• Protona
    Dabei seit: 1176163200000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1176251739000

    Hallo,

    ich bin neu hier und möchte recht kurzfristig für Anfang Mai einen Kurzurlaub in Ägypten buchen.

    Wir waren bisher noch nicht in Ägypten und haben dementsprechend auch noch ein paar Fragen bevor wir uns entscheiden.

    Beim Stöbern sind mir immer wieder die zwei oben genannten Orte aufgefallen.

    Wie unterscheiden sich diese beiden Orte, abgesehen natürlich durch ihre geographische Lage?

    Ich habe irgentwo aufgeschnappt, daß Sharm el Sheikh natürlich gewachsen sein soll, während Hurghada sekundär nur durch die Hotels entstanden sein soll. Stimmt das?

    Außerdem ist mein Eindruck, daß es für Hurghada die preisgünstigeren Hotelangebote gibt. Stimmt das? Wenn ja: woran liegt´s? Konkurrenzdruck? Oder ist dieser Ort eher soetwas wie der ägyptische Ballermann (wir suchen kein ausschweifendes Nachtleben, eher Entspannung.)?

    Da wir Taucher sind ist es uns wichtig gute Tauchmöglichkeiten in der Nähe zu haben. In welchem Gebiet gibt es die schöneren Tauchgründe? Für zwischendurch wäre natürlich ein Riff, welches man vom Strand aus erschnorcheln kann super.

    Für Empfehlungen oder Berichte wären wir sehr dankbar...

    Viele Grüße, Protona

  • levesmaedche
    Dabei seit: 1160092800000
    Beiträge: 910
    geschrieben 1176252785000

    Nuweiba, also weder noch

  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1176253669000

    @'Protona' sagte:

    Ich habe irgentwo aufgeschnappt, daß Sharm el Sheikh natürlich gewachsen sein soll, während Hurghada sekundär nur durch die Hotels entstanden sein soll. Stimmt das?

    Nee, beide Orte sind komplett künstlich durch den Tourismus gewachsen, ursprünglich gab es jeweils nur ein winziges Fischerdorf.

    Ihr dürft Euch ausserdem bei beiden Orten keinen "Ort" oder "Stadt" in europäischen Sinne vorstellen. Es handelt sich bei beiden Orten um riesige Hotelzonen, grösstenteils ohne irgendwelche Infrastruktur (da es nie eine Stadtplanung gab), mit künstlichen "Zentren" (Shopping-Malls) dazwischen.

    Hurghada soll ca 40km lang sein, Sharm auch in etwa, wenn man alle Buchten mitzählt. Zwischen den Hotels liegen immer wieder Brachland, Müllkippen, und verwaiste Baustellen.

    Dh., man muss schon sehr gucken, wo das Hotel ist, 20km mit dem Taxi nur um mal abends bummeln zu gehen können nervig sein.

    @'Protona' sagte:

    Außerdem ist mein Eindruck, daß es für Hurghada die preisgünstigeren Hotelangebote gibt. Stimmt das? Wenn ja: woran liegt´s? Konkurrenzdruck? Oder ist dieser Ort eher soetwas wie der ägyptische Ballermann (wir suchen kein ausschweifendes Nachtleben, eher Entspannung.)?

    Da wir Taucher sind ist es uns wichtig gute Tauchmöglichkeiten in der Nähe zu haben. In welchem Gebiet gibt es die schöneren Tauchgründe? Für zwischendurch wäre natürlich ein Riff, welches man vom Strand aus erschnorcheln kann super.

    Naja, Sharm ist vielleicht ein bisschen höherwertiger in Angebot und Publikum. Es ist zwar genauso hässlich und verbaut wie Hurghada, liegt aber in traumhaft schöner Landschaft (Gebirgswüste), während die Umgebung von Hurghada eine öde Brachlandschaft ist.

    Für Taucher empfiehlt sich der weniger bekannte Ort Dahab (90km nördlich von Sharm el Sheik). Ist zwar auch erst in den letzten 30-40 Jahren gewachsen, hat aber die negativen Entwicklungen des Massentourismus irgendwie verschlafen und ist bis heute überschaubar, familiär und ganz hübsch anzusehen, mit 3km Saumriff am Ufer, bester Tauch-Infrastruktur, einer kleinen Bummelmeile mit Shops und vielen Strandrestaurants.

    In den einschlägigen Taucher-Sites müssten Infos zu Dahab und seinen Tauchspots zu finden sein, hier ist z.B: ein guter Bericht:

    http://www.taucher.net/redaktion/61/Dahab_-_Alternative_am_Roten_Meer_3.html

    oder hier: www.dahab.net. Da findet Ihr auch Hotels.

  • Dolphinlara
    Dabei seit: 1118102400000
    Beiträge: 1043
    geschrieben 1176274499000

    @'levesmaedche' sagte:

    Nuweiba, also weder noch

    Nuweiba ist wirklich toll!

    Leider bietet es "tauchtechnisch" nicht ganz das, was Dahab oder Sharm bieten. Aber sonst ist es wirklich spitze...ich habe schon 3x meinen Urlaub dort verbracht - spricht also für den entzückenden Ort!

    Man verirrt sich nie so leicht, als wenn man glaubt den Weg zu kennen. (aus China)
  • kaktus63
    Dabei seit: 1133740800000
    Beiträge: 800
    geschrieben 1176284707000

    @'Dolphinlara' sagte:

    Nuweiba ist wirklich toll!

    Leider bietet es "tauchtechnisch" nicht ganz das, was Dahab oder Sharm bieten. Aber sonst ist es wirklich spitze...ich habe schon 3x meinen Urlaub dort verbracht - spricht also für den entzückenden Ort!

    Hallo,

    viele Taucher sind in Dahab anzutreffen und sind immer begeistert wenn sie vom Tauchgang zurückkommen

    LG Tina

    Wir lieben die Berge
  • babette
    Dabei seit: 1167350400000
    Beiträge: 91
    geschrieben 1176288309000

    Hi,

    die schönsten Tauchergebiete gibts in Marsa Alam!!! :D

    LG babette

  • _Cleopatra_109
    Dabei seit: 1171843200000
    Beiträge: 363
    geschrieben 1176298047000

    Hi,

    wenn du wirklich Entspannung und Ruhe suchst dann kann ich dir Taba Heights (nähe von Nuweiba) empfehlen.

    Ist aufgebaut wie El Gouna, alles sehr sauber, nicht überlaufen.

    Viele renomierte Hotels Sofitel, Hyatt, Intercontinental usw.

    Ich war bis jetzt zweimal im Intercontinental und der 3. Urlaub ist schon gebucht. Lt. Reisebüro ist zwar das Hyatt das schönste Hotel in der Gegend aber diese Meinung teile ich absolut nicht.

    Falls dir mal wirklich zu langweilig wird dann kannst du ein paar Ausflüge z.B. Wüstensafari, Katharinenkloster machen.

  • Protona
    Dabei seit: 1176163200000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1176319843000

    Danke schonmal für die zahlreichen Antworten!

    Ich werde gleich mal versuchen etwas mehr über die von Euch empfohlenen Orte herauszufinden. Ist Hurghada also tauchtechnisch gesehen nicht so interessant, oder würden wir dort keine erholsame Ruhe finden?

    Vielleicht habt ihr ja noch die eine oder andere Hotelempfehlung auf Lager, das wäre toll!

    LG, Protona

  • katzesonnchen
    Dabei seit: 1140912000000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1176321477000

    Hallo,

    Meine Emphehlung, Sunrise Royal Makadi, in der Makadi Bay ca. 30 KM entfernt von Hurghada. Wunderschöne Anlage, erholungstechnisch spitze, schnorcheln und tauchen ebenfalls.

    Gruss Sonja

  • arkadas
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 2360
    geschrieben 1176323264000

    Wenn ihr tauchen wollt, bietet sich Dahab wirklich an. Die Tauchgänge werden überwiegend von Land aus gestartet. Aber auch Faulenzer und Scnorchler kommen auf ihre kosten (z.B am Iseland) In Hurghada, Makady, Safaga und auch Mersa Alam gehts überwiegend per Boot.

    Wenn ihr Tauchen, Ruhe haben wollt, dann schaut euch doch mal Safaga an. Hier steppt der Bär noch sehr gelassen. Empfehlen könnte ich das LotosBay (für Tauchen, Faulenzer und Schnorcheler, da mit kl. Hauriff) und das Coral-Garden (auf Taucher spezialisiert).

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!