• zaubermaus66
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1142151983000

    Hallo,

    fliege im April zum 1.Mal nach Ägypten.

    Meine Frage ist, was für Schuhe zieht man bei den Ausflügen an?

    Gerne würde ich Trekkingsandalen anziehen, aber reichen die aus, auf Bildern sieht es teilweise sehr geröllig aus. sind dann vielleich doch Turnschuhe oder Ähnliches besser angebracht?

    viele Grüsse, Angelika

  • Rudi1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 826
    gesperrt
    geschrieben 1142153569000

    Na Angelika,

    wenn Du nicht das Risiko eingehen möchtest längere Zeit mit einen Gipsfuß zu humpeln rate ich Dir zu festem Schuhwerk, gilt für alle Ausflüge egal wo auch.

    Trekkingsandalen gehören für mich an den Strand,Pool oder für kurze Wege mit glatter Ebene.

    Gruß

    Rudi

  • zaubermaus66
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1142154402000

    Hallo Rudi,

    vielen Dank, werd mich dran halten.

    Gruss, Angelika

  • Sandra2403
    Dabei seit: 1094774400000
    Beiträge: 5358
    geschrieben 1142164464000

    Hallo Angelika !

    Ich rate Dir auch eher zu Turnschuhen bzw. Sneakers, schon alleine weil es bei vielen Ausflügen ziemlich "sandig" zugeht !

    LG Sandra

  • zaubermaus66
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1142185361000

    Hi Sandra,

    auch Dir vielen Dank.

    Liebe Grüsse, Angelika

  • TEDINNISSEN
    Dabei seit: 1113955200000
    Beiträge: 167
    geschrieben 1142186338000

    Also wir waren 2004 in Agypten ,haben eine Nilkruss gemacht , und ich hatte auch Sandalen an und meine Füße sind noch heil .Und gegen den Saub gibt es so etwas wie Wasser :bulb:,als ich habe lieber schmuziege Füße bei 40 grad die ich nacher Wasche als das ich stinke Füße in Turnschuhen beckomme :D :D aber das muß jeder für sich wiesen.ES gab auch welche die Bergsteigerschuhe an hatten

    GrusseTed :shock1:

    ted
  • Sandra2403
    Dabei seit: 1094774400000
    Beiträge: 5358
    geschrieben 1142194682000

    @'TEDINNISSEN' sagte:

    ...Und gegen den Saub (Staub) gibt es so etwas wie Wasser...

    Das ist schon klar, aber wenn Du auf dem Ausflug unterwegs bist, kannst Du ja nicht irgendwo zwischendurch Deine Füße waschen, oder ? Und ich persönlich finde es ziemlich unangenehm wenn ich irgendwo länger rumlaufe, und ständig der Sand (Sand ist körnig und kein Staub !!!) an den Füßen reibt ! Da würde ich (wenn ich denn welche hätte) auch mal für einen Tag Stinkefüße in Kauf nehmen ! ;)

  • Rudi1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 826
    gesperrt
    geschrieben 1142203432000

    @'TEDINNISSEN' sagte:

    ich hatte auch Sandalen an und meine Füße sind noch heil .

    Vernunft und Verstand siegen, aber Du hast eben glück gehabt. :shock1:

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1142206144000

    Sand ist nicht nur körnig, er ist auch heiß. Ich bin bei 40 Grad in leichten geschlossenen Sportschuhen bei den Pyramiden in Gizeh herumgelaufen und in Saccara herumgeturnt. In den Pyramiden, vor allem Saccara, ist es eher kühl. Ich habe keinen Ägypter in Sandalen gesehen.

  • flkehn3956z
    Dabei seit: 1147564800000
    Beiträge: 1663
    geschrieben 1142250412000

    Hallo!

    Ich hatte mit Sandalen bisher auch noch keine Probleme bei den Ausflügen. In Luxor (bei 48 Grad im Schatten) hatte ich allerdings Stoffturnschuhe an. Da qualmen die Sohlen. Da hätte ich mir Sandalen gewünscht. Selbst bei der Quadsafari hatte ich Sandalen an.

    Im nächsten Urlaub machen wir die Wanderung auf den Mosesberg. Da werde ich aber auf jeden Fall feste Schuhe anziehen.

    Kommt ganz darauf an, was man macht. Für die normalen Touren nach Luxor oder Kairo kann man meiner Meinung nach ruhig Sandalen tragen. Der Staub schadet ja nicht. Außerdem duscht man eh jeden Tag, vor allem nach solchen Touren.

    Viele Grüße

    Susanne

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!