• mEzZo86
    Dabei seit: 1181606400000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1184774637000

    Einzig das hier auch schon erwähnte Problem der abgetrennten Hotelgutscheíne durch den Reiseleiter von ETI war auch bei uns ein sehr sehr nerviges!!

    Also: Lasst euch diese Gutscheine beim Besteigen des Buses am Flughafen nicht wegnehmen.. verweisst auf die Hotel Rezeption!

    Das habe ich in der neusten Hotelbewertung des Grand Hotels gelesen...

    Was bedeutet das und wie verhällt man sich am besten?

    LG Kai

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1184779356000

    Hallo Kai,

    in deinen Reiseunterlagen (Flugscheine, Hotelvoucher) hat ausser dir niemand etwas zu suchen.

    Den Gutschein gibst du ganz alleine beim Checkin mit dem Pass an der Rezeption ab.

    VG

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • mEzZo86
    Dabei seit: 1181606400000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1184782055000

    aber warum lässt ETI diese dann vom reiseleiter im bus raustrennen?

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1184786566000

    Sorry, aber das kapier ich nicht.

    Der Reiseleiter ist von ETI, der Bus auch und das Hotel ebenfalls. Warum soll ich mich darum scheren, wer meinen Gutschein in Empfang nimmt. Ich habe doch auch eine Buchungsbestätigung, falls etwas schief läuft. Warum sollte ich also das Voucher nicht dem geben, der offensichtlich etwas damit anfangen kann!

    Klärt mich bitte auf, falls ich etwas verpasst habe.

    Berthold

  • ThomasC
    Dabei seit: 1170633600000
    Beiträge: 96
    geschrieben 1184787086000

    Du hast einen Vertrag mit Deinem RV, der seinerseits Verträge mit den verschiedenen Leistungsträgern (Fluggesellschaft, Busunternehmen, Hotel, Reiseleiteragentur etc.) abgeschlossen hat. Diese Leistungsträger rechnen mit deinem RV ab, und dafür benötigen sie als Nachweis Deinen Voucher bzw. Ticket. In den meisten Fällen sind die Hotels rechtlich nicht mit dem Veranstalter verbunden (Ausnahmen bestätigen die Regel!).

    Die Flugtickets gibst Du ja auch nicht dem Bahnschaffner!

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1184788069000

    @ThomasC

    Diese Ausnahme ist hier aber genau der Fall - also warum nicht.

    Die Frage war ja nicht generell gestellt, sondern auf ETI und dieses Hotel bezogen.

    Gruß

    Berthold

  • mEzZo86
    Dabei seit: 1181606400000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1184788215000

    in diesem reiseheft sind doch 5 exemplare des hotelgutscheins. warum darf der RL im bus nicht einen davon haben?

  • ThomasC
    Dabei seit: 1170633600000
    Beiträge: 96
    geschrieben 1184788480000

    Selbst wenn ein Konzern (wie bei Dir die Muttergesellschaft von ETI) hinter den einzelnen Firmen steht, so sind die Leistungserbringer dennoch eingenständige Unternehmen, dafür hast Du ja schließlich auch die diversen Gutscheine, Voucher, Tickets als Reiseunterlagen erhalten. Jede Leistung wird separat abgerechnet, und nur derjenige, der die entsprechende Leistung erbringt, bekommt die jeweiligen Unterlagen.

    Wenn Du Pech hast und an der Rezeption beim Einchecken keinen Voucher vorweisen kannst, wird Dich das Hotel erst mal abweisen (nach dem Motto: Da könnte ja jeder kommen...)

  • mEzZo86
    Dabei seit: 1181606400000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1184788565000

    naja aber da sind ja 5 durchschkäge in dem gutscheinheft...

  • ThomasC
    Dabei seit: 1170633600000
    Beiträge: 96
    geschrieben 1184788626000

    Wieso hast Du FÜNF? Die sind aber nicht alle identisch, oder? Falls Du tatsächlich fünf Hotelvoucher in einem Heft hast, so sind diese mit Sicherheit für mehrere Zimmer oder sonst was, aber nicht identisch.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!