• PandoraEdN
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1253906305000

    Hallo ihr Lieben,

    ich fliege nächstes Jahr für 2 Wochen nach Hurghada, incl. 1 Woche Nilkreuzfahrt.

    Da ich unbedingt die Pyramiden von Gizeh sehen möchte, will ich ne Tagestour dorthin machen. Nun habe ich schon oft gelesen, dass diese Ausflüge oft damit überschattet sind, dass man in irgendwelchen Fabriken zum Kaufen animiert wird und dafür kaum noch Zeit bei den Pyramiden hat. Wenn ich die lange Fahrt schon auf mich nehme, dann will ich nicht nur ne halbe Stunde vor den Pyramiden stehen!

    Hat jemand einen Tipp für mich, in welcher Agentur in Hurghada ich gut aufgehoben bin und keine Angst haben muss ne Kaffeefahrt zu buchen?! Womöglich sogar ne Agentur in der Nähe vom Siva Grand Beach?

    Für eure Hilfe sag ich jetzt schon mal dankeschön!!!!

    LG

    Kathrin

  • fortuna12
    Dabei seit: 1215648000000
    Beiträge: 95
    geschrieben 1253906665000

    Ich kenne eine Agentur die von Deutschen betrieben wird. Die bieten div. Ausflüge an, die nur in kleinen Gruppen stattfinden. Außerdem kann man inviduelle Wünsche äußern. Du kannst per Email Kontakt mit denen aufnehmen. Kann ich nur empfehlen.  Wenn Du mehr wissen  willst kann Du mich über Pin anschreiben.

  • zuchi
    Dabei seit: 1173571200000
    Beiträge: 252
    geschrieben 1253906840000

    Hallo

    schau mal hier rein http://www.holidaycheck.de/reisetipp-Reiseinformationen+Ausflug+mit+Mohamed-zid_2728.html

    MfG zuchi

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1253957521000

    ...oder einfach Flug buchen und selber hinfahren und staunen. Aber auch dei RV bieten solche Individual-Touren an, während deren man eben keine Fabriken etc. besuchen muß... ;)

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4905
    geschrieben 1253960808000

    Hallo,

    ...und beim nächsten Ägyptenurlaub ev. zwei/drei Tage für Kairo einplanen, denn da soll ja noch mehr sein ;) .

    Ein Tagesausflug von Hurghada wäre mir zu stressig. Beim Hinflug nach Hurghada kann man oftmals die Pyramiden sehen, vielleicht reicht das ja erst mal :laughing: .

    Viel Spaß

  • monika_arnold
    Dabei seit: 1193961600000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1254146545000

    Auch bei individuellen Touren von Deutschen kann es dir passieren, dass du mal kurz bei einem Cousin des Reiseleiters oder Fahrers landest, der Steinmetz ist. ;-)

    Die deutschen Anbieter reisen ja nicht selber mit und sind auch in der Regel nicht der Sprache mächtig. Sie sind keine Veranstalter sondern nur eine Art Zwischenhändler. Darauf weisen sie auch auf ihren Homepages hin. Es gibt allerdings einen Anbieter (Deutsch-Ägypter), der 100 % keine Kaffeefahrt anbietet und beide Sprachen fließend spricht. Dort erhältst du ein absolut seriöses Angebot ohne ungeplante Überraschungen.

    Schau mal hier

    http://www.holidaycheck.de/reisetipp-Reiseinformationen+SimSim+Reisen-zid_4721.html

  • Orchidee
    Dabei seit: 1113177600000
    Beiträge: 455
    geschrieben 1254164399000

    Hallo!

    Wir waren im September ebenfalls in Soma Bay (Hurghada) und sind an einem Tag mit dem Flugzeug nach Kairo geflogen, um uns das Ägyptische Museum (Fotoverbot), die Citadelle und die Pyramiden/Sphinx anzuschauen.

    Wir sind hinterher - anstatt in einer der Fabriken - im Oberoi abgestiegen und haben erst einmal in Ruhe einen Drink in der Bar genommen, bis es dann wieder zum Flughafen ging ;) .

    Günstiger wird es, wenn man den Trip selber organisiert und bucht!!

    Die Fahrt mit dem Bus soll höllisch sein und sich nur lohnen, wenn man mindestens 2 Tage in Kairo bleiben möchte.

    Viel Spaß.

    :laughing:  

    Tanja

    Man lebt nur einmal, mach das Beste daraus....
  • eva-maria
    Dabei seit: 1122940800000
    Beiträge: 854
    geschrieben 1254167523000

    Hallo,

    Du kannst entweder eine Tagestour mit dem Flugzeug machen oder aber zwei Tage per Bus. Wir hatten seinerzeit eine Zweitagestour per Bus mit unserem RV gebucht und waren wirklich sehr zufrieden. Du kannst (aber nur wenn Du willst) mit in ein Juweliergeschäft gehen oder in eine Papyrusfabrik, aber Du musst nicht.

    LG

    Eva

    eva
  • arkadas
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 2346
    geschrieben 1254167988000

    @Orchidee sagte:

    Die Fahrt mit dem Bus soll höllisch sein und sich nur lohnen, wenn man mindestens 2 Tage in Kairo bleiben möchte.

     

    Och nöö, so schlimm ist es seit dem Wegfall der Konvoipflicht nun wirklich nicht, da es u.a. eine Menge auf der Fahrt zu sehen gibt. Aber das mit den zwei Tagen seh ich ebenso. ;)

  • Lapislazuli
    Dabei seit: 1110844800000
    Beiträge: 3820
    geschrieben 1254175193000

    @Orchidee sagte:

    Die Fahrt mit dem Bus soll höllisch sein und sich nur lohnen, wenn man mindestens 2 Tage in Kairo bleiben möchte.

      kann ich so nicht bestätigen. Wer sich wirklich dafür interessiert, nimmt die paar Stunden in einem Touribus sehr gelassen auf sich. Dazu sollte man allerdings wissen, dass Cairo nicht am Roten Meer und Luxor am Nil liegt ;)

    Für die nächtliche Fahrt empfehle ich zusammenrollen und schlafen. Das Equipment dafür bekommt man vom Hotel, von den Reiseleitern oder manchmal auch von den Busfahrern. Eine wärmere Jacke zum Einkuscheln sollte in Ägypten sowieso immer dabei sein, denn die AC laufen auf Hochtouren... ob "Sommer" oder "Winter".

    Grüssle

    Lapis

    Die Frage ist niemals "wohin?", die Frage ist immer nur "wann?".
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!