• Elox
    Dabei seit: 1256601600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1298075432000

    Hi@all,

    es macht Sinn, bei notwendigen Arztbehandlungen sich umzuhören wenn man noch kann !!!

    Ein Arzt verdient hier nach den letzten Meldungen ca 50 bis 70 Cent die Stunde.

    In den Hotels ( zB. Auqa Blu Resort, werden uns Touris bis 225 € pro Stunde in Rechnung gestellt, also das 400 fache von dem was gerechtfertigt wäre ).

    Solche Hotels sollte man also meiden !!!!

  • DerSven
    Dabei seit: 1222560000000
    Beiträge: 82
    geschrieben 1298085851000

    Einfach ne Auslands Krankenversicherung abschließen und sich das geld wieder holen.

  • papaya46
    Dabei seit: 1269734400000
    Beiträge: 1333
    geschrieben 1298100796000

    Wir haben im Urlaub  schon mehr als 250 €   dem Arzt bezahlen müssen , verreisen aber immer mit einer RKV  zu was  ich jedem raten würde.

    mfG.

    ***suum cuique***
  • kiotari
    Dabei seit: 1117670400000
    Beiträge: 1951
    geschrieben 1298104279000

    "Ein Arzt verdient hier nach den letzten Meldungen ca 50 bis 70 Cent die Stunde"

    Wer hat Dir diesen Blödsinn erzählt ?

    Habe genug mit Ärzten zu tun .Jammern tun viele aber so etwas hat noch keiner

    behauptet.

    Du bist in Ägypten Privatpatient .Frag mal nach was ein Privatpatient hier bezahlt .

    LG

    Die Erinnerung ist das einzige Paradies aus dem man nicht vertrieben werden kann
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1298104470000

    ...und schon wieder dieses Unwort "*******". :?

    Sonderbehandlungen und Service haben eben ihren Preis, Du hättest ja alternativ auch zu einem niedergelassenen Arzt in Hurghada gehen können... ;)

  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1298105765000

    Auf alle Fälle muss das Erlebniss sehr Nachhaltig gewesen sein wenn es vom November 2009 bis heute jemanden nicht loslässt. Jeder empfindet eben anders! ;)

    @DerSven Ohne eine Auslands Krankenversicherung verreisen geht ja nun gar nicht, mann muss allerdings wie Du so schön sagst erst einmal in Vorkasse gehen was dann oft auch ein Problem ist.  :p Wobei es in Hurghada doch so gute Krankenhäuser gibt welche sogar manchmal direkt abrechnen!

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • gismo312
    Dabei seit: 1104192000000
    Beiträge: 185
    geschrieben 1298107210000

    Hallo Zusammen,

    also ich bin letztes Jahr krank geworden in Ägypten. Wir waren im Albatros Palace. Mein Mann hatte am Abend den Doc gerufen weil mir alles wirklich alles weh getan hatte. Ich habe daraufhin 2 Tage Infussionen bekommen und sehr viele Medikamente. Mir ging es dann nach 2 Tagen auch wieder sehr gut. Ich musste die Arztrechnung im Hotel bezahlen als wir home geflogen sind. Mich hat der Doc 300,00 Euro gekostet aber da ich eine Ausland-Krankenversicherung habe, hat es mich nicht gestört. Ich habe ohne Probleme zu Hause das Geld von der Versicherung erstattet bekommen.

    Im heutigen Zeitalter verstehe ich nicht, wie man sich nicht Auslandkrankenversichert. Jeder sollte sich vor Abflug doch erkundigen, was heut über Computer noch einfacher ist als früher.

    Gruss

    12.01.19-19.01.19 Albatros Sea World Marsa Alam 03.03.19-12.03.19 Trendy Verbena Beach 23.09.19–03.10.19 Barut Hemera
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1298107992000

    @MaCor sagte:

    .... mann muss allerdings wie Du so schön sagst erst einmal in Vorkasse gehen

    Frau auch! :p nicht nur in Ägypten. Genau deswegen sollten "eine gut funktionierende Kreditkarte" und/oder Bargeld unbedingt zum "Handgepäck" gehören. Bei Fragen, wieviel Geld man in den Urlaub mitnehmen sollte. wird eine Eventualität schnell vergessen, bei Urlaub "auf Pump" wohl sowieso :p   Eine RKV kostet ca. 10€p.P., in einer guten KK ist sie inkludiert.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1298110615000

    @Elox sagte:

    .....

    Solche Hotels sollte man also meiden !!!!

    ein weiteres wichtiges kriterium, was man in das bewertungsformular mit aufnehmen sollte.

    "stundensatz der vorhandenen ärzte"

     

    @elox

    wenn du in deutschland privat versichert wärst und die arztrechnungen erst nach hause bekämst, dann könntest du dir ein bild davon machen, was hiesige ärzte für honorare nehmen. da wird dir sogar in rechnung gestellt, wenn du einen arzttermin vereinbarst.

    nichtsdestotrotz haben wir eine gute ärztliche versorgung in deutschland , die ich nicht missen möchte.

     

    man sollte wirklich nicht jeden sachverhalt, der das eigene vorstellungsvermögen überschreitet, als "*******" bezeichnen.

    eine auslandskrankenversicherung gehört zur mindest-austattung im urlaub.

     

    und es soll sogar versicherungen geben, die direkt die ärzte bezahlen, und wo man nicht in vorleistung treten muß.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1298111132000

    @Lexilexi sagte:

    ein weiteres wichtiges kriterium, was man in das bewertungsformular mit aufnehmen sollte. "stundensatz der vorhandenen ärzte"

    Also entweder gehört das in die Katalogbeschreibung des Veranstalters, oder noch besser, man nimmt es in die AI-Leistungen mit auf. Je nachdem, ob man "normales" AI, AI+ oder Ultra-AI bucht, hat man dann Medikamnete inclusice (aber nur von 12-22Uhr!) oder notfalls auch die persönliche Betreuung und Arzneimittelverabreichung durch eine Krankenschwester.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!