• regixy
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 54
    geschrieben 1155463436000

    Im Juni sind wir mit Condor von Hamburg in die Türkei geflogen und hatten das Glück,wie so oft, einen Fensterplatz am Notausgang zu bekommen.

    Auf dem Rückflug von Antalya trauten wir unseren Augen nicht:

    Da wollte man von uns beim Abflugschalter sage und schreibe 20,00 Euro für die Notausgangsplätze pro Person haben. :question: :(

    Weiß jemand mehr darüber und warum muß man im Ausland dafür bezahlen???

    Gruß regixy

    :laughing:

    gruß regixy
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1155467631000

    Hallo,

    auch in D.mußt für einen Platz am Notausgang bezahlen. Seit wann weis ich nicht genau.

    Vor ein paar Jahren war der noch kostenlos, aber wenn man damit was verdienen kann. ;)

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • regixy
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 54
    geschrieben 1155473184000

    Also in den letzten 2,5 Jahren sind wir 7x geflogen und nirgends mußten wir etwas für die Notausgangsplätze zahlen...Weder in Deutschland,noch im Ausland... :question:

    Gruß Regixy

    gruß regixy
  • Sandra2403
    Dabei seit: 1094774400000
    Beiträge: 5358
    geschrieben 1155473708000

    Hallo regixy !

    Also ich kenne es so, dass man nichts für diese Plätze bezahlen muss wenn man am Schalter ohne Nachfrage/Aufforderung auf diese Plätze "gesetzt" wird ! Wenn Du über Internet/Reisebüro die Plätze reservierst, oder am Schalter direkt nach den Plätzen fragst und sie haben möchtest, musst Du dafür bezahlen ! So war es zumindestens bei mir bei HF !

    LG Sandra

  • regixy
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 54
    geschrieben 1155474525000

    Wir haben immer nach den Plätzen- bei Abflug- gefragt und dann auch ohne Mehrkosten bekommen.Eigenartig,dass es solch unterschiedlichen Maßnahmen gibt.Naja,aber daduch läßt man sich den Urlaub nicht verderben...war nur eine Frage...

    Allen eine schöne Reisezeit. :D

    gruß Regixy

    gruß regixy
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1155475057000

    mir wurden im Reisebüro die Plätze kürzlich angeboten.

    Aber auch gegen Gebühr. Am Schalter ists so, wie Sandra sagt.

    Scheinst Du am Schalter vertrauenserweckend, d.h. Dir würde man im Notfall zutrauen, dass Du schnell den Allerwertesten hochbringst, dann bekommst die Plätze. :D

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • jaykayham
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 2388
    geschrieben 1155487656000

    Negativ... :disappointed:

    Bin mit CONDOR geflogen und man erklärte mir am Check-In-Schalter, dass man IMMER 20€ zahlen müsste! Auf meinen Flug blieben dann sogar die Plätze leer! ;)

    Schau mal nach, habe schon öfters über das leidige Thema geschrieben! In der neu bestuhlten B757-300 der Condor gibt es katatrophale Sitze am Notausgang (glaube 41B/C), man sitzt direkt vor der Toilette und durch die Wand kann man die Beine auch nicht ausstrecken- niemals 20€ Wert! :sad:

    LEBEN IST, WAS EINEM BEGEGNET, WÄHREND MAN AUF SEINE TRÄUME WARTET!
  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1155493539000

    Hallo

    Letztes Jahr von Tunesien zurück nach Stuttgart durften wir kostenlos am Notausgang (mit Fenster)Platz nehmen.Das erfuhren wir aber erst,als wir im Flieger waren und die Platznummern stimmten.

    Das war das erste mal,dass wir in der Holzklasse so bequem kostenlos sitzen konnten.

    Wobei sich das ja bei einem Flug von etwa 2 Std nicht wirklich lohnt :disappointed:

    Vielleicht passiert uns das ja mal bei Mittel oder Langstrecke.

    Dat wär fein :D

    LG

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • addipilz
    Dabei seit: 1096070400000
    Beiträge: 406
    geschrieben 1155494052000

    normal ist es bei condor inzwischen so, dass man auch am schalter 20€ zahlen müsste, wird aber nicht an allen stationen angewandt. wenn der flieger aber voll ist und keiner zahlt, bekommt man die sitze aber umsonst. oder einfach drauf spekulieren gaaaanz zum schluss einsteigen und evt. sind ja noch plätze frei, so gehabt von rhodos nach hannover....ganz um sonst auf 11d/f gesessen und keinen hats interessiert ob wir die plätze bekommen haben oder nicht. dort ist übrigens prima sitzabstand und es stört auch keine tür da nur 2 statt 3 sitze dort neben der tür sind, leider zieht es aber...

  • alex133
    Dabei seit: 1161302400000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1155496946000

    Hapagloyd hat diese gemeine Geldquelle mittlerweile auch entdeckt und verlang 15 € für die Plätze mit mehr Beinfreiheit. Eine absolute Sauerei, vor allem den Menschen die darauf angewiesen sind (Übergewichtige, etc...) gegenüber. Wenn man ziemlich spät eincheckt verfällt der Zahlungszwang und man bekommt die Plätze kostenlos. Das Flugzeug muß ja voll werden. Ich bin empört!!!

    Gruß Alex

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!