• wwwalter19
    Dabei seit: 1174435200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1234436890000

    Hallo zusammen,

    ich plane am 16.Mai (Samstag) nach Florida zu fliegen. Mein Flugplan sieht einen Umstieg in Atlanta vor:

    09:50 München Flughafen (MUC)

    14:25 Hartsfield-Jackson airport (ATL)

    Transferzeit: 1h 45m

    16:10 Hartsfield-Jackson airport (ATL)

    17:52 Palm Beach International (PBI)

    Ist es realistisch diese Umstiegszeit zu schaffen? Wer hat Erfahrungen am Flughafen Atlanta zu dieser Tageszeit bzgl. Immigration und Umstieg?

    Was passiert, wenn der Anschlussflug verpasst wird? Muss ich einen neuen Flug bezahlen, oder ist die Airline (Delta) dafür verantwortlich?

    Vielen Dank für hilfreiche Infos

    Andreas

  • filmhaus
    Dabei seit: 1234051200000
    Beiträge: 78
    geschrieben 1234444131000

    Hallo Andreas,

    wir hatten im März 08 etwa die gleiche Umsteigezeit in Atlanta, ebenfalls Delta/Air France.

    Die Zeit hat uns leider nicht gereicht, da wir sehr lange bei der Immigration warten mußten, dann den Koffer holen und wieder auf ein extra Band legen.

    Beim Delta Abfluggate nach Fort Lauderdale erfuhren wir, daß der checkin abgeschlossen ist.

    Wir wurden auf standby für den nächsten Flug ( 2 Stunden später) gesetzt und hatten Glück da mitzukommen. Allerdings haben wir die Damen am checkin ständig genervt und nicht lockergelassen, damit wir mitkommen. Das Ganze natürlich kostenlos, nur die Nerven..........

    Ich wünsche dir/euch, daß es besser klappt, kommt halt auch immer darauf an, wieviele Maschinen gerade gelandet sind und wieviele durch die Immi müssen.

    Wenn es die Möglichkeit gibt, einen späteren Anschlußflug zu buchen, würde ich das machen.

    Good luck

    filmhaus :D

    Managerin easy living
  • wwwalter19
    Dabei seit: 1174435200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1234475987000

    Hallo filmhaus,

    zu welcher Uhrzeit seit ihr in Atlanta gewesen? Wie lange wäre denn die ideale Umstiegszeit?

    Viele Grüße

    Andreas

  • filmhaus
    Dabei seit: 1234051200000
    Beiträge: 78
    geschrieben 1234522497000

    Hallo :D

    hab gerade nochmal mein Reisetagebuch nachgelesen:

    die Ankunftszeit in Atlanta war 18.30 Uhr, der Anschlußflug (den wir nicht erreichten) nach FLL ging um 20.20 Uhr

    Die Wartezeit bei der Immigration war 1,5 Stunden!

    Vielleicht ist bei deiner Ankunftszeit nicht soo viel Betrieb, kannst du evtl. hier sehen:

    http://www.atlanta-airport.com/forms/passenger/frmpassengerinformation_trak_a_flight.aspx?FIDSType=A&SearchAirline=DL&SearchFlight=&SearchCity=Munich

    lg filmhaus

    Managerin easy living
  • JanDom
    Dabei seit: 1201651200000
    Beiträge: 169
    geschrieben 1234642873000

    Hi,

    bei mir ist es schon etwas länger her. Mußte (auch flug mit Delta) in Atlanta umsteigen zum Weiterflug nach LA.

    Das Problem war bei mir leider, das der Koffer sehr lange brauchte und ich es daher innerhalb von 2 Stunden nur geschafft habe, weil der andere Flieger auf mich und immerhin 15 andere Passagiere gewartet hat, da die Info vorlag das es bei der Entladung Probleme gab. So hat der Flieger erstmit 20 Minuten Verspätung starten können und wir hatten mächtig Streß, da das ganze Gepäck wieder aufgegeben werden musste.

    Das ist halt immer das Problem, wenn man innerhalb der USAumsteigen möchte/muss. Leider.

    Drücke aber ganz fest die Daumen, dass alles gut klappt bei euch und der Urlaub in aller Ruhe beginnen kann.

    Fliege am 17.05. auch in die USa, allerdings nach Miami mit Umstieg in Paris so dass das Gepäck direkt durchgecheckt werden kann *freu*

    Viele Grüße

    Janine

  • tigernini
    Dabei seit: 1132099200000
    Beiträge: 623
    geschrieben 1234700847000

    Wenn der Flug pünktlich ist sollte es keine Probleme geben. Selbst wenn es an der Immigration voll ist, ich habe noch nie so viele Schalter wie in Atlanta gesehen und es ging trotz recht langer Schlange ziemlich zügig. Wenn man das Gepäck geholt hat und durch den Zoll ist muß man es dahinter direkt wieder auf ein Band stellen und man muß nur noch zum Weiterfluggate, absolut easy. Unsere Koffer wurden interessanterweise schon mit einer früheren Maschine nach FLL geschickt, die dann aber leider Verspätung hatte und wir zwar schon in FLorida waren, unsere Koffer aber noch nicht... mußten aber nur eine halbe Stunde auf den andere Flug warten, war nicht so tragisch.

    Falls ihr den Anschluß nicht bekommen solltet muß Delta Euch auf den nächsten Flug buchen.

    @Janine: durchchecken und in Europa umsteigen mag ich auch lieber, aber Paris meide ich wenn es geht: miserable Beschilderung und bei knapper Umsteigezeit kann auch dort mal der Koffer stehen bleiben :-( Ich drück Euch die Daumen, daß bei Euch alles klappt.

  • JanDom
    Dabei seit: 1201651200000
    Beiträge: 169
    geschrieben 1234776254000

    Haben in Paris 2,5 Stunden Umsteigezeit und kommen von Hannover mit einer Kleinen 50 Sitzplatz-Maschine. Hoffe doch das die die Koffer verteilt bekommen.

    Rückflug haben wir nur eine Stunde 30 Minuten Zeit aber dann ist nicht tragisch, dann sind wir ja zu Hause :o)

  • DeHeu
    Dabei seit: 1232755200000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1234800346000

    Hallo Andreas,

    ob das Umsteigen in ATL klappt ist leider meistens ein Glückspiel. Ein Knackpunkt ist wie schon von meinen Vorrednern erwähnt die lange Wartezeit bei der Immigration. Des Weiteren passiert es aber in ATL auch des Öfteren, dass auf Grund von hohem Verkehrsaufkommen am Flughafen das Flugzeug nach Verlassen der Landebahn eine ganze Zeit lang auf dem Vorfeld warten muss, bis der Weg zum Gate bzw das Gate selbst frei wird. Habe das nun schon einige Male in ATL erlebt und auch nicht immer meinen Anschlussflug bekommen.

    Wie ebenfalls schon beschrieben wurde, wird man von der Airline für den nächsten Flug auf eine Warteliste gesetzt - die "Umbuchung" ist kostenlos. Anders sieht es hingegen aus, wenn die nächste Maschine erst am darauf folgenden Tag geht. Auch hier ist die "Umbuchung" zwar kostenlos, wer allerdings nicht im Terminal auf einer Sitzbank sondern in einem Hotel übernachten will, muss schon ordentlich Druck ausüben um hier nicht auf den Kosten sitzen zu bleiben.

    VG

    DeHeu

  • dreckbacke
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 1047
    geschrieben 1234805856000

    Hallole,

    Letztes Jahr sind wir mit Delta von Stuttgart nach ATL geflogen um dann weiter nach FLL.

    Wie schon hier geschrieben sind wir mit ca. 30 anderen Maschinen in einer Schlange auf dem Vorfeld gestanden bis endlich ein Gate frei wurde. Und dann war natürlich klar – viele besetzte Gates = viele Menschen an der Imigration. Wir hatten 1h 50 min Umsteigezeit und uns hat es nicht gelangt.

    Also an den Delta Schalter und auf den nächsten Flug gebucht. Erst wollte die Dame uns einen Flug erst 5 h später geben – nach etwas nervigen Diskussionen hat sie uns dann aber auf den nächsten Flug in 2 h kostenfrei umgebucht.

    Grüßle Ralf

    Meine aktuelle Flugstatistik: 706 838 km oder 936 h Flugzeit bei 241 Flügen
  • superflieger28
    Dabei seit: 1234828800000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1235247393000

    Hallo!

    Ich bin letztes Jahr (Mai) mit einer Gruppe von 8 Personen über ATL nach MIA geflogen. Hatten 2:20 h Zeit zum umsteigen. Sind kurz vor 15:00 Uhr gelandet und haben auch ewig an der Immigration gestanden. Wenn nicht einer aus unserer Gruppe Probleme bei der Einreise gehabt (wurde in so ein Büro gebracht und keiner wusste was nun mit ihm geschieht), hätten wir den Anschluß gerade so geschafft. Sind wie bei "Kevin allein in NY" durch den Terminal gerannt und haben da am Gate gefragt ob sie noch mit der Abfertigung der Maschine warten könnten. Das haben sie auch gemacht, allerdings war unser achter Mann weit und breit nicht zu sehen. Nach ca. 10 min wurde mit einer kurzen "sorry" die Tür zur Gangway geschlossen. Nervig war dann das Anstehen am Delta-Schalter wegen der Umbuchung. Dutzende von Leuten. Drei von uns wurden dann fest auf die nächste Maschine um 19:00 Uhr gebucht. 3 kamen dann stand-by mit. Nur eine Kollegin und ich nicht. Wir mussten dann mit der letzten Maschine nach MIA um 21:00 Uhr fliegen. Das war dann ziemlich nervig!!! Aber wenn Ihr nur zu zweit seid, nicht noch auf Anhang warten müsst, dürfte das kein Problem sein. Aber ich würde jedem immer einen Umstieg in Europa empfehlen. Aber manchmal lässt sich ein Umstieg in den Staaten ja nicht vermeiden.

    Viel Spaß

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!