man lieber gleich ganz ohne Nettigkeiten.

    @cjmddorf: Ist schon OK. Es hat mich im ersten Moment geärgert. Aber so Sachen passieren mir auch.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42897
    geschrieben 1462612928000

    Du solltest beachten, dass pro Reihe nur ein Infant gesetzt werden darf, also am besten 2 Aisle Seats reservieren.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!